Wenn der Kopf nicht still sein will...




Und hier gehört alles hinein, was euch sonst auf den Fingerkuppen brennt.

Re: Wenn der Kopf nicht still sein will...

Beitragvon PsychoPanda » 27.09.2013, 21:23

Ich lasse zum Einschlafen immer Musik oder ein Hörspiel laufen. Irgendwie kann ich Stille da überhaupt nicht ertragen, weil ich mich dann alleine fühle. Außerdem schlafe ich auch nie ohne mein Lieblingskuscheltier im Arm. Das ist schon so seitdem ich denken kann xD... Aber eigentlich schlafe ich auch immer relativ schnell ein. Mein Problem ist eher, dass mein Kopf im Schlaf nicht abschalten kann (was ja in gewissem Maße auch normal ist). Ich träume dann meistens irgendeinen Mist zusammen und fühle mich dann am nächsten Tag auch nicht wirklich erholt.
Benutzeravatar
PsychoPanda
Verliebt
Verliebt
 
Beiträge: 568
Registriert: 05.10.2007, 21:34
Wohnort: Franken

von Anzeige » 27.09.2013, 21:23

Anzeige
 

Re: Wenn der Kopf nicht still sein will...

Beitragvon Matsuda » 02.10.2013, 21:23

Ich kann erstaunlich gut mit einer Hypnose-App einschlafen.
Der Kerl lispelt zwar ganz gewaltig und betont alles ziemlich affig, aber es hilft! : D



The name is Sherlock Holmes and the address is 221b Baker Street.
Benutzeravatar
Matsuda
Sherlock
Sherlock
 
Beiträge: 1265
Registriert: 23.10.2011, 20:22
Wohnort: DO

Re: Wenn der Kopf nicht still sein will...

Beitragvon Rain » 02.10.2013, 22:32

Matsuda hat geschrieben:Ich kann erstaunlich gut mit einer Hypnose-App einschlafen.
Der Kerl lispelt zwar ganz gewaltig und betont alles ziemlich affig, aber es hilft! : D


Nur blöd, wenn man dann lachen muss weil der Kerl so lispelt, nech... :ugly:

Aber ja, mit der Hypnose von YT kann ich mega gut einschlafen -nur ich wache immer wieder auf, weil mir entweder die Kopfhörer weh tun, oder weil ich Angst habe, dass der Kerl mir irgendwelche unterschwelligen Befehle erteilt :'D
"Und wo ich bin, bist du dabei...."
I’d trade all my tomorrows for just one yesterday...

:ugly:
Benutzeravatar
Rain
Lehrerzimmerbeobachter
Lehrerzimmerbeobachter
 
Beiträge: 1180
Registriert: 18.07.2010, 12:54
Wohnort: Kanto

Re: Wenn der Kopf nicht still sein will...

Beitragvon Matsuda » 03.10.2013, 00:54

Rain.Drop hat geschrieben:
Aber ja, mit der Hypnose von YT kann ich mega gut einschlafen -nur ich wache immer wieder auf, weil mir entweder die Kopfhörer weh tun, oder weil ich Angst habe, dass der Kerl mir irgendwelche unterschwelligen Befehle erteilt :'D


Ja man! Davor hab ich auch immer Schiss XDD



The name is Sherlock Holmes and the address is 221b Baker Street.
Benutzeravatar
Matsuda
Sherlock
Sherlock
 
Beiträge: 1265
Registriert: 23.10.2011, 20:22
Wohnort: DO

Re: Wenn der Kopf nicht still sein will...

Beitragvon Aleyna » 03.10.2013, 22:41

EightBelles hat geschrieben:Also aufs Atmen konzentrieren bewirkt bei mir das totale Gegenteil. Ich bekomme dann Angst, dass ich "ohne Anstrengung" gar nicht mehr Atmen kann, denke ans eigene Sterben und den Tod und dann ist es ganz vorbei.


:D so true. Noch schlimmer sind diese Hypnose-Einschlaf-Hörspiele, hab's ausprobiert.
Aber fragt mich da nicht nach Rat, solange ich denken kann hatte ich schon immer gewaltige Probleme mit dem Einschlafen.
Benutzeravatar
Aleyna
Erste-Reihe-Sitzer
Erste-Reihe-Sitzer
 
Beiträge: 143
Registriert: 03.10.2013, 13:16

Re: Wenn der Kopf nicht still sein will...

Beitragvon Matsuda » 03.10.2013, 23:15

Chee, hattest Du mir das erzählt:

Wenn man sich 15 Minuten nicht bewegt, schläft man ein.

?
Also...Bis jetzt hat es immer funktioniert °_°



The name is Sherlock Holmes and the address is 221b Baker Street.
Benutzeravatar
Matsuda
Sherlock
Sherlock
 
Beiträge: 1265
Registriert: 23.10.2011, 20:22
Wohnort: DO

Re: Wenn der Kopf nicht still sein will...

Beitragvon Rain » 03.10.2013, 23:23

Jo, das hatte ich auch hier schon gepostet.
"Und wo ich bin, bist du dabei...."
I’d trade all my tomorrows for just one yesterday...

:ugly:
Benutzeravatar
Rain
Lehrerzimmerbeobachter
Lehrerzimmerbeobachter
 
Beiträge: 1180
Registriert: 18.07.2010, 12:54
Wohnort: Kanto

Re: Wenn der Kopf nicht still sein will...

Beitragvon Matsuda » 03.10.2013, 23:53

Oh. Sry ._.

OT Ende ._.



The name is Sherlock Holmes and the address is 221b Baker Street.
Benutzeravatar
Matsuda
Sherlock
Sherlock
 
Beiträge: 1265
Registriert: 23.10.2011, 20:22
Wohnort: DO

Re: Wenn der Kopf nicht still sein will...

Beitragvon Catlady » 08.10.2013, 08:42

Ich hab das mit den 15 Minuten letzte Nacht probiert, und es hat echt geklappt! Allerdings erst beim 5. Anlauf oder so :mrgreen:
Das ist ja furchtbar, mich hat es auf einmal echt ÜBERALL gejuckt und atmen konnte ich plötzlich auch nicht mehr gescheit in meiner Liegeposition :roll:
I think I am finally clean. - Taylor Swift
Benutzeravatar
Catlady
Lehrerzimmerbeobachter
Lehrerzimmerbeobachter
 
Beiträge: 1208
Registriert: 15.06.2013, 20:54
Wohnort: D̶o̶w̶n̶ ̶i̶n̶ ̶B̶r̶o̶k̶e̶n̶h̶e̶a̶r̶t̶s̶v̶i̶l̶l̶e̶ Wonderland

Re: Wenn der Kopf nicht still sein will...

Beitragvon Rain » 08.10.2013, 09:04

Dieses jucken ist normal wenn man müde wird, weil der Körper versucht, dass man wach bleibt.. hatte ich ma im Unterricht :ugly:
Scumbag Körper.
"Und wo ich bin, bist du dabei...."
I’d trade all my tomorrows for just one yesterday...

:ugly:
Benutzeravatar
Rain
Lehrerzimmerbeobachter
Lehrerzimmerbeobachter
 
Beiträge: 1180
Registriert: 18.07.2010, 12:54
Wohnort: Kanto

Re: Wenn der Kopf nicht still sein will...

Beitragvon BE-Love4ever » 18.01.2018, 23:38

Also bei mir stellt sich das mit dem nicht stillen Kopf in ganz anderen Situationen als dem Einschlafen dar.
Wenn ich am Arbeiten bin brauch ich Konzentration. Doch ständig kreisen die Gedanken um ihn. Das macht das Arbeiten an solchen Tagen echt schwierig.
Das Einschlafen machte in meiner Schulzeit auch echte Probleme. Ständig lag ich each oder schlief unter Tränen erschöpft ein. Hin und wiedet bin ich auch unter Tränen aufgewacht. Welch ein Start in den Tag!
Gefühle klopfen nicht an die Tür und fragen ob es gerade passt :oops: :love10: :love10: :love10: :love10: [/i]
Benutzeravatar
BE-Love4ever
Erste-Reihe-Sitzer
Erste-Reihe-Sitzer
 
Beiträge: 170
Registriert: 25.09.2017, 23:47
Wohnort: Hessen

Re: Wenn der Kopf nicht still sein will...

Beitragvon Raven » 19.01.2018, 14:53

Lesen, v.a. Fanfictions am Abend sind das Beste. Mir helfen sie immer wieder beim Einschlafen... :study:
Meine Lieblingsschlafposition ist auf der rechten Seite zur Wand hin.
"And I can't change, ever if I tried, even if I wanted to."
(She keeps me warm-Mary Lambert)

K-N-L-K-A-N-I-S-K-R-S
Je ne vais jamais vous oublier...
Benutzeravatar
Raven
Erste-Reihe-Sitzer
Erste-Reihe-Sitzer
 
Beiträge: 229
Registriert: 04.12.2017, 22:54
Wohnort: Hogwarts (bzw. Bayern)

Re: Wenn der Kopf nicht still sein will...

Beitragvon Princess » 27.02.2018, 23:09

Ganz klassisch lesen :-)
Normalerweise bin ich aber immer so müde, dass ich keine Probleme beim Einschlafen habe...falls doch versuch ich einfach an nichts zu denken, also ich stell mir einfach Ruhe vor und versuche alle Gedanken zu verbannen. Und wenn nichts hilft, schreibe ich meine Gedanken auf und dann habe ich das Gefühl, dass ich diese erstmal los bin und mich denen später widmen kann.
Bei mir ist das Schlafproblem seit kurzem eher, dass ich ganz ruhig im Bett liege und träume und ich auf einmal total aufschrecke. Und dann ist es vorbei mit entspannt einschlafen. :-(
Und meine typische Liegeposition ist auf der linken Seite in Richtung Wand. Auf dem Rücken geht's notfalls auch, aber zum Raum gerichtet geht gar nicht! :shock:
I walk on water
But I ain't no Jesus
I walk on water
But only when it freezes
'Cause I'm only human, just like you
I've been making my mistakes, oh if you only knew
I don't think you should believe in me the way that you do
'Cause I'm terrified to let you down
If I walked on water, I would drown

Walk on water ~ Eminem
Benutzeravatar
Princess
Erste-Reihe-Sitzer
Erste-Reihe-Sitzer
 
Beiträge: 133
Registriert: 03.01.2018, 00:03
Wohnort: Bayern

Vorherige


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Alles Weitere

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron