[Schüler/in] - ich kann nicht mehr




Interessierte (z.B. wegen Umfragen zu diesem Thema) sind herzlich willkommen, hier Fragen zu stellen. Bitte höflich und beim Thema bleiben.

[Schüler/in] - ich kann nicht mehr

Beitragvon Gast » 06.10.2014, 12:04

Ich bin 15 Jahre weiblich und komme aus Berlin. ich habe ein sehr starkes Problem und zwar leide ich seit genau 3 jahren jetzt an starken Liebeskummer. Ich liebe diese Lehrerin mehr als mein gesamtes Leben. ich war angetan weil sie so nett lieb und alles zu mir war und doch wusste ich das meine liebe nie eine chance hat wegen gesetz und sie hat ja auch familie und so. ich will einfach alles perfekt für sie machen bzw. perfekt für sie sein, weil sie so viel positive energie in mein herz lässt. doch ich war zu instabil rutschte ins svv ritzen und später magersucht. damals war ich in einer klink wegen dem untergewicht für ein halbes jahr. einmal hatte ich sogar einen suizidversuch.wir hatten sie nicht immer in den drei jahren im unterricht weil sie mich nach einem liebesbrief in dem ich aber nichts erzwingen wollte sondern ihr nur meine gefühle sagen wollte weil sie immer meint das wäre besser plötzlich nicht mehr unterrichten wollte und mich auf stalking verdächtigte. das war keinen falls der fall und das sage nicht nur ich und ich war so enttäuscht und verletzt von ihr das ich eben zu hungern begann. nun bin ich wieder normal gewichtig nehme aber laufend zu wegen meinen heisshungerattaken etc.damals haben sie meinen eltern versprochen ich bekomm sie nicht mehr im unterricht weil es für mich zu belastbar war dennoch hab ich es immer gehofft weil ich sie ja tief im herzen noch immer nicht vergessen konnte. und jetzt dieses schuljahr hab ich sie wieder , ist meinen eltern noch verschwiegen weil ich angst hab das sie mich aus der schule nehmen weil mir di frau so weh g3etan hat, und ich weiss nicht was ich tun soll. jede stunde fühlt es sich an als hätte ich einen herzinfakt und ich werde so traurig und bin so gestresst und doch verliebt aber es tut so unbeschreiblich weh. und jetzt hatte ich auch noch eine rückfall im ritzen..was mich so ärgert und so fett bin ich auch...was soll ich nur tun? eine psychologin hab ich ja aber di meint ich bin schon über die lehrerin hinweg weil es mir so peinlich ist das ich sie immer noch liebe nach ihren ganzen aktionen..aber sie hat einfach etwas magisches..ich kann es nicht beschreiben..würd mich auf antworten freuen bitte nicht blöde kommentare.. :love4:
Benutzeravatar
Gast
 

von Anzeige » 06.10.2014, 12:04

Anzeige
 

Re: ich kann nicht mehr /ich liebe sie

Beitragvon Reika » 06.10.2014, 17:05

Hallo Gast!

Das klingt wirklich schlimm und gravierend bei dir. Es muss sich wirklich was ändern, es kann nicht sein, dass du so massiv unter dem Liebeskummer leidest und du psychische Schäden davon trägst. Du möchtest doch bestimmt auch, dass es aufhört, so weh zu tun und dich so zu belasten, oder? Es ist gut, dass du uns um Rat fragst und über dein Problem redest, aber reden allein, das wird nicht reichen.

Was du tun solltest - und das so bald wie möglich: Wir können dir nicht wirklich helfen. Aber die Leute in deinem Umfeld, die, denen wichtig ist, dass es dir gut geht, und die dafür auch etwas tun können, die müssen wissen, dass es dir nicht gut geht, damit sie dir helfen können. Das heißt: Sprich mit deinen Eltern, es kann ohnehin nicht lang dauern, bis sie erfahren, wer dich unterrichtet. Sprich mit deiner Psychologin - vor der sollte dir gar nichts peinlich sein! Und dass du noch Gefühle für die Lehrerin hast, muss dir auch gar nicht peinlich sein, sowas kann passieren und passiert oft. Der Punkt ist, dass du eindeutig Hilfe brauchst und auch dafür ist deine Psychologin da. Gibts bei euch auch eine Schulpsychologin oder jemand anders an der Schule, der bei Problemen angesprochen werden kann? Ich denke, es wäre gut, wenn sich eventuell alle mal zusammensetzen, gern mit dir, und dann überlegen, wie es weitergeht - und zwar so, dass es dir besser/gut damit geht.

Und überleg du für dich selbst, ob es wirklich gut ist, dass du die Lehrerin im Unterricht hast. Ob es nicht anders für dich einfacher wäre. Denn das, was du schreibst
weil mir di frau so weh g3etan hat, und ich weiss nicht was ich tun soll. jede stunde fühlt es sich an als hätte ich einen herzinfakt und ich werde so traurig und bin so gestresst und doch verliebt aber es tut so unbeschreiblich weh. und jetzt hatte ich auch noch eine rückfall im ritzen..was mich so ärgert und so fett bin ich auch

klingt absolut nicht danach, als wäre das okay. Es ist wichtig, dass es dir gut geht. Deswegen: Bitte hol dir Hilfe!

Liebe Grüße,
Reika
Tippspiel: 42 Punkte

“Even if life is painful and tough, people should appreciate what it means to be alive at all.” (Yatogami | 夜ト)

"You still have that question, even now?"
"I know. I was over it. But even though you get over it once, the same questions return."
(aus Digimon Tri: Ketsui)

You're looking for answers, but answers aren't looking for you,
because life is a gradual series of revelations that occur over a period of time,
it's not some carefully crafted story, it's a mess and we're all gonna die.
(The End of The Movie - Crazy Ex-Girlfriend)
Benutzeravatar
Reika
Traumtänzerin
Traumtänzerin
 
Beiträge: 7881
Registriert: 12.01.2008, 23:03
Wohnort: Düsseldorf & Franken



Ähnliche Beiträge

Unglücklich [ehm. Schüler/in] - Ich kriege sie nicht aus dem
Forum: Gästeecke
Autor: Anonymous
Antworten: 14
Wenn dir auf einmal nichts mehr gegönnt wird
Forum: Liebe im Allgemeinen
Autor: Nachtdenkerin
Antworten: 2
Ich möchte nicht mehr Leben!
Forum: Alles Weitere
Autor: Pandabärli
Antworten: 16

TAGS

Zurück zu Gästeecke

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron