"Wenn mein Papa eine Jüngere lieben würde"




Und hier gehört alles hinein, was euch sonst auf den Fingerkuppen brennt.

Re: "Wenn mein Papa eine jüngere lieben würde"

Beitragvon amistosa » 10.06.2012, 17:37

Da meine Eltern sehr glücklich zusammen scheinen, mag ich mir da eigtl gar keine gedanken drüber machen...

Aber wenn sie sich doch eines Tages trennen sollten, und ich merke, dass diese jüngere meinem Vater gut tut, und er glücklich ist, würde ich es denk ich mal tolerieren, es sei denn, sie ist deutlich jünger als ich.. Ich würde wahrscheinlich einige Zeit brauchen, um das zu verdauen..

Irgendwer hatte die Frage gestellt, ob wir jemanden kennen, wo die PArtner einen relativ großen Altersunterschied haben - ja die Eltern meines Tanzpartners, sie sind 18 Jahre auseinander, haben geheiratet als sie 20 war..
'Cause, darling, I'm a nightmare dressed like a daydream
Blank space - Taylor Swift

I know it'll kill me when it's over
I don't wanna think about it
I want you to love me now

Love me now - John Legend
Benutzeravatar
amistosa
Like, Live, Love
Like, Live, Love
 
Beiträge: 2523
Registriert: 12.05.2012, 00:12
Wohnort: Auditown

von Anzeige » 10.06.2012, 17:37

Anzeige
 

Re: "Wenn mein Papa eine jüngere lieben würde"

Beitragvon Nadine » 10.06.2012, 18:09

Es käme ganz darauf an, wie alt sie wäre.
Da mein Vater auf die 50 zugeht, fände ich es nicht besonders prickelnd, wenn er mit einer 20 jährigen nach Hause kommen würde.
So anfang und mitte 30 fände ich ganz gut. Das entspicht glücklicherweise auch seinen Vorstellungen :mrgreen:

Ansonsten müsste ich es halt respektieren. ER muss ja glücklich werden.
Solange sie nicht 15 ist...
Gib Worte deinem Schmerz: Leid, das nicht spricht, presst das beladene Herz, bis dass es bricht - William Shakespeare (Macbeth)

31.03.2010
12.12.2013
09.07.2014
14.08.2014
05.09.2014
24.09.2014
Benutzeravatar
Nadine
Verliebt
Verliebt
 
Beiträge: 726
Registriert: 27.01.2012, 19:14

Re: "Wenn mein Papa eine jüngere lieben würde"

Beitragvon homodachi » 10.06.2012, 18:18

Also... Meine Ma ist 18 Jahre jünger als mein Vater, und es läuft prima. :3
Sie haben sich kennen gelernt, als meine Mama 22 war, und mein Vater 40, aber er wird seit je her immer ca. 10 Jahre jünger geschätzt, und verhält sich ehrlich gesagt viel, viel jünger als meine Mami...
Es hat bis heute auch nie irgendwen gestört -wenigstens wüsste ich davon nichts- und ihre Eltern hatten nach der kurzen Anfangsskepsis auch gar kein Problem damit. Also, wie gesagt: Sie sind glücklich, ich bin glücklich, es wird ihnen nicht angesehen, und wenn es doch einer weiß, gibts auch keine Probleme. Friede, Freude, Eierkuchen... :3
Benutzeravatar
homodachi
Schwärmer
Schwärmer
 
Beiträge: 44
Registriert: 15.12.2011, 21:47

Re: "Wenn mein Papa eine jüngere lieben würde"

Beitragvon desperate » 26.06.2012, 18:27

Solange sie mindestens 18 ist, hätte ich damit kein Problem. Und wenn er sich nun mal in eine jüngere verliebt, wieso nicht? Man kann sich seine Gefühle ja nicht "aussuchen". Ich will nur das mein Dad glücklich ist! :)
Wenn du in deinem Leben findest, was dir wichtiger und teurer ist als alles andere, bist du es dir schuldig, dass du daran festhälst. Einen solchen Fund machst du kein zweites mal, mein Kind. Lass dich durch nichts davon abbringen. Auf lange Sicht werden dir auch die Leute zustimmen müssen, die dir anfangs etwas anderes einzureden versucht haben. Finde das, was wirklich zählt - alles andere ergibt sich von selbst. (Elizabeth Haydon)
Benutzeravatar
desperate
Verliebt
Verliebt
 
Beiträge: 355
Registriert: 03.05.2012, 14:14

Re: "Wenn mein Papa eine jüngere lieben würde"

Beitragvon Schattenpfote » 11.07.2012, 21:05

Genau das ist mein Problem, ich würde nie wollen das mein Dad eine jüngere liebt.
Selbst wenn er nicht mehr mit meiner Mum verheiratet wäre.

Das MEIN Lehrer (48) eine Tochter hat die ein Jahr jünger ist, wäre es in diesem Fall nicht anders.
Und er würde das seiner Tochter nicht antun wollen, das heißt keine Beziehung und auch keine "like Vater-Tochter"sache, da es für seine Tochter schlimm wäre :crybaby:
Ciò che ami, lasciati liberi. Si torna è tuo - per sempre. - Was du liebst, lasse frei, kommt es zurück, ist es dein - für immer.


Bild
Benutzeravatar
Schattenpfote
Verliebt
Verliebt
 
Beiträge: 279
Registriert: 04.07.2012, 21:08

Re: "Wenn mein Papa eine jüngere lieben würde"

Beitragvon Eleytsch » 31.12.2012, 12:43

Ich denke, für mich wäre es kein Problem, wenn mein Vater eine Jüngere lieben würde.
Ich würde es bevorzugen wenn sie über 20 ist, damit zwischen ihr und mir schon ein kleiner Altersunterschied ist. Aber so wie ich meinen Vater kenne, würde da auch niemals etwas unter 25-30 gehen. Außerdem hat er ja meine Mama. :D
The person that you take a bullet for is behind the trigger...
Benutzeravatar
Eleytsch
Verliebt
Verliebt
 
Beiträge: 475
Registriert: 05.05.2012, 18:34

Re: "Wenn mein Papa eine jüngere lieben würde"

Beitragvon JessicaAndHerTeacher » 15.04.2014, 19:33

meine eltern sind getrennt deshalb wär's mir eiglich egal...
außerdem denke ich, dass mein vater alt genug ist, um für sich selbst zu entscheiden,
und ich nicht auf ihn aufpassen muss^^
wenn er eine jüngere LIEBT - na und?
JessicaAndHerTeacher
Schwärmer
Schwärmer
 
Beiträge: 22
Registriert: 15.04.2014, 18:53

Re: "Wenn mein Papa eine jüngere lieben würde"

Beitragvon hippie85 » 29.11.2015, 19:50

Meine Eltern haben einen Altersunterschied von 9 Jahren. (Die beiden sind geschieden)
Die Freundin meines Vaters ist 12 Jahre jünger als er.
Keine Ahnung - den Unterschied merkt man eigentlich überhaupt nicht und es war nie so dass ich mich daran irgendwie hätte gewöhnen müssen.
Eigentlich finde ich sogar gut dass falls ich irgendwann mit einem älteren Typen vor der Tür stehen sollte, ein bisschen Toleranz erwarten kann. :wink: :thumbleft:
Pick me , choose me , love me ~Meredith Grey ,Greys Anatomy

And maybe when our time is right , you and I will look at each other from across the room and will feel no conflict within our hearts and minds. We will see in each others eyes that as we always knew deep down,that we were meant to be.All it took was a little patience and a little timing.

GLAUBE,LIEBE,HOFFNUNG

Benutzeravatar
hippie85
Erste-Reihe-Sitzer
Erste-Reihe-Sitzer
 
Beiträge: 180
Registriert: 26.05.2014, 20:02

Re: "Wenn mein Papa eine jüngere lieben würde"

Beitragvon RainBoy » 04.12.2015, 20:38

Anfangs wäre es etwas komisch aber ich würde es akzeptieren (sofern meine Eltern getrennt sind!).
Wenn mein Lehrer und ich zusammen wären, würde ich auch wollen das seine Kinder das akzeptieren. Wieso auch nicht? Solange es Liebe ist...

"Weil du do bes
Es jeder Daach vill zo koot
Weil du do bes
Es alles widder joot
Du nimms et hin su wie ich bin
Un du fröchs mich mit wohin
Dr Wääch führt
Wo d'r Wind uns hinweht"



Benutzeravatar
RainBoy
Verliebt
Verliebt
 
Beiträge: 292
Registriert: 13.11.2015, 18:33

Re: "Wenn mein Papa eine jüngere lieben würde"

Beitragvon hant » 05.12.2015, 14:14

Sehr tolles Thema! :thumbleft:

Also mal angenommen, meine Eltern wären getrennt und mein Vater würde mit einer viel jüngeren Freundin ankommen... Ja, es wäre seltsam. Erstmal. Aber ich denke, ich würde mich relativ schnell daran gewöhnen. Solange sie eben nicht versucht, Mama zu spielen und meint, mich erziehen zu wollen. Das würde ich bei einer gleichaltrigen Partnerin vermutlich eher akzeptieren - sicherlich nicht ganz, aber in einem größeren Ausmaß und natürlich auch nur, wenn sie einen vernünftigen Eindruck macht. Ansonsten würde für jemanden Jüngeren das gleiche gelten wie für jeden anderen auch: Wenn wir uns gut verstehen, ist alles gut und es gibt keine Probleme, wenn nicht, dann gehe ich ihr eben aus dem Weg. Aber deswegen würde ich ihm niemals in seine Beziehung reinreden.
Ich warte auf ein Wunder und so lange bleib ich hier,
ich warte auf ein Lächeln, auf einen Blick von Dir.
- furt, "unsichtbar"

i am.
Benutzeravatar
hant
Erste-Reihe-Sitzer
Erste-Reihe-Sitzer
 
Beiträge: 156
Registriert: 10.01.2015, 16:52

Re: "Wenn mein Papa eine jüngere lieben würde"

Beitragvon hant » 05.12.2015, 14:30

Was mich aber auch mal noch interessieren würde: wie wäre es andersrum? Was wäre, "wenn meine Mama einen jüngeren lieben würde"?

Wäre das dann erst richtig seltsam, weil in einer Beziehung ja der Mann älter sein muss? Oder weil die Frau geistig weiter ist und was soll sie denn dann mit so einem jungen, kindischen Kerl anfangen?
Oder wäre das wiederum okay, weil für einen Mann die Frau häufig nur ein Statussymbol ist und wenn sich dann ein junger Bursche auf eine deutlich ältere Frau einlassen würde, muss das ja wirklich wahre Liebe sein? Außerdem sind das ja immer nur die jungen Mädchen, die sich wegen dem Geld an jemanden älteren ranmachen, der Mann dagegen steht fest im Leben und sorgt für sich selbst.

Ich habe das Gefühl, dass diese Bilder die in der Gesellschaft vorherrschende Meinung sind. Was sagt ihr dazu?
Ich warte auf ein Wunder und so lange bleib ich hier,
ich warte auf ein Lächeln, auf einen Blick von Dir.
- furt, "unsichtbar"

i am.
Benutzeravatar
hant
Erste-Reihe-Sitzer
Erste-Reihe-Sitzer
 
Beiträge: 156
Registriert: 10.01.2015, 16:52

Re: "Wenn mein Papa eine jüngere lieben würde"

Beitragvon Cindella » 09.02.2016, 00:18

Da meine Mama eh schon 25 Jahre jünger ist als er, geht es wohl noch kaum jünger und er hat seine damalige Familie für sie verlassen.
Liebt sie aber bis heute wirklich sehr :love4:
How do I love Thee? Let me count the ways....
Benutzeravatar
Cindella
Erste-Reihe-Sitzer
Erste-Reihe-Sitzer
 
Beiträge: 107
Registriert: 04.11.2015, 10:27

Re: "Wenn mein Papa eine jüngere lieben würde"

Beitragvon BlueBird » 14.02.2016, 02:27

Ein Daddy ist auch ein wenig jünger als meine Ma, also sehe ich das locker. Und ich finde auch dass wenn man bereit ist eine Beziehung zu einem viel älteren Mann eingeht, sollte man auch damit klarkommen...
BlueBird
Verknallt
Verknallt
 
Beiträge: 50
Registriert: 14.02.2016, 00:55

Re: "Wenn mein Papa eine jüngere lieben würde"

Beitragvon Verwunschene » 07.11.2016, 16:28

..Mir wäre es egal. Seine Ex-Freundin, war so alt wie meine Schwester, aber da sie ganz nett war, stört mich das null.. Mich stört eher er, als sie :mrgreen:
»Der sensible Mensch leidet nicht aus diesem oder jenem Grunde, sondern ganz allein, weil nichts auf dieser Welt seine Sehnsucht stillen kann
- Jean-Paul Sartre
Benutzeravatar
Verwunschene
Erste-Reihe-Sitzer
Erste-Reihe-Sitzer
 
Beiträge: 207
Registriert: 28.10.2016, 19:42

Re: "Wenn mein Papa eine jüngere lieben würde"

Beitragvon xDLailaxD » 07.11.2016, 20:50

Meine Eltern sind nur acht Jahre auseinander vom Alter her aber trotzdem. Ich sehe das alles nicht so ganz streng. Im Vordergrund steht ja die Liebe und nicht das Alter. Obwohl wenn dann der Mann schon 80-90 herum ist und sie erst 20 oder so dann würde ich schonmal etwas schlucken. Klar, verurteile trotzdem nicht, aber für mich käme das dann auf keinen Fall mehr in Frage (Lugner und so :mrgreen: :mrgreen: )
Benutzeravatar
xDLailaxD
 

VorherigeNächste


Ähnliche Beiträge

Was ist "anziehend" an ihm/ihr?
Forum: Schule im Allgemeinen
Autor: thedreamdreamer
Antworten: 115
PsychoPandas "Gedichte"
Forum: Poesie & Prosa
Autor: PsychoPanda
Antworten: 18
2012 - "Gedicht"
Forum: Poesie & Prosa
Autor: Liam6457
Antworten: 3
Das "So ist mein Leben" Windows Media Player Game
Forum: Spiele
Autor: Reika
Antworten: 92

TAGS

Zurück zu Alles Weitere

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron