Liebestext




Gedichte und Geschichten

Liebestext

Beitragvon Raya » 07.04.2013, 19:58

Es kam neulich so über mich. Und naja das hier ist entstanden. Passend zu meiner Situation :D

Heute passierte es wieder. Unsere Blicke verschmolzen für ein paar unendliche Sekunden lang. Was in diesen Sekunden in mir vorging war unbeschreiblich. Mein Herz wird von einer unglaublichen Freude und Aufregung ergriffen und beginnt wild zu schlagen. Meine Augen versinken in seinen Augen, die von so einem intensiven braun sind, wie ich es noch nie gesehen habe. Immer wenn er in meiner Nähe ist befällt mich eine unsichtbare Kraft, die mich dazu drängt zu ihm zu gehen. Es ist als sei er mein Magnet. Wenn diese Theorie stimmt sollte ich ihm wohl besser nie zu nah kommen, denn die Folgen wären fatal. Die Kraft um mich wieder zu lösen war fast unaufbringbar. Aber ich wusste, dass diese Theorie nur schön war, wenn ich selber auch ein Magnet bin und nicht nur ein kleines wehrloses Stück Metall ohne eigenen Magnetismus. Aber ich war mir sicher, dass ich ein hoffnungsloses Stück Metall bin, das zu schwach ist um sich seiner zu entziehen. Dieser Gedanke machte mich traurig. Doch jetzt gerade spürte ich noch die Unruhe meines Herzens und die irrrationale Freude, die mich durchströmte sobald ich ihn gesehen hatte.
Stark zu sein bedeutet nicht nie zu fallen. Stark sein bedeutet immer wieder aufzustehen!
Raya
Erste-Reihe-Sitzer
Erste-Reihe-Sitzer
 
Beiträge: 161
Registriert: 27.03.2013, 16:44

von Anzeige » 07.04.2013, 19:58

Anzeige
 

Re: Liebestext

Beitragvon Obichamte » 22.07.2013, 07:08

Schön geschrieben...
Aber auch traurig :(
Benutzeravatar
Obichamte
Schwärmer
Schwärmer
 
Beiträge: 9
Registriert: 09.07.2013, 18:39

Re: Liebestext

Beitragvon MissAnn » 22.07.2013, 14:06

Ich schreibe auch nicht selten über IHN, da ich einfach nicht weiß, wie ich meine Gefühle sonst zum Ausdruck bringen soll.
Einmal ist dieser kleine Text entstanden:
"Es ist so warm. Ich spüre wie Schweißtropfen auf meiner Stirn anfangen zu perlen. Die Hitze breitet sich in meinem Körper aus. Steigt mir in die Ohren. Ich brauche ihn nur anzusehen und meine Welt stellt sich Kopf. Mein Herz pocht wie wild in meinem sonst so schlaffen Körper.
Allein der Gedanke an seine wunderschön glänzende Haut, verschlägt mir sichtlich den Atem. Wenn ich ihn ansehe, bleibt die Welt stehen. Genau an diesem unschätzbaren Moment.
Meine Stimme wird zu einem Piepsen und klingt wie ein kleines Mäuschen. Ich bin das, was er sich nehmen sollte. Das, was er nicht verschmähen sollte.
Seine Augen, die die Farbe von glänzenden Smaragden haben, fesselten mich schon am ersten Tag in dieser, mir sonst so fremden, Welt.
Und ich will einfach nur sagen: "Ja, ich will!""

:oops:
Benutzeravatar
MissAnn
 

Re: Liebestext

Beitragvon Raya » 03.08.2013, 23:10

Sehr schön geschrieben MissAnn
Stark zu sein bedeutet nicht nie zu fallen. Stark sein bedeutet immer wieder aufzustehen!
Raya
Erste-Reihe-Sitzer
Erste-Reihe-Sitzer
 
Beiträge: 161
Registriert: 27.03.2013, 16:44

Re: Liebestext

Beitragvon Aleyna » 04.10.2013, 22:20

Ein Tag, wie eine fettige Nascherei,
unnütz, hinterher zu badauern,

nur für einen Augenblick,
nur ein, zwei gewechselte Worte,
nur ein aufrichtiges Lächeln lang
ein Genuss,

doch hinterher der
Wügereflex.
Benutzeravatar
Aleyna
Erste-Reihe-Sitzer
Erste-Reihe-Sitzer
 
Beiträge: 143
Registriert: 03.10.2013, 13:16

Re: Liebestext

Beitragvon Raya » 04.10.2013, 23:25

das mit dem würgereflex ist zwar irgendwie krass (also im positiven sinne krass finde ich gut) der text hat auf jedenfall was :D
Stark zu sein bedeutet nicht nie zu fallen. Stark sein bedeutet immer wieder aufzustehen!
Raya
Erste-Reihe-Sitzer
Erste-Reihe-Sitzer
 
Beiträge: 161
Registriert: 27.03.2013, 16:44

Re: Liebestext

Beitragvon Aleyna » 05.10.2013, 16:31

oh, krasses Danke. (;
Benutzeravatar
Aleyna
Erste-Reihe-Sitzer
Erste-Reihe-Sitzer
 
Beiträge: 143
Registriert: 03.10.2013, 13:16



Ähnliche Beiträge

Liebestext / Gedicht
Forum: Poesie & Prosa
Autor: Shinichix3
Antworten: 3

Zurück zu Poesie & Prosa

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron