Eure sexuelle Orientierung




Eure Erfahrungen in Liebesdingen, auch unabhängig von euren pädagogischen Problemen. Schreibt eure Vorstellungen bitte im Bereich Who You Are!

Was ist eure sexuelle Orientierung?

Sie können eine Option auswählen

 
 
Ergebnis anzeigen

Eure sexuelle Orientierung

Beitragvon SpeedBär » 26.06.2012, 14:48

Hey Leute :3
Ich weiß, diese Umfrage ist sehr persönlich, aber trotzdem würde ich mich freuen wenn ich mit abstimmt. :oops:

Wenn ihr homo oder bi seid, wie habt ihr das gemerkt?

Ich stand eigentlich immer auf Männer, aber seit ein paar Wochen fühle ich mich auch zu einer Frau hingezogen.
Ich weiß aber immer noch nicht, ob ich jetzt "bi" bin oder das nur eine harmlose Schwärmerei ist...

ich würde mich über Antworten freuen.

Mfg SpeedBär :love4:

[Umfrage wurde überarbeitet. Wem Begriffe unklar sein mögen: Wikipedia ist dein Freund :wink: mfg, Reika]
Zuletzt geändert von SpeedBär am 26.06.2012, 15:29, insgesamt 1-mal geändert.
"Be the change that you wish to see in the world."
Mahatma Gandhi
Benutzeravatar
SpeedBär
Lehrerzimmerbeobachter
Lehrerzimmerbeobachter
 
Beiträge: 1332
Registriert: 23.06.2012, 15:18

von Anzeige » 26.06.2012, 14:48

Anzeige
 

Re: Liebe...

Beitragvon homodachi » 26.06.2012, 15:13

Mhm, ich würde gerne darauf hinweisen, dass es auch noch andere, sexuelle Richtungen gibt... Neben den "Großen 3" ^^

Yeah, ich bin schwul... und... es war einfach schon immer so. Dass ich rein gar ncihts mit Mädchen anfangen konnte, dass prinzipiell zu Männern/Jungen "hochgesehen", diese bewundert hab. Aber, eigentlich ist jeder Mensch bisexuell. (Da gabs ja mal diesen tollen Philosophen der das Ganze schön mit Testergebnissen ausgeschmückt hat... Freud?) Was ich damit sagen will, ist, dass ich theoretisch gesehen keiner Beziehung aus dem Weg gehen würde, "nur weil mein Partner weiblich ist". Ich fühle mich zwar zu Männern angezogen, aber wenn wirklich alles, alles, alles stimmt - warum nicht?

Mach dir da keinen zu großen Kopf draus, und behalts erstmal für dich ;) Obs nur ne Schwärmerei oder nicht ist, erfährt man ja meistens erst hinter her :D Und glaub mir, es wird einfach "klick" machen, wenn es so wäre. ;)
Benutzeravatar
homodachi
Schwärmer
Schwärmer
 
Beiträge: 44
Registriert: 15.12.2011, 21:47

Re: Liebe...

Beitragvon SpeedBär » 26.06.2012, 15:17

homodachi hat geschrieben:Mhm, ich würde gerne darauf hinweisen, dass es auch noch andere, sexuelle Richtungen gibt... Neben den "Großen 3" ^^


Du meinst sowas wie Tiere etc. ? :D
Danke für deine Antwort, interessant das Ganze mal aus der Sicht eines Jungen zu hören!
Ja das mit dem Philosophen habe ich auch mal gehört ;)

Ja ich werde es erstmal für mich behalten...
Ich hoffe es, dass ich es 'schnell' herausfinde :3
"Be the change that you wish to see in the world."
Mahatma Gandhi
Benutzeravatar
SpeedBär
Lehrerzimmerbeobachter
Lehrerzimmerbeobachter
 
Beiträge: 1332
Registriert: 23.06.2012, 15:18

Re: Liebe...

Beitragvon homodachi » 26.06.2012, 15:25

SpeedBär hat geschrieben:Du meinst sowas wie Tiere etc. ? :D


Nein O_o Auch nicht sowas mit Kindern... Das ist pervers o.o
Transexuell, Guydike, Girlfag, Asexuel, Gerontophil, Pansexuel, Metrosexuel, Asexuel... Ne Hand voll mehr, die mir spontan nicht einfallen.... ;)
Benutzeravatar
homodachi
Schwärmer
Schwärmer
 
Beiträge: 44
Registriert: 15.12.2011, 21:47

Re: Liebe...

Beitragvon SpeedBär » 26.06.2012, 15:27

Nein O_o Auch nicht sowas mit Kindern... Das ist pervers o.o
Transexuell, Guydike, Girlfag, Asexuel, Gerontophil, Pansexuel, Metrosexuel, Asexuel... Ne Hand voll mehr, die mir spontan nicht einfallen.... ;)


Ich dachte schon :x

Oh ok, bis auf transexuell kenne ich nichts :o
"Be the change that you wish to see in the world."
Mahatma Gandhi
Benutzeravatar
SpeedBär
Lehrerzimmerbeobachter
Lehrerzimmerbeobachter
 
Beiträge: 1332
Registriert: 23.06.2012, 15:18

Re: Liebe...

Beitragvon Coculo » 26.06.2012, 15:27

*mich meinem Mann anschließ* Es fehlt:
Pansexuell
Asexuell
Objektsexuell
evtl. Transsexuell
Diese Altersabstufungen kann man natürlich auch noch mit dazu nehmen, aber das geht ja dann parallel zum Geschlecht.

Ah, und das ist für mich nicht Liebe, das ist rein die sexuelle Orientierung. Klar hängt das meist zusammen, aber gerade bei Asexualität geht das auch getrennt.

Und es scheint hier viele zu geben, bei denen sich das plötzlich ändert ...

Edit: Wikipedia, dein Freund und Helfer.
Zuletzt geändert von Coculo am 26.06.2012, 15:38, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Coculo
 

Re: Liebe...

Beitragvon SpeedBär » 26.06.2012, 15:28

Kann mich vielleicht irgendwer darüber aufklären was das alles ist ? :o :DD
"Be the change that you wish to see in the world."
Mahatma Gandhi
Benutzeravatar
SpeedBär
Lehrerzimmerbeobachter
Lehrerzimmerbeobachter
 
Beiträge: 1332
Registriert: 23.06.2012, 15:18

Re: Liebe...

Beitragvon Coculo » 26.06.2012, 15:39

s. o.
Benutzeravatar
Coculo
 

Re: Liebe...

Beitragvon SpeedBär » 26.06.2012, 15:43

Ahh, vielen dank :D
Gut zu wissen :)
"Be the change that you wish to see in the world."
Mahatma Gandhi
Benutzeravatar
SpeedBär
Lehrerzimmerbeobachter
Lehrerzimmerbeobachter
 
Beiträge: 1332
Registriert: 23.06.2012, 15:18

Re: Liebe...

Beitragvon daydream-love » 27.06.2012, 18:29

Du bist nicht die Einzige, die nicht nur auf Männer steht.

Also seit 2 Jahren stehe ich auf meinen Sonnenschein (männlich), aber zwischendurch merke ich trotzdem, dass ich für meine Religionslehrerin schwärme. Sie ist bestimmt schon 10 Jahre älter als meine Mutter und sie zieht mich sexuell nicht an, aber ich merke, dass da mehr als Sympathie ist. Ich bewundere sie für ihre unglaublich gelassene Art, ihre Redensart... noch vieles mehr. Sie ist nicht wie eine Mutter, sondern viel mehr wie eine Seelenverwandte. Keine Ahnung. Ich fühl mich irgendwie mit ihr verbunden... Sie sich auch mit mir. Sie hat mir schon viele private Angelegenheiten anvertraut und ich bewundere, wie sie es nach all ihren schrecklichen Erfahrungen, noch so viel Lebensfreude und Ruhe auszustrahlen kann.

Sonst fand ich es eigentlich noch nie schlimm, wenn jemand lesbisch/schwul ist und kann mir selber vorstellen eine gleichgeschlechtliche Beziehung zu führen. Allerdings müsste ich dazu vorher über meinen Lehrer hinwegkommen. o__O
Begegnungen, die die Seele berühren, hinterlassen Spuren, die nie ganz verwehen.

Und die Welt dreht sich weiter
und dass sie sich weiter dreht,
ist für mich nicht zu begreifen,
merkt sie nicht dass einer fehlt?

Ruhe in Frieden, lieber Cousin.
Du lebst in unseren Herzen weiter.

~* 05.05.1991 † 24.07.2011~
Benutzeravatar
daydream-love
Verliebt
Verliebt
 
Beiträge: 289
Registriert: 05.05.2012, 16:19
Wohnort: NRW, Nähe Düsseldorf

Re: Liebe... - eure sexuelle Orientierung

Beitragvon seadreamer » 28.06.2012, 12:30

Ich hab mal hetero angekreuzt. Alle Beziehung die ich bis jetzt hatte, waren mit Männern und ich könnte mir auch nicht vorstellen, eine Beziehung mit einer Frau zu haben.
Bei Sex sieht es da schon wieder anders aus, wobei ich da halt eher zu Männern tendiere, Frauen aber nicht unbedingt abgeneigt wäre.
Womit ich mich gar nicht anfreunden könnte wären Transexuelle, Shemale etc... also nichts gegen die Leute persönlich, aber ich würde nunmal nicht mit denen schlafen ;)
"Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt."
(David Hilbert)
seadreamer
Verliebt
Verliebt
 
Beiträge: 272
Registriert: 13.02.2012, 17:05
Wohnort: Dtown

Re: Liebe... - eure sexuelle Orientierung

Beitragvon SpeedBär » 28.06.2012, 14:02

@daydream-love:
Ja diese Verbundenheit empfinde ich für meine Deutschlehrerin. Ich fühle mich soo verbunden zu ihr und kann voll viele Gemeinsamkeiten zu ihr entdecken!
Was sie sagt, wie sie handelt.. Genauso würde ich es auch machen!

@Redhead:
Danke für die Antwort ! :)

@seadreamer:
Ich stimme dir zu deinem letzen Satz zu ;)
"Be the change that you wish to see in the world."
Mahatma Gandhi
Benutzeravatar
SpeedBär
Lehrerzimmerbeobachter
Lehrerzimmerbeobachter
 
Beiträge: 1332
Registriert: 23.06.2012, 15:18

Re: Liebe... - eure sexuelle Orientierung

Beitragvon daydream-love » 28.06.2012, 18:13

Ich denke, dass man das Seelenverwandtschaft nennen kann, wenn es auf Gegenseitigkeit beruht. Oder einfach haargenau auf gleicher Wellenlänge ist. Wie man es sehen möchte. (:
Begegnungen, die die Seele berühren, hinterlassen Spuren, die nie ganz verwehen.

Und die Welt dreht sich weiter
und dass sie sich weiter dreht,
ist für mich nicht zu begreifen,
merkt sie nicht dass einer fehlt?

Ruhe in Frieden, lieber Cousin.
Du lebst in unseren Herzen weiter.

~* 05.05.1991 † 24.07.2011~
Benutzeravatar
daydream-love
Verliebt
Verliebt
 
Beiträge: 289
Registriert: 05.05.2012, 16:19
Wohnort: NRW, Nähe Düsseldorf

Re: Liebe... - eure sexuelle Orientierung

Beitragvon DieEinsame » 28.06.2012, 18:55

Ich hab mal hetero angeklickt, weil ich so noch nie was mit Frauen hatte. Ab und an schaue ich auch Frauen hinterher und denke mir manchmal, dass es schon interessant wäre, es mal "auszuprobieren", empfinde da aber nur tiefe Sympathie oder finde sie einfach so attraktiv, ohne mich jetzt davon gefühlsmäßig beeindrucken zu lassen (könnt ihr folgen?). Hab aber noch nie Gefühle für eine Frau entwickelt (wie sie beispielsweise bei einem Mann entstanden sind) und glaube auch nicht, dass ich jemals mit einer zusammen kommen würde/könnte (bin sowieso "vergeben" ^^)
24.03.2012 | 30.03.2013 - 12.08.2013 | 19.07.2015 - 11.04.2016
Over and Out.
Benutzeravatar
DieEinsame
Lehrerzimmerbeobachter
Lehrerzimmerbeobachter
 
Beiträge: 1193
Registriert: 03.03.2012, 18:58
Wohnort: Bayern

Re: Liebe... - eure sexuelle Orientierung

Beitragvon amistosa » 28.06.2012, 21:44

Ich bin eigtl eindeutig hetero. Jungs und Männer find ich einfach anziehender, und auch wenn meine Freundinnen und ich uns zum Spaß manchmal küssen, eine ernsthafte Beziehung könnte ich mir nie vorstellen.. Dafür find ich die männl Wesen viel zu toll ;) :love4:
'Cause, darling, I'm a nightmare dressed like a daydream
Blank space - Taylor Swift

I know it'll kill me when it's over
I don't wanna think about it
I want you to love me now

Love me now - John Legend
Benutzeravatar
amistosa
Like, Live, Love
Like, Live, Love
 
Beiträge: 2523
Registriert: 12.05.2012, 00:12
Wohnort: Auditown

Nächste


Ähnliche Beiträge

ZEIT ONLINE: Sexuelle Übergriffe an Schulen
Forum: Medienwelt
Autor: blautürkis
Antworten: 1

Zurück zu Liebe im Allgemeinen

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron