Altersunterschied




Und hier gehört alles hinein, was euch sonst auf den Fingerkuppen brennt.

Altersunterschied

Beitragvon LoveBiggi » 10.06.2008, 21:17

hallo,
ich hab jetzt kein thema gesehen,das dieses beinhaltet.
falls es doch eins geben sollte - tut mir leid.

wenn ihr euren/eure lehrer/lehrerin liebt, liebt ihr ja eine ältere person. und der altersunterschied ist ja nicht gerade 2 oder 3 jahre, sondern meistens 20-30 jahre...was denkt ihr über solchen altersunterschied?
findet ihr das pervers oder ist das halt eben nur was außergewöhnliches.... :?:

bitte schreibt mal eure meinung dazu...und laßt euch nicht abschreicken von mir (wie viele :roll: :D )

danke
Benutzeravatar
LoveBiggi
 

von Anzeige » 10.06.2008, 21:17

Anzeige
 

Beitragvon Honey » 10.06.2008, 21:29

Ich weiss nicht, also eigentlich finde ich nichts perverses daran. Bei mir sind es jetzt 16 Jahre und ich finde einfach, dass man einfach nichts für seine Gefühle kann. Es gibt nun mal Leute die sich in jüngere verlieben und solche die auf ältere stehen. Eigentlich ist das wirklich eher nebensächlich.
Benutzeravatar
Honey
Herz? Rettungslos verloren!
Herz? Rettungslos verloren!
 
Beiträge: 5103
Registriert: 04.11.2007, 21:31

Beitragvon tannenbaum » 10.06.2008, 21:37

ich stimme BB zu,
japp, so denke ich ist das bei jedem von uns hier.
anfangs als ich merkte das ich mich in ihn verliebt habe, dachte ich auch :"schau mal, der ist doch 15 jahre älter, das ist doch voll übel", aber eigentlich stört es mich nicht weiter...

es stört nur die anderen :)
"ich mag dich wirklich sehr!
-aber es geht nicht. Wir würden beide von der Schule fliegen.

So ist nun mal unser System..."
Benutzeravatar
tannenbaum
Verliebt
Verliebt
 
Beiträge: 576
Registriert: 09.04.2008, 22:19
Wohnort: bay

Beitragvon LoveBiggi » 10.06.2008, 22:10

wow.da habt ihr ja fast die gleiche meinung wie ich.

aber bei mir isses jetzt halt so, ich hatte eigentlich noch nix mit einem/einer ´´jüngeren´´.und befreundet bin ich eigentlich auch nur mit so ´´alten knackern´´ :roll: :lol:

naja- wenn die in ´´meinem alter´´ bei mir heir nicht so kindisch/spinnig etc. wären - wäre das vielleicht anderst.

aber eigentlich stehe ich auch auf ältere :oops: :o schäm

deshalb komme ich mir gerade total pervers vor
Benutzeravatar
LoveBiggi
 

Re: altersunterschied

Beitragvon Dugiani » 31.08.2009, 21:26

Johannes ist 30 Jahre älter.
Ich passe mich ihm unbewusst in seinen Hobbies an. Ich liebe die alte Musik und sein Orgelspiel.
Außerdem interessiere ich mich sowieso für Geschichte und co und sein ganzes Wissen.
Dann sind da noch unserere Scherzereien.
Die kleinen Flirtereien und Anspielungen..
Altersunterschied tut für mich rein gar nichts zur Sache!!!
Glückliches Eheweib seit dem 30.3.2012
Dugiani
Verliebt
Verliebt
 
Beiträge: 553
Registriert: 10.06.2009, 21:14
Wohnort: Franken

Re: altersunterschied

Beitragvon Moonlight » 08.01.2010, 14:25

Außenstehenden kommt es vielleicht komisch vor, aber ich finde es absolut nicht pervers.
... Sie sah den Morgen heranbrechen
Sie schwieg diskret


Never look on your past, unless you can smile.
Never look forward, unless you can dream.


Alle sagten, es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach.

Benutzeravatar
Moonlight
Lehrerzimmerbeobachter
Lehrerzimmerbeobachter
 
Beiträge: 1306
Registriert: 27.11.2009, 19:09
Wohnort: Ba-Wü

Re: altersunterschied

Beitragvon miracle » 08.01.2010, 16:28

Ja, weil die halt auch davon ausgehen, dass man sich vllt einen Vorteil davon erhofft.
Erbe. Geld.
So ein 80jähriger (wobei ich sagen, dass mir eindeutig zu alt ist!!) stirbt ja viel früher!
"Our minds sometimes see what our hearts wish were true."
(Dan Brown - Angels & Demons)
Benutzeravatar
miracle
Schwerer Fall
Schwerer Fall
 
Beiträge: 2194
Registriert: 10.06.2009, 19:39
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: altersunterschied

Beitragvon sunshine » 08.01.2010, 16:36

Da hast du einen guten Grund angesprochen, miracle.
Besonders wenn man in Promi-Riegen schaut und Entwicklungen verfolgt, sieht man (leider) immer wieder, dass sich Junge mit Älteren einlassen, warten, bis die Medien sie kennen und sich dann wieder aus dem Staub machen. (Bleiben dann aber meistens eh nicht lange bekannt.)

Letztens hab ich gedacht ich hör nicht recht, als mein gewisser Nicht-Freund daherkam mit "Wir sind ja eigentlich zwei verschiedene Generationen!" "Bitteee?" "Na ja, stell dir vor, ich war 13 und du 7 wie wir unser erstes Handy bekamen!" O.o hallo? 5 Jahre Altersunterschied und er spricht von VERSCHIEDENEN GENERATIONEN? :lol:
Anti-Ticker! sch_wayne
Benutzeravatar
sunshine
Schwerer Fall
Schwerer Fall
 
Beiträge: 2384
Registriert: 09.11.2008, 14:12

Re: altersunterschied

Beitragvon miracle » 08.01.2010, 17:08

Ein gutes Beispiel ist wohl Anna Nicole Smith:
Am 27. Juni 1994 erlangte sie durch die Hochzeit mit dem 89-jährigen Milliardär J. Howard Marshall weltweite Bekanntheit. Sie selbst war damals 26 Jahre alt. Ein Jahr später, am 4. August 1995, starb ihr Ehemann. In seinem Testament wurde Smith nicht erwähnt, dennoch forderte sie von dessen Sohn E. Pierce Marshall die Hälfte des Nachlasses (1,6 Milliarden Dollar).
Hab ich aus Wikipedia

Letztens hab ich gedacht ich hör nicht recht, als mein gewisser Nicht-Freund daherkam mit "Wir sind ja eigentlich zwei verschiedene Generationen!" "Bitteee?" "Na ja, stell dir vor, ich war 13 und du 7 wie wir unser erstes Handy bekamen!" O.o ? 5 Jahre Altersunterschied und er spricht von VERSCHIEDENEN GENERATIONEN?

Hehe ich war 10... noch ne Generation!^^
Der spinnt doch :roll:
"Our minds sometimes see what our hearts wish were true."
(Dan Brown - Angels & Demons)
Benutzeravatar
miracle
Schwerer Fall
Schwerer Fall
 
Beiträge: 2194
Registriert: 10.06.2009, 19:39
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: altersunterschied

Beitragvon Moonlight » 08.01.2010, 20:04

Ja, das mit dem Erbe stimmt wirklich. Das wäre einer der Gedanken, den man da haben könnte... Vor allem wenn es sich um prominente/ reiche Leute handelt.
... Sie sah den Morgen heranbrechen
Sie schwieg diskret


Never look on your past, unless you can smile.
Never look forward, unless you can dream.


Alle sagten, es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach.

Benutzeravatar
Moonlight
Lehrerzimmerbeobachter
Lehrerzimmerbeobachter
 
Beiträge: 1306
Registriert: 27.11.2009, 19:09
Wohnort: Ba-Wü

Re: altersunterschied

Beitragvon Haru » 08.01.2010, 21:10

Wenn man noch jünger ist (sagen wir unter 20 oder unter 15), dann machen auch kleine Altersunterschiede etwas aus. ^^
Benutzeravatar
Haru
Herz? Rettungslos verloren!
Herz? Rettungslos verloren!
 
Beiträge: 4894
Registriert: 28.11.2007, 22:14

Re: altersunterschied

Beitragvon Moonlight » 08.01.2010, 21:24

Je älter man ist, desto kleiner wirkt der Altersunterschied. Wennman z. B. 25 und 40 kommt einem der Unterschied größer vor als bei späteren 40 und 55 Jahrern.
... Sie sah den Morgen heranbrechen
Sie schwieg diskret


Never look on your past, unless you can smile.
Never look forward, unless you can dream.


Alle sagten, es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach.

Benutzeravatar
Moonlight
Lehrerzimmerbeobachter
Lehrerzimmerbeobachter
 
Beiträge: 1306
Registriert: 27.11.2009, 19:09
Wohnort: Ba-Wü

Re: altersunterschied

Beitragvon miracle » 08.01.2010, 22:32

Man sieht es den Leuten auch nicht mehr wirklich an. Das Gefühl hab ich jedenfalls.
Bei einer 15 jährigen und einem 30 jährigen sieht man es ja sofort, aber bei 40 und 55 könnten es auch nur 5 jahre sein. Natürlich nicht immer, aber manchmal. :lol:
"Our minds sometimes see what our hearts wish were true."
(Dan Brown - Angels & Demons)
Benutzeravatar
miracle
Schwerer Fall
Schwerer Fall
 
Beiträge: 2194
Registriert: 10.06.2009, 19:39
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: altersunterschied

Beitragvon Moonlight » 09.01.2010, 16:44

Ja, das stimmt natürlich auch.
... Sie sah den Morgen heranbrechen
Sie schwieg diskret


Never look on your past, unless you can smile.
Never look forward, unless you can dream.


Alle sagten, es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach.

Benutzeravatar
Moonlight
Lehrerzimmerbeobachter
Lehrerzimmerbeobachter
 
Beiträge: 1306
Registriert: 27.11.2009, 19:09
Wohnort: Ba-Wü

Der liebe Altersunterschied...

Beitragvon Träumerin » 11.05.2014, 17:40

Hallo alle zusammen!

Ich bin neu hier und habe noch keinen Eintrag dazu gefunden, wenn es doch einen gibt, löscht diesen einfach!

Also, wir sind hier ja fast alle in Lehrer verliebt, und zwischen Lehrer und Schüler besteht meistens ein Altersunterschied-mehr oder weniger groß.
Ich persönlich habe dagegen überhaupt nichts, denn Liebe ist Liebe. Aber ich bin ja auch das junge Mädchen, das aufschauen kann.
Mich würde mal sie Sicht des Älteren interessieren. Glaubt ihr, für ihn ist es schlimmer, als für mich? Oder bleibt sich das gleich? Es gibt doch so viele Leute, die über das Thema eher einseitig Reden. Nach dem Motto: "natürlich verliebt SIE sich in den großen, starken Mann! Aber warum verliebt ER sich in ein kleines, unerfahrenes Ding??? Das gehört sich doch nicht...usw..." Was sagt ihr dazu? Ist Altersunterschied ein Problem für euch oder nicht? Gibt es Grenzen?

Eure Meinung interessiert mich brennend :keksess:

Liebe Grüße

Träumerin
Du machst mich blind und dumm und glücklich...!
Oder auch nicht.
Ich komm damit klar.
Mach´s gut. Ich mach es besser!

#Lebensfreude 1.0 :)

Omnia mea mecum porto!
Benutzeravatar
Träumerin
Verknallt
Verknallt
 
Beiträge: 64
Registriert: 01.05.2014, 14:01

Nächste


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Alles Weitere

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron