Angst vor einen andren Lehrer




Alles was mit Lehrern allgemein zu tun hat - oder auch mit Schule und Beruf.

Angst vor einen andren Lehrer

Beitragvon HarryPotter1993 » 08.12.2011, 22:08

Liebe Leute =)
Ich habe vor meinen Mathelehrer Angst und fühl mich ziemlich von ihm eingeschüchtert. Deshalb gehen momentan bei mir auch die mathe noten ziemlich in den kellern (ich habe mathe lk!).
Ich würde gerne mit meinen musiklehrer darüber reden (er hilft mir ja öfter bei problemen),allerding weis ich nicht woher diese angst kommt - meint ihr ich soll trotzdem mit ihm reden?
Da ich ihn in dieser woche nicht mehr sehe, würde ich ihm eine mail schreibe in der ich ihn um ein gespräch bitte,allerdings habe ich gerade keine idee wie ich diese mail schreiben soll - irgendwelche vorschläge?
Benutzeravatar
HarryPotter1993
Verliebt
Verliebt
 
Beiträge: 583
Registriert: 01.11.2011, 18:29

von Anzeige » 08.12.2011, 22:08

Anzeige
 

Re: Angst vor einen andren Lehrer

Beitragvon Zuckerschnute » 08.12.2011, 22:28

Hey :)

Haben andere dasselbe Problem? Dann würde ich mich eher mit ihnen zusammen an deinen Mathelehrer wenden. Wenn es allerdings dich alleine betrifft und du solche Angst hast, mit deinem Mathelehrer darüber zu sprechen, du gerne mit dem anderern Lehrer reden möchtest und er dir eh schon oft geholfen hat, solltest du ruhig mit ihm darüber sprechen. Denn wenn NUR du Angst vor diesem Lehrer hast, geht es darum, DIR ein bisschen Mut zu geben, um besser mit der Situation umgehen zu können. Wenn jedoch viele deiner Mitschüler deiner Meinung sind, geht es eher von deinem Mathelehrer aus und IHM sollte das dann mal gesagt werden. Aber ich denke, du willst sowieso eher mit deinem Musiklehrer reden ;) Und, wie gesagt, ich denke, dass du das ruhig tun kannst. Wie du die Mail schreibst...
Vielleicht irgendwie so:

Hallo Herr X,

Da Sie mich netterweise schon öfter bei Problemen unterstützt haben und da mir das immer sehr geholfen hat, würde ich Sie gerne um ein Gespräch mit Ihnen bitten, wenn Sie die Zeit dafür finden.
Dann kannst du das Thema ja schonmal ein bisschen anreißen, dann kann er sich schonmal Gedanken darüber machen. Ich glaube nicht, dass er das irgendwie ablehnen wird.

Liebe Grüße
Run. Eat. Drink. Eat more. Make a phone call. Open a door. Ride your bike. Ride in a car. Ride in a subway. Talk. Talk to people. Read. Get into a school. Celebrate. Have a party. Write a thank-you note to someone. Hug your mom. Kiss your dad. Tell people your story. Volunteer. Help people. Fly. Swim. Meet. Love. Dance. Win. Smile. Laugh. Hold. Walk. Skip. Ski. Sled. Jog. Run. Run. Run. Run home. Run home and enjoy. Enjoy. Take these verbs and enjoy them. Now live for real. Life. Life. Life. Life.

(From "It's Kind Of A Funny Story" - Ned Vizzini)
Benutzeravatar
Zuckerschnute
Ferienhasser
Ferienhasser
 
Beiträge: 949
Registriert: 13.11.2011, 20:59

Re: Angst vor einen andren Lehrer

Beitragvon HarryPotter1993 » 08.12.2011, 22:39

dieser Lehrer ist nicht sonderlich beliebt und er kann nicht erklären,aber ich bin die einziege,die angst vor dem hat...
Ich glaube diese angst kommt daher,dass er mich stark an einen frühren mathe lehrer erinnert,vor dem ich auch angst hatte
Benutzeravatar
HarryPotter1993
Verliebt
Verliebt
 
Beiträge: 583
Registriert: 01.11.2011, 18:29

Re: Angst vor einen andren Lehrer

Beitragvon MissLady » 09.12.2011, 18:21

okay,so wie du die situation beschreibst,würde ich es genauso machen wie zuckerschnute schrieb. Vllt kann dein Musiklehrer nach dem Gespräch sogar ein gutes Wort bei dem Lehrer einlegen :wink:
Hatte auch mal so nen ähnlichen Mathelehrer :stock:
Wer kämpft kann verlieren,wer nicht kämpft hat schon verloren.
Benutzeravatar
MissLady
Verliebt
Verliebt
 
Beiträge: 577
Registriert: 04.12.2011, 18:41
Wohnort: In meinen Träumen

Re: Angst vor einen andren Lehrer

Beitragvon HarryPotter1993 » 09.12.2011, 20:14

MissLady hat geschrieben:okay,so wie du die situation beschreibst,würde ich es genauso machen wie zuckerschnute schrieb. Vllt kann dein Musiklehrer nach dem Gespräch sogar ein gutes Wort bei dem Lehrer einlegen :wink:
Hatte auch mal so nen ähnlichen Mathelehrer :stock:


ein gutes wort wird er bei ihm nicht einlegen können,da dieser lehrer der schulleiter ist^^
Benutzeravatar
HarryPotter1993
Verliebt
Verliebt
 
Beiträge: 583
Registriert: 01.11.2011, 18:29

Re: Angst vor einen andren Lehrer

Beitragvon MissLady » 09.12.2011, 20:21

ohje -.-
du arme...
Wer kämpft kann verlieren,wer nicht kämpft hat schon verloren.
Benutzeravatar
MissLady
Verliebt
Verliebt
 
Beiträge: 577
Registriert: 04.12.2011, 18:41
Wohnort: In meinen Träumen

Re: Angst vor einen andren Lehrer

Beitragvon HarryPotter1993 » 09.12.2011, 20:51

na toll mein musiklehrer hat sie wohl auch nicht mehr alle *gr*
(habe ihn angeschrieben) und er hat mir geschrieben,dass ich lieber mit den schulpsychologen von meiner schule einen termin ausmachen soll,und dass er dafür der falsche gesprächspartner ist...
-kurz und knapp er hat das gespräch abgelehnt
Benutzeravatar
HarryPotter1993
Verliebt
Verliebt
 
Beiträge: 583
Registriert: 01.11.2011, 18:29

Re: Angst vor einen andren Lehrer

Beitragvon MissLady » 09.12.2011, 20:55

tut mir leid für dich ):
*in arm nehm*
weiß er dass du ihn mehr als magst?Vllt hat er aus Angst abgelehnt..oder er ist im Stress..
Wer kämpft kann verlieren,wer nicht kämpft hat schon verloren.
Benutzeravatar
MissLady
Verliebt
Verliebt
 
Beiträge: 577
Registriert: 04.12.2011, 18:41
Wohnort: In meinen Träumen

Re: Angst vor einen andren Lehrer

Beitragvon HarryPotter1993 » 09.12.2011, 21:04

MissLady hat geschrieben:tut mir leid für dich ):
*in arm nehm*
weiß er dass du ihn mehr als magst?Vllt hat er aus Angst abgelehnt..oder er ist im Stress..


kann sein,dass er es weis in letzter zeit fallen seine mails auch weitaus unhöflicher aus,ich poste mal 2 zum vergleich...

(so sahen seine mails vor ca. 2 monaten aus)
Liebe N.,
selbstverständlich bin ich bereit mit dir zu reden.
Leider kann ich am Mittwoch nach dem LK nicht, weil ich schon einen Termin habe.
Wäre Donnerstag in der 7. Stunde auch okay für dich?
Viele Grüße
XY

(so sah die antwort heute aus)
Hallo N.,
erinnerst du dich an unser 6-Augen-Gespräch mit Herrn XY?
Ich schlage dir dringend vor, mit den Beratungslehrern zu sprechen, welche die entsprechende Ausbildung dafür haben.
Ich bin dafür der falsche Gesprächspartner.
Gruß
XY
Benutzeravatar
HarryPotter1993
Verliebt
Verliebt
 
Beiträge: 583
Registriert: 01.11.2011, 18:29

Re: Angst vor einen andren Lehrer

Beitragvon MissLady » 09.12.2011, 21:49

Also entweder er hat was gemerkt,ist genervt,hat Stress oder er meint das was er sagt,und fühlt sich einfach nicht als der richtige dafür.Wie waren seine mails früher?
Wer kämpft kann verlieren,wer nicht kämpft hat schon verloren.
Benutzeravatar
MissLady
Verliebt
Verliebt
 
Beiträge: 577
Registriert: 04.12.2011, 18:41
Wohnort: In meinen Träumen

Re: Angst vor einen andren Lehrer

Beitragvon HarryPotter1993 » 09.12.2011, 22:08

MissLady hat geschrieben:Also entweder er hat was gemerkt,ist genervt,hat Stress oder er meint das was er sagt,und fühlt sich einfach nicht als der richtige dafür.Wie waren seine mails früher?


so - ist meiner meinung nach ein deutlicher kontrast

Liebe N.,
selbstverständlich bin ich bereit mit dir zu reden.
Leider kann ich am Mittwoch nach dem LK nicht, weil ich schon einen Termin habe.
Wäre Donnerstag in der 7. Stunde auch okay für dich?
Viele Grüße
XY
Benutzeravatar
HarryPotter1993
Verliebt
Verliebt
 
Beiträge: 583
Registriert: 01.11.2011, 18:29

Re: Angst vor einen andren Lehrer

Beitragvon MissLady » 10.12.2011, 10:25

Ja ist schon ein Unterschied.Ich würde jetzt erst mal warten,und dann vllt mal wieder eine Mail schreiben,wenn er dann wieder so knapp ist, würde ich drauf ansprechen.
Wer kämpft kann verlieren,wer nicht kämpft hat schon verloren.
Benutzeravatar
MissLady
Verliebt
Verliebt
 
Beiträge: 577
Registriert: 04.12.2011, 18:41
Wohnort: In meinen Träumen

Re: Angst vor einen andren Lehrer

Beitragvon HarryPotter1993 » 10.12.2011, 12:43

habe jetzt gerade gesehen,dass ich mich verlesen habe und er mich nur zum beratungslehrer an der schule schickt. Hier könnte ich sogar kontern,da ich einen von den beratungslehrern schonmal indirekt darauf angesprochen habe,dass ich angst vor einen bestimmten lehrer habe - der beratungslehrer hat mir ehlich gesagt nicht weitergeholfen...

zum allen überfluss liegt auch noch meine oma im sterben,ich weis nicht mehr wie es weitergeht - bin schon gespannt,wie ich die klausuren nächstes jahr schaffen soll...

na ja ich werde meinen lehrer am montag mal zurrück schreiben,die mail von mir und von ihm poste ich dann im forum
Benutzeravatar
HarryPotter1993
Verliebt
Verliebt
 
Beiträge: 583
Registriert: 01.11.2011, 18:29

Re: Angst vor einen andren Lehrer

Beitragvon MissLady » 10.12.2011, 18:53

tut mir lied.
Bei mir wars mein Großvater-bin in dem Jahr durchgefallen.
Schreib dies was du sagtest deinem Lehrer.
Und denk dran,deine Oma will sicherlich dass du kämpfst und weitermachst. Stell sie dir auch jetzt schon und erst recht dann wenn sie verstorben ist,als Schutzengel vor,der bei dir ist und mit dir mitschreibt.
Wer kämpft kann verlieren,wer nicht kämpft hat schon verloren.
Benutzeravatar
MissLady
Verliebt
Verliebt
 
Beiträge: 577
Registriert: 04.12.2011, 18:41
Wohnort: In meinen Träumen

Re: Angst vor einen andren Lehrer

Beitragvon HarryPotter1993 » 11.12.2011, 16:11

meint ihr ich kann so die mail an meinen musiklehrer abschicken? - ich schicke die mail wenn erst morgen ab..

Hallo Herr XY,

Ich komme erst jetzt dazu zu antworten,da ich dieses Wochenende mit Probe am HHG beschäftigt war...
Zurrück zu ihren Vorschlag: mit den Beratungslehrern zu reden könnte spannend werden, zumahl ich Herrn XY schon am Anfang des Schuljahres indirekt auf das Thema angesprochen habe - ist aber nicht viel bei rausgekommen...
Wie würden Sie es eigentlich als Lehrer auffassen,wenn ein Schüler zu Ihnen kommt und sagen würde "Ich habe Angst vor Ihnen"?

Lg.
XY
Benutzeravatar
HarryPotter1993
Verliebt
Verliebt
 
Beiträge: 583
Registriert: 01.11.2011, 18:29

Nächste


Ähnliche Beiträge


TAGS

Zurück zu Schule im Allgemeinen

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron