Eure erste große Liebe?




Eure Erfahrungen in Liebesdingen, auch unabhängig von euren pädagogischen Problemen. Schreibt eure Vorstellungen bitte im Bereich Who You Are!

Eure erste große Liebe?

Beitragvon nickelbackerin » 16.11.2013, 12:45

Mich würde mal interessieren ob ER/SIE eure erste große Liebe ist oder ihr behaupten würdet vorher schonmal richtig geliebt zu haben? Vielleicht hattet ihr auch schon einen Freund/eine Freundin. Und glaubt ihr, dass die Erfahrungen mit 'Liebe' Einfluss darauf haben, wie man jetzt mit dieser Situation umgeht?
Ich weiß, dass das sehr persönlich ist, dementsprechend müsst ihr nicht darauf antworten, wenn ihr nicht wollt :)


Bei mir ist es so, dass ich bis jetzt noch keinen Freund hatte, leider. Der Grund dafür wird sein, dass ich 5 Jahre lang an einem Jungen gehangen habe, der meine Gefühle leider nicht erwidert hat. Ich habe also schon einige Erfahrung mit unerfüllter Liebe und ich kann bei ihm wirklich davon sprechen, dass ich ihn geliebt habe...
Natürlich ist es zum Einen sehr frustrierend, dass es mich schon wieder bei einer Person erwischt hat, die so gesehen noch unerreichbarer für mich ist, aber ich glaube, dass es mir auf Dauer helfen könnte, alles realistischer zu sehen und mich nicht so schnell enttäuschen zu lassen... Aber das wird wohl erst passieren, wenn ich mich an diese Gefühle für IHN gewöhnt habe.

Freue mich auf eure Antworten und danke für das Vertrauen :)
Benutzeravatar
nickelbackerin
Verliebt
Verliebt
 
Beiträge: 260
Registriert: 03.11.2013, 22:33

von Anzeige » 16.11.2013, 12:45

Anzeige
 

Re: Eure erste große Liebe?

Beitragvon Salomé » 16.11.2013, 13:17

Ich habe mich mit Ende 18/Anfang 19 das allererste Mal in meinem Leben verliebt - und das dann gleich in meinen Lehrer (mittlerweile bin ich 20).

Ich hatte noch nie eine romantische Beziehung, hatte aber auch bis dato einfach nie Interesse oder tiefere Gefühle für einen Jungen/Mann entwickelt.
Benutzeravatar
Salomé
 

Re: Eure erste große Liebe?

Beitragvon SpeedBär » 16.11.2013, 13:32

Mir geht es ähnlich wie dir, Nickelbackerin.
Ich war von der 1. bis zur 4. Klasse in einen Jungen verliebt (inzwischen würde ich das als leichte Schwärmerei einstufen, aber damals kannte ich es ja nicht anders ;))
Dieser liebte mich nicht, das heißt ich war unglücklich verliebt. Zwischendurch habe ich immer wieder für andere Jungs geschwärmt - ich glaube, ich wollte einfach schon ziemlich früh Erfahrungen sammeln. Dann von der 5. bis zur 7. Klasse war ich wieder unglücklich verliebt, ich war einmal kurz mit diesem Jungen zusammen, jedoch hat er mich nur verarscht. Dann waren wir mal beste Freunde, mal hat er mich beleidigt. In der Zeit dachte ich, ich würde nie über ihn hinwegkommen. 2010 hatte ich dann meinen ersten "richtigen" Freund, mit dem ich jedoch Schluss gemacht habe, nach fast 2 Monaten. (Frag mich bloß nicht warum, ich bereue es immer noch - ich war damals so glücklich.)
Dann hatte ich wieder Gefühle für den davor. Und dann kam schließlich er. Ich glaube, dass mit dem anderen Jungen hörte grade so richtig auf, als es mit meinem Lehrer anfing. Nun bin ich seit Juni 2011 in ihn verliebt. Unglücklich, natürlich. Und wenn ich die jetzige Liebe mit den davorigen vergleiche, war das gar nichts. Ich habe ihn teilweise so stark geliebt, dass es weh tat. Jedoch kann ich mich dadurch nur noch kaum an den Jungen davor erinnern in den ich ja auch fast 3 Jahre verliebt war...
Ich schätze mein Lehrer ist irgendwie meine erste große Liebe, allein schon, weil ich nun älter bin und andere Vorstellungen von Liebe habe, jedoch hatte ich davor auch schon meine Erfahrungen.
"Be the change that you wish to see in the world."
Mahatma Gandhi
Benutzeravatar
SpeedBär
Lehrerzimmerbeobachter
Lehrerzimmerbeobachter
 
Beiträge: 1332
Registriert: 23.06.2012, 15:18

Re: Eure erste große Liebe?

Beitragvon Catlady » 16.11.2013, 13:59

Ich habe mir einmal eingebildet, verliebt zu sein. Ich hab im Sommer 2011 einen Kerl kennen gelernt und hab mir eingeredet, ich hätte mich in ihn verliebt, um von meiner Lehrerin loszukommen.
Im Nachhinein weiß ich, dass das nie mehr als eine Schwärmerei war. Die Gefühle für sie sind einfach viel stärker und größer als alles, was ich jemals zuvor gefühlt habe.
I think I am finally clean. - Taylor Swift
Benutzeravatar
Catlady
Lehrerzimmerbeobachter
Lehrerzimmerbeobachter
 
Beiträge: 1197
Registriert: 15.06.2013, 20:54
Wohnort: D̶o̶w̶n̶ ̶i̶n̶ ̶B̶r̶o̶k̶e̶n̶h̶e̶a̶r̶t̶s̶v̶i̶l̶l̶e̶ Wonderland

Re: Eure erste große Liebe?

Beitragvon nickelbackerin » 16.11.2013, 16:59

SpeedBär hat geschrieben:Jedoch kann ich mich dadurch nur noch kaum an den Jungen davor erinnern in den ich ja auch fast 3 Jahre verliebt war...


Das glaube ich dir. Wahre Liebe und starke Liebe lässt die Verliebtheiten und/oder Schwärmereien davor wirklich klein und unwichtig erscheinen.
Ich glaube, dass jeder einmal für jemanden solche Gefühle haben wird, seien sie nun erfüllt oder unerfüllt und genau diese Gefühle werden einen ein Leben lang in Erinnerung bleiben und mit ihnen wird man jede Art von Gefühlen, die in diese Richtung gehen vergleichen... Und ich denke es wird schwer sein an diese Gefühle noch einmal ranzukommen. Oft lernt man durch diese Personen dann auch was es heißt wirklich zu lieben und wie nahe Glück und Schmerz doch beieinander liegen können.
Benutzeravatar
nickelbackerin
Verliebt
Verliebt
 
Beiträge: 260
Registriert: 03.11.2013, 22:33

Re: Eure erste große Liebe?

Beitragvon SummerParadise » 16.11.2013, 18:13

Mir gehts wie Speedy. Hab in der Grundschule meinen Klassenkameraden süß gefunden und dachte, ich sei ernsthaft verliebt, aber mittlerweile weiß ich, dass ich ihn einfach nur süß fand und nichts weiter. Inder 5. hab ich mich in meinen Klassenkameraden verliebt, der hat mich allerdings nur verarscht. Das ging bis in die 7. Klasse so und dann kam sie. Im Mai 2011 hab ich mich dann in sie verliebt.
Genauso wie es früher war
wird's nie mehr sein, das ist mir klar
doch hol' ich gern die Erinnerung zurück -
für einen Augenblick
(Saltatio Mortis - Erinnerung)
Benutzeravatar
SummerParadise
Lehrerzimmerbeobachter
Lehrerzimmerbeobachter
 
Beiträge: 1155
Registriert: 19.05.2013, 19:11

Re: Eure erste große Liebe?

Beitragvon Schattenpfote » 16.11.2013, 19:58

Ich glaub mir gehts da auch sehr wie Speedy. Hab schon in der Grundschule angefangen und mein damaliger "Freund" ist nun mein bester Kumpel :) wir kennen uns also über 10 Jahre...uff
Aber in der Grundschule ist es immer ein bisschen anders.
Im Gymnasium hatte ich dann kurz einen Freund, der wegzog und zweimal so halb-halb Beziehungen, aber eher freundschaftlich.
Eine richtig ernste Beziehung hatte ich nie und ich war eher unglücklich verliebt in einige Jungs als anderes....Meine erste richtige Liebe war also nicht der Grundschulfreund, sondern ein (entschuldigung) Arschloch, der mich mit seinen Freunden deswegen verarschte, aber mit dem ich jetzt gut klarkam.
Nachdem ich diesen Korb bekam, war ich auch schon hoffnungslos in IHN verliebt.
Ciò che ami, lasciati liberi. Si torna è tuo - per sempre. - Was du liebst, lasse frei, kommt es zurück, ist es dein - für immer.


Bild
Benutzeravatar
Schattenpfote
Verliebt
Verliebt
 
Beiträge: 279
Registriert: 04.07.2012, 21:08

Re: Eure erste große Liebe?

Beitragvon Zauberin » 16.11.2013, 21:32

Ich war vor ziemlich genau 2 Jahren in einen anderen Jungen verliebt würd ich sagen ^^ hatte zuerst den Anschein er wär auch an mir interessiert aber ist jetzt seit etwas mehr als einem Jahr mit einer anderen aus meiner Klasse zusammen (wenn man das so nennen kann...) naja damals fing das mit IHM gerade so ziemlich an also weiß ich nicht wirklich was jetzt wirklich zuerst war... war auch noch nie in ner Beziehung, hat sich irgendwie nie so ergeben, mein Bekanntenkreis ist da irgendwie ziemlich klein in die Richtung...
I like me better when I'm with you.
I like me better - Lauv

Get me a drink I get drunk off one sip just so I can adore you
Adore - Amy Shark

You're the reason that I just can't concentrate
All Time Low - Jon Bellion
Bild
Smoke Counter: ~97
Benutzeravatar
Zauberin
Schleicherin
Schleicherin
 
Beiträge: 1875
Registriert: 02.11.2013, 00:35

Re: Eure erste große Liebe?

Beitragvon Only_he_in_my_Dreams » 16.11.2013, 22:37

Ich war noch nie richtig verliebt. Klar hab ich mir das oft eingebildet, aber seit ich in ihn verliebt bin weiß ich wie es sich wirklich anfühlt wenn man einen Menschen liebt. :/
Bild

Flame you came to me
Fire meet Gasoline
Benutzeravatar
Only_he_in_my_Dreams
Verliebt
Verliebt
 
Beiträge: 272
Registriert: 13.07.2013, 20:01

Re: Eure erste große Liebe?

Beitragvon Salomé » 16.11.2013, 22:57

Only_he_in_my_Dreams hat geschrieben:Ich war noch nie richtig verliebt. Klar hab ich mir das oft eingebildet, aber seit ich in ihn verliebt bin weiß ich wie es sich wirklich anfühlt wenn man einen Menschen liebt. :/


Gräm` dich nicht, ich war, wie bereits gesagt, vor ihm auch noch niemals verliebt, mir nichtmal eingebildet, es zu sein... und ich bin fünf Jahre älter als du!
Benutzeravatar
Salomé
 

Re: Eure erste große Liebe?

Beitragvon Matsuda » 17.11.2013, 00:45

Vor Ihm gab es hier und da Schwärmereien, verliebt war ich in meine Ex-Freunde auch, aber so richtig von bedingungsloser Liebe konnte ich erst sprechen als ich mich in Ihn verliebt hatte.
Vorher hatte ich nie mit dieser Intensität gefühlt (und begehrt).



The name is Sherlock Holmes and the address is 221b Baker Street.
Benutzeravatar
Matsuda
Sherlock
Sherlock
 
Beiträge: 1299
Registriert: 23.10.2011, 20:22
Wohnort: DO

Re: Eure erste große Liebe?

Beitragvon Physikerin » 17.11.2013, 01:09

Es gab hier und da schon einige "Schwärmereien" und ich hatte auch schon einen Freund, aber ich muss sagen, den habe ich nicht ansatzweise geliebt.
Ich habe noch nie für irgend wen solche starken Gefühle gehabt, wie für ihn jetzt. Und sie haben auch noch nie so lange angedauert.
Von daher würde ich auf jeden Fall sagen, dass er meine erste große Liebe ist...
LG Physikerin

"I could put a little Stardust in your eyes [...] give me a little hope you feel the same, I wanna know: will I see you again?" - MIKA
Benutzeravatar
Physikerin
Ferienhasser
Ferienhasser
 
Beiträge: 790
Registriert: 07.10.2013, 15:38
Wohnort: Hurtsville

Re: Eure erste große Liebe?

Beitragvon SpeedBär » 17.11.2013, 13:17

Ich habe vorhin einen Spruch gefunden, der das Thema anspricht & ich finde ihn sehr wahr:

You'll always love your first love. They'll always be in your heart. Now that's a promise of always&forever. No matter how badly they hurt you, no matter how much pain&tears they put you through - you'll always love them. And if you don't, that shows they weren't your first love.


Denn unsere Lehrer/-innen sind unerreichbar, tun uns vielleicht auch weh - aber wir lieben sie trotzdem.
"Be the change that you wish to see in the world."
Mahatma Gandhi
Benutzeravatar
SpeedBär
Lehrerzimmerbeobachter
Lehrerzimmerbeobachter
 
Beiträge: 1332
Registriert: 23.06.2012, 15:18

Re: Eure erste große Liebe?

Beitragvon DieEinsame » 17.11.2013, 15:12

ER war nicht meine erste große Liebe, auch wenn er ihm schon das Wasser reichen konnte.
Ich war sehr lange Zeit in meinen Fahrlehrer verliebt, sozusagen die gleiche Situation. M. und ich haben jetzt seit fast zwei Jahren kein Wort mehr miteinander gesprochen, was mir ehrlich gesagt gar nicht so lange vorkommt... Gefühlsmäßig hab ich keinerlei Bezug mehr zu ihm, sehe ihn aber auch nicht mehr, da wir ich ja mittlerweile gut 90km von ihm entfernt wohne.
24.03.2012 | 30.03.2013 - 12.08.2013 | 19.07.2015 - 11.04.2016
Over and Out.
Benutzeravatar
DieEinsame
Lehrerzimmerbeobachter
Lehrerzimmerbeobachter
 
Beiträge: 1193
Registriert: 03.03.2012, 18:58
Wohnort: Bayern

Re: Eure erste große Liebe?

Beitragvon AmericanDream » 17.11.2013, 15:53

Ich hatte vor ein paar Jahren auch solche Schwärmereien wegen einem Mitschüler, aber daraus wurde nichts. Darüber bin ich heute echt froh. So richtig kam das erst bei meinem ehemaligen Lehrer. So etwas habe ich nie empfunden und es hält schon recht lange an. Auch wenn es weh tut.
When a song describes exactly how you feel.

Nur einmal im Leben findest du jemanden, der alles verändert.
Diesen besonderen Menschen, bei dem du das Gefühl hast, ohne ihn nicht vollständig zu sein.
Diesen Menschen, dessen Lachen dir die Welt bedeutet. ♥
Benutzeravatar
AmericanDream
Verliebt
Verliebt
 
Beiträge: 302
Registriert: 16.02.2013, 18:06
Wohnort: NRW

Nächste


Ähnliche Beiträge

Erste Begegnung
Forum: Schule im Allgemeinen
Autor: Reika
Antworten: 79

Zurück zu Liebe im Allgemeinen

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron