Welchen Namen(Vor-oderNachnamen) bevorzugt ihr bei IHM/IHR?




Eure Erfahrungen in Liebesdingen, auch unabhängig von euren pädagogischen Problemen. Schreibt eure Vorstellungen bitte im Bereich Who You Are!

Re: Welchen Namen(Vor-oderNachnamen) bevorzugt ihr bei IHM/

Beitragvon Salomé » 03.06.2014, 20:57

Ophelia hat geschrieben:Vom Klang her mag ich seinen Namen nicht sonderlich, klingt langweilig und v.a. sein Vorname ist mir auch zu hart.

Trotzdem würde ich ihn natürlich liebend gern mit selbigem ansprechen dürfen, doch das ist mir verwehrt, denn er ist ja mein Lehrer.
Im Chat schreib ich gelegentlich trotzdem von "meinem lieben Herrn *Vorname*. Des Menschen Wille ist ja bekanntlich sein Himmelreich.


Mittlerweile darf ich ihn ja duzen und ergo auch mit seinem Vornamen ansprechen - und wenn ich das tue,, klingt selbiger aus diversen Gründen (verliebtes Hauchen ft. latentes Lispeln/weiche Aussprache) auch eh nicht mehr all zu hart. :lol:
Benutzeravatar
Salomé
 

von Anzeige » 03.06.2014, 20:57

Anzeige
 

Re: Welchen Namen(Vor-oderNachnamen) bevorzugt ihr bei IHM/

Beitragvon schlumpfine » 02.07.2014, 17:10

Ich liebe seinen Vornamen mittlerweile absolut. Am Anfang fand ich ihn n bisschen seltsam, wie das bei Lehrervornamen halt so ist, aber inzwischen find ich den so toll, dass ich Angst hab, ihn ausversehen mal mit seinem Vornamen anzusprechen :roll:
I want your loving and I want your revenge
You and me could write a bad romance
Benutzeravatar
schlumpfine
Erste-Reihe-Sitzer
Erste-Reihe-Sitzer
 
Beiträge: 225
Registriert: 14.05.2014, 17:44

Re: Welchen Namen(Vor-oderNachnamen) bevorzugt ihr bei IHM/

Beitragvon Caitlin » 02.07.2014, 17:15

Ich schaffe es irgendwie nicht, ihn in meinen Gedanken bei seinem Vornamen zu nennen, ich denke da automatisch an seinen Nachnamen^^ Vielleicht liegt das auch daran, dass ich seinen Vornamen nicht so schön finde...er ist mir zu lang und zu gewöhnlich :|
"J'entend ta voix dans tous les bruits du monde."
~ Paul Éluard

I will never forget.
Benutzeravatar
Caitlin
Erste-Reihe-Sitzer
Erste-Reihe-Sitzer
 
Beiträge: 161
Registriert: 28.06.2014, 17:30
Wohnort: Hessen

Re: Welchen Namen(Vor-oderNachnamen) bevorzugt ihr bei IHM/

Beitragvon kim0406 » 07.07.2014, 16:21

Ich hab gestern erstmal gemerkt, wie wichtig mir sein Nachname ist, und wie viele Erinnerungen ich damit verbinde. Ich hab nämlich erfahren, dass er bei seiner Hochzeit (vor zwei Tagen) den Namen seiner Frau angenommen hat. :/
Benutzeravatar
kim0406
Verliebt
Verliebt
 
Beiträge: 251
Registriert: 01.11.2013, 15:01
Wohnort: NRW

Re: Welchen Namen(Vor-oderNachnamen) bevorzugt ihr bei IHM/

Beitragvon Catlady » 23.07.2014, 14:20

kim0406 hat geschrieben:Ich hab gestern erstmal gemerkt, wie wichtig mir sein Nachname ist, und wie viele Erinnerungen ich damit verbinde. Ich hab nämlich erfahren, dass er bei seiner Hochzeit (vor zwei Tagen) den Namen seiner Frau angenommen hat. :/


Oh man, kann das gut verstehen, dass das wie ein Schlag für dich ist :/ Ich habe auch ein wenig Angst vor dem Tag, an dem sie heiratet und einen anderen Namen annimmt, einfach weil ich mit ihrem Nachnamen sooooo viel verbinde, den Großteil meiner Schulzeit eigentlich.
Gut, mit ihrem Vornamen verbinde ich dafür noch viel intensivere und persönlichere Momente, aber trotzdem... ihr kompletter Name gehört für mich einfach irgendwie so zusammen. Es sei denn, sie würde meinen Nachnamen annehmen, da hätte ich natürlich nichts dagegen :ugly: :mrgreen:
I think I am finally clean. - Taylor Swift
Benutzeravatar
Catlady
Lehrerzimmerbeobachter
Lehrerzimmerbeobachter
 
Beiträge: 1197
Registriert: 15.06.2013, 20:54
Wohnort: D̶o̶w̶n̶ ̶i̶n̶ ̶B̶r̶o̶k̶e̶n̶h̶e̶a̶r̶t̶s̶v̶i̶l̶l̶e̶ Wonderland

Re: Welchen Namen(Vor-oderNachnamen) bevorzugt ihr bei IHM/

Beitragvon Dreas » 25.07.2014, 20:27

Ich liebe seinen Vor- und seinen Nachnamen, nenne ihn aber natürlich nur mit Herr *Nachname*

Er hat so ziemlich den schönsten Vornamen überhaupt und könnte mich nicht entscheiden ob ich ihn "Andreas", "Andi", "Dreas" oder sonstwie nennen sollte (wenn ich denn dürfte).
Benutzeravatar
Dreas
 

Re: Welchen Namen(Vor-oderNachnamen) bevorzugt ihr bei IHM/

Beitragvon kim0406 » 26.07.2014, 11:19

Catlady hat geschrieben:Oh man, kann das gut verstehen, dass das wie ein Schlag für dich ist :/


Ja, vor allem kam das für mich überraschend, dass er den Namen seiner Frau angenommen hat...
Und das schlimmste is, dass wir seine Frau vor ein paar Jahren, als wir ihn noch nich hatten, als Referendarin hatten o.O
Benutzeravatar
kim0406
Verliebt
Verliebt
 
Beiträge: 251
Registriert: 01.11.2013, 15:01
Wohnort: NRW

Re: Welchen Namen(Vor-oderNachnamen) bevorzugt ihr bei IHM/

Beitragvon bambi » 01.10.2014, 14:31

Mit seinem Nachnamen muss ich ehrlich sein habe ich einfach zu viele Assoziationen. Es ist einfach so ein ganz schlimmer Allerweltsname, sogar der Freund meiner Schwester hat den selben Namen wie er. Da ist es etwas kompliziert hellhörig zu werden wenn jetzt von Herrn B. geredet wird, weil so viele Leute in meinem Umfeld einfach so heißen.

Bei seinem Vornamen hingegen ist das ganz anders bei mir. DA werde ich hellhörig auch wenn ich weiß, dass nicht von ihm die Rede ist. Sobald ich seinen Vornamen höre oder lese habe ich direkt sein Bild in meinem Kopf und werde es so schnell auch nicht los. Und sein Vorname ist jetzt zwar nicht total ausgefallen aber kommt wiederum nicht so oft vor wie sein Nachname und es ist so einfach schöner für mich wenn nicht noch 5 andere Menschen in meinem Kopf schwirren. Und generell gefällt mir sein Vorname auch einfach ganz gut :wink:

Habe damit aber jetzt keine tiefere Verbindung, ich nenne ihn trotzdem beim Nachnamen (gezwungenermaßen) :D
Du bist und bleibst mein großes Fragezeichen.

Did you ever feel the same?
Was my mind just playing games?
I just gotta know,
Was it real or was it all in my head?
Tori Kelly, All In My Head

So we beat on, boats against the current, borne back ceaselessly into the past.
F. Scott Fitzgerald, The Great Gatsby

Sometimes I ignore you, so I feel in control. Because really, I adore you and I can't leave you alone.
Marina & The Diamonds, Starring Role

Fais de ta vie un rêve, et d'un rêve, une réalité.
Antoine de Saint-Exupéry, Le Petit Prince
Benutzeravatar
bambi
Verliebt
Verliebt
 
Beiträge: 261
Registriert: 16.07.2014, 11:21

Re: Welchen Namen(Vor-oderNachnamen) bevorzugt ihr bei IHM/

Beitragvon hant » 24.01.2015, 12:42

Seinen Vornamen find ich... schrecklich! Eigentlich ist es ja nur ein ganz normaler, bisschen älterer Name, aber nee, der geht wirklich gar nicht :o Grundsätzlich hab ich nichts gegen ältere Namen - oft sind die besser als irgendwelche modernen - aber der gehört einfach zu den zwei, drei Namen, über die ich minutenlang lachen kann, wenn ich sie höre.
Naja, zumindest war das vor ner Weile noch so. Inzwischen hab ich mich einigermaßen daran gewöhnt und der Name ist zu "ok" aufgestiegen :mrgreen:
Seinen Nachnamen dagegen finde ich echt schön :D
Ich warte auf ein Wunder und so lange bleib ich hier,
ich warte auf ein Lächeln, auf einen Blick von Dir.
- furt, "unsichtbar"

i am.
Benutzeravatar
hant
Erste-Reihe-Sitzer
Erste-Reihe-Sitzer
 
Beiträge: 156
Registriert: 10.01.2015, 16:52

Re: Welchen Namen(Vor-oderNachnamen) bevorzugt ihr bei IHM/

Beitragvon wallflower » 24.01.2015, 13:37

Bei seinem Vornamen darf ich ihn ja nicht nennen, also ist er nur Herr *Nachname*.

Auch in meinen Gedanken nenne ich ihn beim Nachnamen, mit seinem Vornamen kann ich auch sowieso nix anfangen. Beide Namen sind so richtig krasse Allerweltsnamen und sein Vorname gefällt mir auch irgendwie nicht. Passt auch nicht zu ihm, meiner Meinung nach.

Aber falls er mich je bitten sollte, ihn zu duzen, würde ich das natürlich trotzdem tun. :)
“People will tell me that I messed up and it wasn’t love - and I am secretly hoping they’re right. Because whatever it was, it was wonderful - but non-functional“ — You- dodie

"And I'm a little bit lost without you, and I'm a bloody big mess inside" - This Ain't A Lovesong - Scouting For Girls
Benutzeravatar
wallflower
Verliebt
Verliebt
 
Beiträge: 697
Registriert: 10.12.2014, 18:27

Re: Welchen Namen(Vor-oderNachnamen) bevorzugt ihr bei IHM/

Beitragvon kim0406 » 24.01.2015, 17:49

Seinen Vornamen hab ich im Moment auch immer mehr angefangen zu mögen. Hab mich in letzter Zeit damit mal öfter auseinandergesetzt. Viele Leute in seinem Alter heißen so, und trotzdem find ich den Nameb schön und er passt auch irgendwie zu ihn. Meine Mitschüler (Hauptsächlich die Jungen) machen immer irgendwelche sinnlosen Witze über seinen Namen, obwohl der total normal is! XD Ich fänds auch cool, wenn ich ihn duzen dürfte...
Benutzeravatar
kim0406
Verliebt
Verliebt
 
Beiträge: 251
Registriert: 01.11.2013, 15:01
Wohnort: NRW

Re: Welchen Namen(Vor-oderNachnamen) bevorzugt ihr bei IHM/

Beitragvon albaneagle » 24.01.2015, 20:09

'Meiner' hat auch einen älteren Namen. Und ich find auch, dass der Name irgendwie nicht zu dem passt. Aber sein Nachname, den find ich irgendwie cool :D Der besteht so aus zwei normalen Wörtern, gefällt mir irgendwie 8)
you're the reason I feel pain. Feels so good to feel again.
Benutzeravatar
albaneagle
Verknallt
Verknallt
 
Beiträge: 79
Registriert: 22.11.2014, 00:00

Re: Welchen Namen(Vor-oderNachnamen) bevorzugt ihr bei IHM/

Beitragvon MilliVanilli » 26.01.2015, 20:06

Er hat einen ziemlich modernen Vornamen. Ich wollte früher mein Kind so nennen, deswegen mag ich den sowirso schon sehr. Aber ich muss ehrlich sagen, dass sein Nachname unglaublich gut zu ihm passt. Ich weiß nicht, ich hab damals gehört, wie der gute Mann heißt und mir gedacht"jo, passt!". Deswegen, sein Vorname mag ich an sich lieber aber er passt bei weitem nicht so gut wie der Nachname.
the truth is you could slit my throat and with my one last gasping breath I'd apologize for bleeding on your shirt
Benutzeravatar
MilliVanilli
Verknallt
Verknallt
 
Beiträge: 67
Registriert: 17.12.2014, 20:19

Re: Welchen Namen(Vor-oderNachnamen) bevorzugt ihr bei IHM/

Beitragvon Yannie » 26.01.2015, 20:38

Ganz klar, Vorname!! Seiner ist zeitlos und schön in der Normalform absolut passend , die Kurzform geht einem zwar besser über die Lippen passt jedoch nicht wirklich zu ihm :oops: ich finde bei Männern die nur ein paar Jahre älter sind wie meine Partner schafft mir der Nachname zu vie Autorität.
Now they're nothing more than blood stained memories... ~Parkway Drive
Yannie
Schwärmer
Schwärmer
 
Beiträge: 10
Registriert: 26.01.2015, 04:52
Wohnort: Berlin

Re: Welchen Namen(Vor-oderNachnamen) bevorzugt ihr bei IHM/

Beitragvon kim0406 » 26.01.2015, 22:35

bienmach hat geschrieben:Fazit: Der Vorname ist persönlicher, aber der Nachname beinhaltet mehr Assoziationen und Erinnerungen :love4:


Genau dem Stimme ich auch zu. :thumbleft:
Benutzeravatar
kim0406
Verliebt
Verliebt
 
Beiträge: 251
Registriert: 01.11.2013, 15:01
Wohnort: NRW

VorherigeNächste


Ähnliche Beiträge

Noch keinen Namen...
Forum: Poesie & Prosa
Autor: Cherubino
Antworten: 5
Wurdet ihr schon einmal von ihm bevorzugt?
Forum: Schule im Allgemeinen
Autor: Hypogirl4
Antworten: 2

TAGS

Zurück zu Liebe im Allgemeinen

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron