Welchen Namen(Vor-oderNachnamen) bevorzugt ihr bei IHM/IHR?




Eure Erfahrungen in Liebesdingen, auch unabhängig von euren pädagogischen Problemen. Schreibt eure Vorstellungen bitte im Bereich Who You Are!

Re: Welchen Namen(Vor-oderNachnamen) bevorzugt ihr bei IHM/

Beitragvon Endless » 04.10.2015, 12:54

Ich bin mit meinen Lehrern nicht per Du und habe bis jetzt auch noch niemanden absichtlich geduzt, aber ab und zu rutscht es mir bei den eher kumpelhaften Lehrertypen so raus. Gott sei Dank ist das aber eher selten. Bei ihr bevorzuge ich den Nachnamen. Erstens, weil er für mich wunderschön klingt und zweitens, weil ich damit einfach "großgeworden" bin, für mich war es eben immer Frau F. und nicht Sonja (Namen abgeändert). Wenn ich daran denke, dass ich sie nach dem Abi duzen könnte - insofern sie es mir anbieten sollte - wird mir immer ein wenig mulmig, weil ich das Gefühl habe, dass sie dann jemand komplett anderes ist.
It's a dirty business dreaming where there is silence and not screaming
--
And I'd choose you, in a hundred lifetimes, in a hundred worlds, in any version of reality, I'd find you and I'd choose you.
Endless
Erste-Reihe-Sitzer
Erste-Reihe-Sitzer
 
Beiträge: 156
Registriert: 20.04.2014, 17:01

von Anzeige » 04.10.2015, 12:54

Anzeige
 

Re: Welchen Namen(Vor-oderNachnamen) bevorzugt ihr bei IHM/

Beitragvon tcaddicted » 10.10.2015, 12:01

Ich bevorzuge ihren Vornamen zu benutzen. Ich weiß nicht, in der Öffentlichkeit habe ich immer Angst, dass sie irgendwo in der Nähe ist und hört, dass ich ihren Nachnamen benutze, so ist mir der Vorname lieber. Außerdem: Sie hat einen neuen Nachnamen (verheiratet), mit dem ich nicht viel verbinde und in meinen Gedanken nenne ich sie immer beim Vornamen.
"When giving her a dozen roses - 11 real and 1 fake - say, "I will love you until the last rose dies.""
"They say Disneyland is the happiest place on earth.Obviously they've never been in your arms"
Benutzeravatar
tcaddicted
Schwärmer
Schwärmer
 
Beiträge: 8
Registriert: 07.10.2015, 19:10

Re: Welchen Namen(Vor-oderNachnamen) bevorzugt ihr bei IHM/

Beitragvon RainBoy » 14.11.2015, 12:06

Sein Nachname hängt mir mittlerweile zum Hals raus, so schön er auch sein mag.
Mir gefällt sein Vorname also eindeutig besser. Der passt einfach zu ihm wie die Faust auf's Auge!
Mit Freunden nenne ich ihn meistens auch beim Vornamen, da alles andere sich irgendwie komisch anhören würde.

"Weil du do bes
Es jeder Daach vill zo koot
Weil du do bes
Es alles widder joot
Du nimms et hin su wie ich bin
Un du fröchs mich mit wohin
Dr Wääch führt
Wo d'r Wind uns hinweht"



Benutzeravatar
RainBoy
Verliebt
Verliebt
 
Beiträge: 292
Registriert: 13.11.2015, 18:33

Re: Welchen Namen(Vor-oderNachnamen) bevorzugt ihr bei IHM/

Beitragvon Cindella » 20.11.2015, 21:31

Sein Vorname ist sehr individuell und ich mag seinen Nachnamen auch mehr.
Bei dem Namen Alexander werde ich immer hellhörig, ist wohl etwas psychologisches :D :D
How do I love Thee? Let me count the ways....
Benutzeravatar
Cindella
Erste-Reihe-Sitzer
Erste-Reihe-Sitzer
 
Beiträge: 107
Registriert: 04.11.2015, 10:27

Re: Welchen Namen(Vor-oderNachnamen) bevorzugt ihr bei IHM/

Beitragvon BlueBird » 17.02.2016, 23:23

Also ich finde seinen Nachnamen ziemlich gut, aber ich mag auch seinen Vornamen. So beides hintereinander ist am besten
BlueBird
Verknallt
Verknallt
 
Beiträge: 50
Registriert: 14.02.2016, 00:55

Re: Welchen Namen(Vor-oderNachnamen) bevorzugt ihr bei IHM/

Beitragvon ladysunshine28 » 18.02.2016, 22:30

Ich bevorzuge ehrlich gesagt seinen Vornamen und versuche so oft wie möglich dieses "sie" zu umgehen. Seitdem wir so innig geredet haben und ich seine ganze Lebensgeschichte weiß, sehe ich ihn kaum noch als Lehrer an. Das hat so seine Vor- und Nachteile. Im Unterricht ist er natürlich immer noch die Lehrperson aber außerhalb sind wir da schon enger als es normal wäre und somit ist mir sein Vorname geläufiger. So ist er auch in meinem Handy eingespeichert und so rede ich auch über ihn. Er nennt mich seitdem auch nur noch beim Spitznamen und hat mir sogar schon einen Kosenamen gegeben :)
Love is the feeling that you feel, when you feel the feeling you never felt before.


Bild


!26.06.15!/(22.07.15)/24.07.15/16.12.15/17.03.16/16.06.16/12.08.16/14.08.16/21.12.16/29.01.17/17.03.17/24.03.17/!28.03.17!/29.03.17/05.05.17/10.05.17/12.05.17
Benutzeravatar
ladysunshine28
Verknallt
Verknallt
 
Beiträge: 99
Registriert: 03.06.2015, 22:10

Re: Welchen Namen(Vor-oderNachnamen) bevorzugt ihr bei IHM/

Beitragvon Patterpat » 19.02.2016, 19:30

Ich mag ihren Vornamen sehr, und nenn sie auch innerlich immer so...
Bzw. auch viel bei einem Spitznamen den ich mir für sie ausgedacht habe und den ich meinem Freund gegenüber immer benutze. Muss nur gucken dass mir das nicht mal ihr gegenüber rausrutscht :oops:
Nicht Schönheit definiert, wen wir lieben - Liebe definiert, wen wir schön finden.
Benutzeravatar
Patterpat
Erste-Reihe-Sitzer
Erste-Reihe-Sitzer
 
Beiträge: 103
Registriert: 14.02.2016, 15:10

Re: Welchen Namen(Vor-oderNachnamen) bevorzugt ihr bei IHM/

Beitragvon Endless » 27.06.2016, 15:37

Endless hat geschrieben:Ich bin mit meinen Lehrern nicht per Du und habe bis jetzt auch noch niemanden absichtlich geduzt, aber ab und zu rutscht es mir bei den eher kumpelhaften Lehrertypen so raus. Gott sei Dank ist das aber eher selten. Bei ihr bevorzuge ich den Nachnamen. Erstens, weil er für mich wunderschön klingt und zweitens, weil ich damit einfach "großgeworden" bin, für mich war es eben immer Frau F. und nicht Sonja (Namen abgeändert). Wenn ich daran denke, dass ich sie nach dem Abi duzen könnte - insofern sie es mir anbieten sollte - wird mir immer ein wenig mulmig, weil ich das Gefühl habe, dass sie dann jemand komplett anderes ist.


Es wird nichts so heiß gegessen wie's gekocht wird. Darf sie und viele andere jetzt duzen und mir geht es sehr gut damit. Es war zwar am Anfang eine gewisse Umgewöhnung und ich habe manchmal immernoch Schwierigkeiten, sie mit ihrem Vornamen anzusprechen, aber es wird immer besser. Und wenn es mir dann doch mal schwer fällt denke ich daran, dass ich schonmal bei ihr übernachtet habe und spätestens dann wird mir klar, dass ich keinen Grund habe, nicht ihren Vornamen sagen zu dürfen. :lol: :uglyf: :mrgreen:
It's a dirty business dreaming where there is silence and not screaming
--
And I'd choose you, in a hundred lifetimes, in a hundred worlds, in any version of reality, I'd find you and I'd choose you.
Endless
Erste-Reihe-Sitzer
Erste-Reihe-Sitzer
 
Beiträge: 156
Registriert: 20.04.2014, 17:01

Re: Welchen Namen(Vor-oderNachnamen) bevorzugt ihr bei IHM/

Beitragvon Grün » 01.07.2016, 17:03

Mir gefällt eigentlich sein voller Name gut, warum nur auf eins reduzieren?
Grün
Erste-Reihe-Sitzer
Erste-Reihe-Sitzer
 
Beiträge: 123
Registriert: 01.07.2016, 16:28

Re: Welchen Namen(Vor-oderNachnamen) bevorzugt ihr bei IHM/

Beitragvon Medea » 26.08.2016, 22:26

Als ich noch Schülerin war, wäre mir der Vorname sehr komisch vorgekommen, auch schon in Gedanken. Interessanterweise haben einige meiner Mitschülerinnen, wenn sie von ihm gesprochen haben, ganz offen seinen Vornamen, oft auch noch verniedlicht, benutzt. Das tat ich nie. Seit wir aber per Du sind benutze ich gerne den Vornamen. Gerade weil wir nicht immer per Du waren, empfinde ich das schon als gewisses Zugeständnis und es signalisiert auch ein gewisses Näheverhältnis. Allein deshalb bedeutet es mir schon was.
ehemals Selkie

"So long as you write what you wish to write, that is all that matters: and whether it matters for ages or only for hours, nobody can say." (V. Woolf)

"I am drowning, my dear, in seas of fire." (V. Woolf)

"Jede neue Technologie auf der Erde ist in fünf Jahren überholt. Halte dich an Dinge, die auch in fünf Jahren nicht lächerlich sein werden. Liebe. Ein gutes gedicht. Ein Lied. der Himmel" (Matt Haig)
Medea
Erste-Reihe-Sitzer
Erste-Reihe-Sitzer
 
Beiträge: 172
Registriert: 23.08.2016, 14:48

Re: Welchen Namen(Vor-oderNachnamen) bevorzugt ihr bei IHM/

Beitragvon Thursday » 29.08.2016, 21:36

Ich mag seinen Vornamen, allerdings ist es ein relativ langer Name, den man irgendwie nicht schön abkürzen kann. Seinen Nachnamen mochte ich immer, aber seit ich weiß, dass er diesen von seiner Frau angenommen hat, fuchst mich das schon ein kleines bisschen. :D War allerdings eine schlaue Entscheidung von ihm, der Name ist tatsächlich deutlich schöner als sein Geburtsname. ;)
Sollte er mir je das Du anbieten, wäre ich wahrscheinlich erstmal etwas hilflos, eben weil sein Vorname so lang und umständlich ist. :D
Bild
Benutzeravatar
Thursday
Verknallt
Verknallt
 
Beiträge: 74
Registriert: 01.10.2014, 21:16

Re: Welchen Namen(Vor-oderNachnamen) bevorzugt ihr bei IHM/

Beitragvon kim0406 » 29.10.2016, 19:08

Ich darf ihn seit kurzem duzen, allerdings hab ich ihn auch nicht mehr im Unterricht, da er die schule gewechselt hat und weitet weg gezogen ist, weshalb wir uns auch fast nicht mehr sehen.
Naja, jedenfalls kurz nachdem er es mir angeboten hatte, hatte ich erstmal voll Schwierigkeiten damit, ihn nicht mehr zu siezen xD Man war das ungewohnt...Aber natürlich auch schön ^^
Benutzeravatar
kim0406
Verliebt
Verliebt
 
Beiträge: 251
Registriert: 01.11.2013, 15:01
Wohnort: NRW

Re: Welchen Namen(Vor-oderNachnamen) bevorzugt ihr bei IHM/

Beitragvon Zauberin » 29.10.2016, 22:19

kim0406 hat geschrieben:Naja, jedenfalls kurz nachdem er es mir angeboten hatte, hatte ich erstmal voll Schwierigkeiten damit, ihn nicht mehr zu siezen xD Man war das ungewohnt...Aber natürlich auch schön ^^


I feel you so much. Kann mich auch überhaupt nicht wirklich dran gewöhnen :lol:

Ich denke bei mir wirds auch noch sehr, sehr lange dauern, bis ich mich an den Vornamen gewöhnen werde... direkte Anreden werden vorerst noch vermieden XD
I like me better when I'm with you.
I like me better - Lauv

Get me a drink I get drunk off one sip just so I can adore you
Adore - Amy Shark

You're the reason that I just can't concentrate
All Time Low - Jon Bellion
Bild
Smoke Counter: ~97
Benutzeravatar
Zauberin
Schleicherin
Schleicherin
 
Beiträge: 1874
Registriert: 02.11.2013, 00:35

Re: Welchen Namen(Vor-oderNachnamen) bevorzugt ihr bei IHM/

Beitragvon BlackBeauty » 30.10.2016, 18:51

Sein Vorname ist zwar sehr schön, aber ich verbinde ihn einfach nicht wirklich mit dieser Person. Aber wir sind ja auch nicht per du...
And you come away with a great little story
Of a mess of a dreamer with the nerve to adore you
Now that I'm sittin' here thinkin' it through
I've never been anywhere cold as you

Taylor Swift - Cold as you

And if you call I'll run
If you change your mind, I'll come
Benutzeravatar
BlackBeauty
Verliebt
Verliebt
 
Beiträge: 274
Registriert: 02.09.2016, 21:56
Wohnort: RLP

Re: Welchen Namen(Vor-oderNachnamen) bevorzugt ihr bei IHM/

Beitragvon kim0406 » 30.10.2016, 23:37

Zauberin hat geschrieben: direkte Anreden werden vorerst noch vermieden XD


In ein paar Tagen sehe ich ihn vermutlich wieder und da zerbreche ich mir auch jetzt schon wieder den Kopf darüber, ob und wie ich es schaffe, ihn überhaupt anzusprechen, ohne irgendwie geistig verblödet rüberzukommen xD :ugly:
Allein als ich ihn in den Emails mit seinem Vornamen angeschrieben hab, dachte ich mir auch so "Is das jtz wirklich ok, dass ich ihn duze? Findet er das wirklich in Ordnung? Das klingz so falsch und unhöflich..." :lol: :stock:
Benutzeravatar
kim0406
Verliebt
Verliebt
 
Beiträge: 251
Registriert: 01.11.2013, 15:01
Wohnort: NRW

VorherigeNächste


Ähnliche Beiträge

Noch keinen Namen...
Forum: Poesie & Prosa
Autor: Cherubino
Antworten: 5
Wurdet ihr schon einmal von ihm bevorzugt?
Forum: Schule im Allgemeinen
Autor: Hypogirl4
Antworten: 2

TAGS

Zurück zu Liebe im Allgemeinen

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron