Sind eure Gedanken stets bei ihm/ihr?




Eure Erfahrungen in Liebesdingen, auch unabhängig von euren pädagogischen Problemen. Schreibt eure Vorstellungen bitte im Bereich Who You Are!

Sind eure Gedanken stets bei ihm/ihr?

Beitragvon MissAnn » 24.07.2013, 00:55

Ich kann einfach nicht aufhören an ihn zu denken. Stets frage ich mich, was er gerade macht oder ob er gerade wohl an mich denkt, obwohl ich weiß, dass das nicht der Fall ist.
Ist das bei euch auch so? Und wenn ja, an was denkt ihr genau? Welche Erinnerungen von früheren Begegnungen mit ihm ruft es in euch wach?! :study:
Benutzeravatar
MissAnn
 

von Anzeige » 24.07.2013, 00:55

Anzeige
 

Re: Sind eure Gedanken stets bei IHM/IHR?

Beitragvon Coculo » 24.07.2013, 01:09

Das ist normal, wenn man verliebt ist.
Benutzeravatar
Coculo
 

Re: Sind eure Gedanken stets bei IHM/IHR?

Beitragvon DieEinsame » 24.07.2013, 11:23

Bei mir ist das so, als wäre er ständig an meiner Seite. Sitzt neben mir, redet mit mir, ist für mich da. Es ist weniger die Frage nach dem: "Denkt er grade an mich?" als eine ständige Konversation zwischen ihm und mir, die es so nicht gibt. Ich frage mich auch nicht, was er gerade macht. Nur dass es ihm gut geht, danach frage ich mich manchmal. Ab und an kommen auch ältere Erinnerungen in mir hoch, was er wann wie in einer bestimmten jetzigen Lebenssituation gesagt hätte, weil die Erinnerung und das Jetzt sich ähneln. Bisschen verrückt vielleicht, ich weiß :)
24.03.2012 | 30.03.2013 - 12.08.2013 | 19.07.2015 - 11.04.2016
Over and Out.
Benutzeravatar
DieEinsame
Lehrerzimmerbeobachter
Lehrerzimmerbeobachter
 
Beiträge: 1193
Registriert: 03.03.2012, 18:58
Wohnort: Bayern

Re: Sind eure Gedanken stets bei IHM/IHR?

Beitragvon Coculo » 24.07.2013, 13:14

Coculo hat geschrieben:Das ist normal, wenn man verliebt ist.
Benutzeravatar
Coculo
 

Re: Sind eure Gedanken stets bei IHM/IHR?

Beitragvon Autumn » 24.07.2013, 18:02

Ich denke auch mehr oder weniger ständig an ihn. Manchmal bewusst, manchmal eher unbewusst und manchmal gammelt er auch einfach in meinem Unterbewusstsein herum und wartet bis die anderen Gedanken weg sind und er sich meine Aufmerksamkeit holen kann. ;)
Gespräche oder ähnliches mit ihm stelle ich mir auch oft vor, allerdings eher abends. Tagsüber habe ich meistens anderes im Kopf. Ich muss zugeben, dass ich mich in einigen Situationen auch frage: "Wie würde er jetzt an meiner Stelle handeln?"
You will see light in the darkness,
You will make some sense of this.

Secret Journey - The Police
Benutzeravatar
Autumn
Ferienhasser
Ferienhasser
 
Beiträge: 959
Registriert: 29.09.2012, 19:12
Wohnort: Ist das Kunst oder kann das weg?

Re: Sind eure Gedanken stets bei IHM/IHR?

Beitragvon Schattenpfote » 24.07.2013, 18:55

In letzter Zeit fast überhaupt nicht mehr (gutes Zeichen?)
Aber immer wenn ich irgendwelche Probleme habe, Sorgen oder ich irgendwas machen muss, wovor ich Angst habe (zB in der Schule ein Referat halten) oder zu irgendjemanden gehen, den ich nicht kenne oä, stell ich mir immer vor, er wäre an meiner Seite direkt neben mir und würde mir helfen und mich begleiten. :ugly:
Ciò che ami, lasciati liberi. Si torna è tuo - per sempre. - Was du liebst, lasse frei, kommt es zurück, ist es dein - für immer.


Bild
Benutzeravatar
Schattenpfote
Verliebt
Verliebt
 
Beiträge: 279
Registriert: 04.07.2012, 21:08

Re: Sind eure Gedanken stets bei IHM/IHR?

Beitragvon Kaulquappe » 24.07.2013, 19:50

Joa schon ziemlich oft. Schon allein weil ich so viele kleine Dinge mit ihm in Verbindung bringe. Manchmal denk ich auch einfach nur, wie es wäre wenn er da wäre und wir diesen Moment gemeinsam erlebt hätten. Und natürlich denk ich auch oft daran, was er wohl gerade macht, vor allem wenn ich weiß, was er gerade macht (z.B. Fußballspiel, Lehrerkonferenz...)
Aber wie Cocu schon sagte, das ist normal, wenn man verliebt ist.
I choose to love you in silence because in silence I find no rejection, and in silence no one owns you but me.

Wir geben uns so viel Mühe, das, was wir wirklich fühlen, vor denjenigen zu verbergen, die am dringendsten über unsere wahren Gefühle Bescheid wissen sollten. Die Leute versuchen immer, ihre Gefühle zu unterdrücken, als wäre es irgendwie falsch, ganz natürliche Reaktionen auf das Leben zu haben. (Colleen Hoover - Maybe Someday)

Even though it clearly states “Don’t cross this line”, I can’t take it, no matter who tells me to never cross it, I’ve already stepped over it.
I know the ending is obvious, I know I can’t handle you, but gotta go over the line tonight.
(Day6 - Warning)
Benutzeravatar
Kaulquappe
Lehrerzimmerbeobachter
Lehrerzimmerbeobachter
 
Beiträge: 1305
Registriert: 18.05.2012, 10:07
Wohnort: Sinnoh

Re: Sind eure Gedanken stets bei IHM/IHR?

Beitragvon Lisa » 24.07.2013, 22:07

Jap, ist bei mir auch so.
Das wird in nächster Zeit auch nicht weniger werden, weil ich ja dann nichts mehr über sein Leben weiss.. An welcher schule ist er? Wird er vielleicht in den nächsten Jahren Vater? Wird er sich jemals noch fragen, wie es mir geht..
Sowas bleibt halt.. Und natürlich verbinde ich auch viele Dinge mit ihm oder stelle mir vor, wenn ich irgendwo bin, wie es mit ihm wohl wäre.. Wie er über dieses und jenes Thema denkt..
Bild

Ein Funke von dir wird immer in meinem Herzen bleiben und nie verglühen.
Benutzeravatar
Lisa
Lehrerzimmerbeobachter
Lehrerzimmerbeobachter
 
Beiträge: 1146
Registriert: 24.06.2013, 16:58

Re: Sind eure Gedanken stets bei IHM/IHR?

Beitragvon mondperle » 24.07.2013, 23:45

Ich weiß nicht wie es bei den Männern ist, ob sie sich genauso viele Gedanken über uns machen wie wir uns über sie, aber meine Gedanken sind auch ständig bei ihm.Ich träume sogar sehr oft von ihm, so als wäre es real, und wenn jemand ausgerechnet den selben Namen hat wie er kann ich mich kaum noch konzentrieren. Schlimm ist es auch dass ich ständig Männer sehe die ihm ähnlich sehen, oder einfach mit ihrer Art mich an ihn erinnern.
mondperle
Erste-Reihe-Sitzer
Erste-Reihe-Sitzer
 
Beiträge: 104
Registriert: 04.06.2013, 23:22

Re: Sind eure Gedanken stets bei IHM/IHR?

Beitragvon Fielly » 25.07.2013, 00:01

Er ist immer da. Immer und überall. Manchmal habe ich sogar das Gefühl, dass wir zu ein und derselben Person verschmelzen.
Da wären zum einen die gefühlten hunderttausend Dinge, die ich sofort mit ihm in Verbindung bringe: Sein allerwelts Vor- und Nachname (beide Namen kommen so häufig vor, dass es kaum ein Buch, Film, Radio- oder Fernsehbeitrag gibt, ohne dass ich einen davon höre oder lese), sein Auto (und sowohl Autos derselben Marke, als auch Autos mit derselben Farbe), diverse Bücher (inklusive die Namen der Protagonisten dieser Bücher, die auch hin und wieder irgendwo auftauchen), Theaterstücke, irgendwelche bestimmten Themen (oft solche, die wir im Unterricht mit ihm diskutiert haben), die Schule und auch die Uni allgemein, viele Lieder, noch mehr Gegenstände (über die wir sprachen, die er oft benutzt, die mich in irgendeiner Hinsicht an ihn erinnern, etc.), usw.
Die Liste könnte ich wohl ewig fortsetzen.
Zum anderen sind meine Gedanken aber auch stets bei ihm, weil ich mich oft frage wie er in bestimmten Situationen reagiert hätte/reagieren würde, was er zu dies und jenem gesagt hätte, ob er darüber auch gelacht hätte, wie es ihm geht, was er gerade so tut, ob er auch mal einen Gedanken an mich verschwendet, usw.
Diese Liste ist unendlich und beinhaltet Fragen über Fragen.

Also, kurz und knapp: Ja, er wohnt quasi in meinem Kopf und verlässt diese Irrenanstalt (zu der mein Hirn zwischenzeitlich teilweise mutiert) niemals.
Benutzeravatar
Fielly
 

Re: Sind eure Gedanken stets bei IHM/IHR?

Beitragvon Becks » 25.07.2013, 00:12

Nein. Nicht mehr. Und ich bin sehr, sehr froh darüber.
Benutzeravatar
Becks
 

Re: Sind eure Gedanken stets bei IHM/IHR?

Beitragvon Catlady » 25.07.2013, 05:44

Wäre es übertrieben zu sagen, dass sie in 90% meiner wachen Gedanken rumschwirrt? In den meisten Situationen überlege ich mir, was sie dazu sagen würde, wie sie handeln würde und wie sie mein eigenes Handeln finden würde. Total oft denke ich mir "wenn du mich jetzt sehen könntest..." oder "ich wünschte, du könnest diesen Moment mit mir zusammen erleben".
Oft denke ich auch darüber nach, was sie jetzt wohl gerade macht. Aber immer wenn ich an sie denke, bin ich voller Freude. Die Gedanken sind niemals traurig, immer gefüllt von Lebenslust, wenn man das so beschreiben kann. Und wenn ich abends im Bett liege, lasse ich ganz oft unsere gemeinsamen Momente vor meinem inneren Auge passieren. Ich ändere machmal unsere Konversationen ein bisschen ab und überlege mir, wie sie geantwortet hätte wenn ich statt diesem jenes gesagt hätte und sowas. Gedankliche Rumspielereien halt :ugly:
I think I am finally clean. - Taylor Swift
Benutzeravatar
Catlady
Lehrerzimmerbeobachter
Lehrerzimmerbeobachter
 
Beiträge: 1197
Registriert: 15.06.2013, 20:54
Wohnort: D̶o̶w̶n̶ ̶i̶n̶ ̶B̶r̶o̶k̶e̶n̶h̶e̶a̶r̶t̶s̶v̶i̶l̶l̶e̶ Wonderland

Re: Sind eure Gedanken stets bei IHM/IHR?

Beitragvon AmericanDream » 25.07.2013, 11:34

Nur noch. Das ist nach dem Abschluss noch schlimmer geworden. Ich muss ständig daran denken wie süß er mit mir umgegangen ist. Da ich ihn zur Zeit aber oft sehe, komm ich gar nicht von den Gedanken los. Nur das macht mich leider immer wieder traurig. Ich denke daran wie schön es wäre, mal alleine mit ihm zu reden oder denke mir verschiedene Situationen aus. Ich bringe auch so viel mit ihm in Verbindung.
When a song describes exactly how you feel.

Nur einmal im Leben findest du jemanden, der alles verändert.
Diesen besonderen Menschen, bei dem du das Gefühl hast, ohne ihn nicht vollständig zu sein.
Diesen Menschen, dessen Lachen dir die Welt bedeutet. ♥
Benutzeravatar
AmericanDream
Verliebt
Verliebt
 
Beiträge: 302
Registriert: 16.02.2013, 18:06
Wohnort: NRW

Re: Sind eure Gedanken stets bei IHM/IHR?

Beitragvon sunset » 25.07.2013, 22:09

Genau so ists bei mir auch. Gerade jetzt denke ich an all die schönen Momente in den Schuljahren und wie gern ich doch mehr daraus gemacht hätte. Ich dachte und denke immer an ihn. Egal wo ich bin ich schau immer drauf wie ich mich verhalte und halte nach ihm Ausschau auch wenn ich weiß, dass es irrsinnig ist, ihn zu sehen. Ich denke mir immer, was wäre, wenn ich ihn jetzt treffen würde, wenn er mich jetzt sehen würde. Ich denke auch immer daran, was er gerade macht, wo er gerade ist und wie er sich gerade fühlt. Auch ob er glücklich oder traurig ist. Ich denke immer daran, wie es sein würde, wenn wir uns außerhalb der Schule mal getroffen hätten oder treffen würden oder wie es wäre, mit ihm mal was privat zu machen. Ich denke natürlich auch daran, wie es bei ihm wäre und wie es jetzt wäre, wenn er bei mir wäre. Egal wo ich bin. Er ist immer in meinem Kopf. Egal was ich sonst noch denke. Spätestens nach ein paar Minuten ist er wieder in meinem Kopf. Auch in Träumen ist er manchmal bei mir. Und gerade nach solchen Träumen weiß ich, dass er für immer in meinem Kopf bleiben wird.
Whatever happened over this past year, I'm thankful for where it brought me. Where I am is where i'm meant to be.


Der größte Schmerz auf Erden ist es,
dich zu kennen,
deine Nähe zu spüren,
zu wissen das du doch weit weg bist,
ständig an dich denken zu müssen,
immer wieder mit einem gebrochenen Herzen durch den Tag zu gehen,
dich zu lieben und zu wissen, das du es nicht tust.
Doch hätte ich dich nicht kennen gelernt, hätte mein Herz nicht angefangen, nur noch für dich zu schlagen...hätten meine Gedanken nicht begonnen, sich nur um dich zu kreisen,....
dann hätte ich nie gewusst...
was wahre liebe ist.
Benutzeravatar
sunset
Erste-Reihe-Sitzer
Erste-Reihe-Sitzer
 
Beiträge: 147
Registriert: 22.07.2013, 15:51

Re: Sind eure Gedanken stets bei IHM/IHR?

Beitragvon KleinesEcho » 27.07.2013, 12:33

Um die Frage mit einem Wort zu beantworten: Ja :wink:
Je mehr ich versuche, die Gedanken zu verdrängen, desto mehr häufen sie sich. Also lasse ich sie zu.
Bild
"There's no such thing as a painless lesson.
You can't gain anything without losing something first."
Benutzeravatar
KleinesEcho
Ferienhasser
Ferienhasser
 
Beiträge: 984
Registriert: 25.07.2013, 19:38

Nächste


Ähnliche Beiträge

Nivos momente dichterischen Gedanken xD
Forum: Poesie & Prosa
Autor: Nivola
Antworten: 4
Wie lenkt ihr euch von den Gedanken an IHN ab?
Forum: Schule im Allgemeinen
Autor: Rin-chan
Antworten: 4
Wie sind eure Schulleiter so?
Forum: Schule im Allgemeinen
Autor: Philosophia
Antworten: 211
Worldlovers Gedanken und Gefühle
Forum: Poesie & Prosa
Autor: worldlover
Antworten: 1

Zurück zu Liebe im Allgemeinen

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron