Komische Träumereien..




Eure Erfahrungen in Liebesdingen, auch unabhängig von euren pädagogischen Problemen. Schreibt eure Vorstellungen bitte im Bereich Who You Are!

Re: Komische Träumereien..

Beitragvon Patterpat » 07.03.2016, 22:36

Mal dies, mal jenes. Was das Unterbewusstsein eben so produziert....
Nicht Schönheit definiert, wen wir lieben - Liebe definiert, wen wir schön finden.
Benutzeravatar
Patterpat
Erste-Reihe-Sitzer
Erste-Reihe-Sitzer
 
Beiträge: 103
Registriert: 14.02.2016, 15:10

von Anzeige » 07.03.2016, 22:36

Anzeige
 

Re: Komische Träumereien..

Beitragvon Nachtdenkerin » 16.06.2016, 19:21

Ich glaube diese Träumereien sind uns allen bekannt. :lol:
Nachts träume ich relativ häufig von IHM, wenn nicht sogar jede Nacht. Er spielt nicht immer eine "Hauptrolle", sondern steht manchmal auch nur dekorativ in einer Ecke. Zu Albträumen ist es bis jetzt noch nicht wirklich gekommen, eher zu total wirren Handlungen. :shock:

Was bei mir allerdings VIEL schlimmer ist, sind die Tagtträume. Die kommen und gehen bei mir, wie sie wollen und schleichen sich gerne auch mal in SEINE Stunden. Von einfachen Gesprächen nach dem Unterricht, über gegenseitige Liebesgeständnisse, bis hin zu heißen Sexszenen ist alles dabei. Manchmal stelle ich mir sogar vor, dass ER mich im Lehrerzimmer auf dem Tisch flachlegt (Herrgott, wieso erzähle ich sowas? :oops: ) Und ich sage nur so viel: Ich bin eine Person die sehr auffällig vor sich hin träumt... :wink:

Aber ich glaube, diese Träumchen sind vollkommen ok und gehören einfach dazu. Ich finde es zum Beispiel sehr schön, dass ich ihm auf diese Art ein bisschen nah sein kann. Und in Träumen gibt es nunmal keine Grenzen. Und es ist auch total in Ordnung Sex-Kopfkino mit dem eigenen pädagogischen Problem zu haben. Immerhin ist Erregung gut fürs Immunsystem... :thumbleft:
Ich weiß es nicht, doch ich frag' es mich schon.
Wie hast du mich gefunden?
Einer von 80 Millionen.

- Max Giesinger

When I saw you I fell in love, and you smiled because you knew.
- William Shakespeare

"Ich rate dir eins!
Wenn es jemanden auf der Welt gibt, der dir alles bedeutet, dann sag dem das auch.
Ungeachtet dessen, was die Umstände sind.
Denn Liebe ist mit Abstand die schönste Sache, die man teilen kann..."

- Bina Bianca/2016
Benutzeravatar
Nachtdenkerin
Schwärmer
Schwärmer
 
Beiträge: 31
Registriert: 28.01.2016, 18:01

Re: Komische Träumereien..

Beitragvon Nana » 21.12.2016, 14:14

So Träumerein kenne ich auch. Denke sie helfen einem in gewisser Weise die Zeit "positiv" zu überstehen bis man ihn/sie wiedersieht..
Benutzeravatar
Nana
 

Re: Komische Träumereien..

Beitragvon Emilia3107 » 26.12.2016, 20:49

Oh ja, ich habe schon oft von ihm geträumt. Meistens völlig banale oder sinnlose Dinge, aber Umarmungen, Küsse und Kuscheleinheiten waren natürlich auch schon dabei... Einmal saßen wir hinten in einem Auto, haben heimlich Händchen gehalten und uns einfach angelächelt. :heart:
Über meine Tagträume könnte ich ewig schreiben, allerdings würde das wohl den Rahmen sprengen. :roll: Zurzeit stelle ich mir gerne vor, dass ich in seinem Fach eine Eins in der Abiprüfung schreibe, er total stolz auf mich ist und mich küsst. :oops:
"Und ich lache über mein eigen Herz - und thu ihm seinen Willen." (Goethe: Die Leiden des jungen Werthers) :heart: :fogel:
Benutzeravatar
Emilia3107
Verknallt
Verknallt
 
Beiträge: 95
Registriert: 06.11.2016, 21:03

Re: Komische Träumereien..

Beitragvon Grün » 26.12.2016, 21:05

ich habe auch schon viel von ihm geträumt. Das beste war als ich ihn in einem Traum geküsst habe und es sich total echt angefühlt hat <3. Sonst erinnere ich mich leider kaum an viel.
Und Tagträume klar da hab ich sehr viele ;) aber die zu beschreiben wäre wohl zuviel ...
Grün
Erste-Reihe-Sitzer
Erste-Reihe-Sitzer
 
Beiträge: 123
Registriert: 01.07.2016, 16:28

Re: Komische Träumereien..

Beitragvon xDLailaxD » 26.12.2016, 21:40

Ich habe jetzt mal geträumt von ihm, dass er mir ein Foto von seiner Ex-Frau zeigt. Also föllig absurt xD Und diese Nacht träumte ich, dass ich Skifahren war und er währenddessen die ganze Zeit mit mir schrieb und er dann einen Screenshot von unserem Chatverlauf machte und den als Profilbild bei WhatsApp nahm für sich :ugly: Also total verrückt. Aber das witzige: Als ich von seiner Ex-Frau träumte, den Donnerstag danach war ja das wo er meinte er sei alleine also keine Freundin. Hmmm :roll:

Und Tagträume ist ja klar aber da gibt es keine persönliche Grenzen bei mir :mrgreen:
Benutzeravatar
xDLailaxD
 

Re: Komische Träumereien..

Beitragvon JustxBe » 29.08.2017, 20:12

Ich habe auch ständig von ihr geträumt, es gab Phasen, in denen habe ich sogar über mehrere Tage jede Nacht von ihr geträumt. Mittlerweile seit ich sie nicht mehr regelmäßig sehe, hat das aber nachgelassen. Unter meinen Träumen waren aber auch schon verrückte Dinge: Ich konnte zum Beispiel vorhersehen, wann ich sie im Unterricht haben werde. Es waren Sommerferien und in dem Traum wurde unser Stundenplan für das neue Schuljahr veröffentlicht und ich habe den Tag und die Stunden gesehen, an dem ich ihr Unterrichtsfach hatte. Einige Wochen später haben wir dann wirklich den Plan bekommen und der Tag und sogar die Stunden haben exakt gestimmt, obwohl es vorher keinen Anhaltspunkt dafür gab.

Einmal habe ich auch geträumt, dass ich mit ihr in einem Café war und sie etwas zu essen bestellt hat und mir dann aufgefallen ist, dass sie einen Ring trägt. In dem Traum sind noch andere kleine Dinge passiert, aber an die kann ich mich mittlerweile nicht mehr erinnern. Einige Wochen später kam dann raus, dass sie heiraten wird und mir ist aber auch dann erst nach einiger Zeit klar geworden, dass der Ring vielleicht dafür ein Zeichen sein konnte, auch wenn es in dem Traum ein ganz normaler und kein Ehering war? :-o Jetzt gerade fällt mir auf, dass ich sie auch vor einigen Wochen nach meiner Entlassung in einem Café getroffen habe :D manchmal frage ich mich wirklich, inwiefern Träume Hinweise auf die Zukunft geben können und ob es vielleicht so eine mentale Verbindung zwischen Menschen gibt... so viel wie ich über sie nachdenke und irgendwelche Theorien zu ihrem Leben aufstelle, würde mich das nicht wundern :mrgreen:
JustxBe
Schwärmer
Schwärmer
 
Beiträge: 17
Registriert: 27.06.2017, 22:57

Re: Komische Träumereien..

Beitragvon MyLove2906 » 30.08.2017, 19:37

Normalerweise kann ich mich nicht mehr an meine Träume erinnern. Manchmal bleiben die Gefühle, die ich während dem Träumen hatte, sehr selten aber Handlungen oder Bilder.

Letzte Woche jedoch hatte ich einen Alptraum, der sich um ihn und mich gedreht hat.
Wir hatten in den letzten Wochen wieder sporadisch Kontakt (haben miteinander geschrieben und einmal zum Kaffee trinken getroffen). Letzte Woche hat er mal wieder plötzlich aufgehört zu schreiben (hat mir keine Antwort mehr auf meine Frage gegeben) und als ich am Tag danach einen kleinen Powernap gemacht habe, habe ich davon geträumt, dass er mir eine richtige Hassnachricht zurückgeschrieben hat. Von wegen, ich soll mich nicht immer in sein Leben einmischen, ich solle auch nicht so eine Stalkerin sein und alles über ihn wissen wollen usw. War anscheinend so schockiert/ am Boden zerstört, dass ich abrupt aufgewacht bin und mich noch an alles erinnern konnte. :(
Seitdem hab ich iwie einbisschen Angst ihm nochmal zu schreiben und von ihm kam bisher auch nichts. :stock:

Tagträume über ihn kommen in Schüben. Während der Schulzeit fast immer, nach dem Abschluss am Anfang auch noch sehr viel, aber mit der Zeit hat es sich gelegt. Immer wenn ich ihn mal wieder treffe oder mit ihm schreibe kommen sie volle Kanne wieder zurück und ich fühl mich hilflos, weil ich einfach nichts dagegen machen kann. :banghead:
In another life I would be your girl
We keep all our promises be us against the world
In another life I would make you stay
So I don't have to say you were the one that got away
Benutzeravatar
MyLove2906
Erste-Reihe-Sitzer
Erste-Reihe-Sitzer
 
Beiträge: 101
Registriert: 04.09.2012, 23:48

Re: Komische Träumereien..

Beitragvon BE-Love4ever » 30.09.2017, 07:08

Nachdem meine Mutter so eine Vermutung hatte ich könnte in einen meiner Lehrer verliebt sein, drohte sie mir, ich solle die Schule wechseln um meine Ausbildung zu Ende machen zu können. Sollte ich nicht selbst aufhören ihn zu lieben, würde sie es der Schulleitung sagen, sodass man mich der Schule verweisen kann.

Puh ihre Worte trafen mich hart, den Rest des Tages dachte ich darüber nach. In der Nacht dann der folgende Traum:

Ich war auf der Schule, wo ich ihn das erste Mal gesehen und in diversen UStunden hatte. Diese Schule wurde von einer anderen Schule die auf einem Berg lag getrennt. Dazwischen war ein riesiger Pausenhof - für beide Schulen.←Schon mal totaler Schwachsinn.
Jedenfalls wechselte ich dann zu der Schule auf dem Berg und saß mit anderen Schülern im Gang um auf den Unterrichtsbeginn zu warten. Da lief mein Lehrer auch auf dem Gang herum. Naja vllt habe ich ihn ja nicht mehr. Aber als der Unterricht anfing betrat er zu meiner Überraschung, das Klassenzimmer.
Ich deutete den Traum so: Es ist egal ob ich die Schule wechsele, meine Gefühle für ihn bleiben bestehen.
Jetzt da ich mit ihm zusammen bin weiß ich, dass er an der Partnerschule in einer Nachbarsradt tatsächlich auch Unterricht gibt. Zufälle gibt's!!!!
Gefühle klopfen nicht an die Tür und fragen ob es gerade passt :oops: :love10: :love10: :love10: :love10: [/i]
Benutzeravatar
BE-Love4ever
Erste-Reihe-Sitzer
Erste-Reihe-Sitzer
 
Beiträge: 170
Registriert: 25.09.2017, 23:47
Wohnort: Hessen

Re: Komische Träumereien..

Beitragvon Einhornxxkotze » 01.10.2017, 18:48

Diese Träume kennen wir doch alle. Ich träume beispielsweise jede Nacht, wie wir unser Leben - von A bis Z - miteinander verbringen. Da kommen Sachen vor, wie der erste Kuss, die erste gemeinsame Nacht, Verlobung, Hochzeit etc.. Es ist eine Endlosspirale. Und wisst ihr, was komisch ist? Bevor mir andere Personen erzählten, dass mein Schwarm nicht mehr an der Schule arbeitet, träumte ich davon, wie er zu mir nach Hause kam und mir erzählte, dass er Depressionen hätte und wir uns deshalb - an meinem letzten Jahr an der Berufsschule - nicht mehr sehen würden. Zufälle gibt es wirklich. Ich komme bis heute nicht darauf klar. :shock:
Einhornxxkotze
Schwärmer
Schwärmer
 
Beiträge: 38
Registriert: 01.10.2017, 12:03

Re: Komische Träumereien..

Beitragvon hippie85 » 02.10.2017, 12:21

Sowohl Tagträume als auch ,,richtige" Träume. Realistisch wie unrealistisch. Und dann steht er an der nächsten Ecke benimmt sich wie der letzte Ar*** und holt mich dadurch auf den Boden der Tatsachen zurück.
Pick me , choose me , love me ~Meredith Grey ,Greys Anatomy

And maybe when our time is right , you and I will look at each other from across the room and will feel no conflict within our hearts and minds. We will see in each others eyes that as we always knew deep down,that we were meant to be.All it took was a little patience and a little timing.

GLAUBE,LIEBE,HOFFNUNG

Benutzeravatar
hippie85
Erste-Reihe-Sitzer
Erste-Reihe-Sitzer
 
Beiträge: 180
Registriert: 26.05.2014, 20:02

Vorherige


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Liebe im Allgemeinen

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron