Die süßesten Dinge, die eure Lehrer je getan haben <3




Alles was mit Lehrern allgemein zu tun hat - oder auch mit Schule und Beruf.

Re: Die süßesten Dinge, die eure Lehrer je getan haben <3

Beitragvon BE-Love4ever » 02.02.2018, 22:37

Aber das aller süßeste was er je für mich getan war mich eines Abends anzurufen und auf einen Kaffee einzuladen. Ab da begann unsere Beziehung. Danke Herr X. :heart: :thumbleft:

Und als es in Strömen geregnet hat nahm er mich mit in seinem Auto bis zum Bahnhof. Hätte ihn da am liebsten zum Abschied geküsst. Aber er war ja noch mein Lehrer und ich hab's gelassen weil ich uns nicht in Schwierigkeiten bringen wollte :banghead: :heart:
Gefühle klopfen nicht an die Tür und fragen ob es gerade passt :oops: :love10: :love10: :love10: :love10: [/i]
Benutzeravatar
BE-Love4ever
Erste-Reihe-Sitzer
Erste-Reihe-Sitzer
 
Beiträge: 170
Registriert: 25.09.2017, 22:47
Wohnort: Hessen

von Anzeige » 02.02.2018, 22:37

Anzeige
 

Re: Die süßesten Dinge, die eure Lehrer je getan haben <3

Beitragvon Raven » 09.02.2018, 20:40

Als sie mich nach meiner verpatzten Mathearbeit letztes Jahr ganz lieb getröstet hat, weil ich in Tränen ausgebrochen bin. :heart:
"Doubts are driving me crazy, I've been there before"
(Medicine- Patricia Kelly)

K-N-L-K-A-N-I-S-K-R-S-J
Je ne vais jamais vous oublier...
Benutzeravatar
Raven
Verliebt
Verliebt
 
Beiträge: 278
Registriert: 04.12.2017, 21:54
Wohnort: Hogwarts (bzw. Bayern)

Re: Die süßesten Dinge, die eure Lehrer je getan haben <3

Beitragvon Marie0110 » 20.07.2018, 00:20

Nachdem ich wie so oft bei ihm geweint habe, meinte er zu mir : „Ich will dich nicht so sehen, das tut mir dann auch weh. Außerdem steht dir das nicht, dein Lachen ist viel schöner“. In dem Moment ist echt mein Herz fast an die Decke gegangen. :oops:

Als ich vor kurzem noch meine mündliche Abiturprüfung in Mathe hatte, musste ich mit den Prüfungslehrern noch kurz vor dem besetzten Raum warten und er kam aus einem anderen heraus. Er ist dann an mir vorbei gehuscht, weil noch eine andere Kollegin bei ihm war, hat sich aber trotzdem im Treppenhaus mehrfach nach mir umgedreht und solange doof gegrinst bis ich zurück lachen musste. :lol:
His presence in her life made her believe in fairy tales. :heart:
Benutzeravatar
Marie0110
Schwärmer
Schwärmer
 
Beiträge: 28
Registriert: 19.07.2018, 00:20

Re: Die süßesten Dinge, die eure Lehrer je getan haben <3

Beitragvon ok_whynot » 01.07.2019, 09:59

Das war erst vor kurzem:

Als mein Lehrer mich und einen Kumpel gesehen hat, wollte er unbedingt dass wir bei so einer Aktion mitmachen die seine Klasse organisiert hat; es war so eine Art Quiz.
Wir durften uns am Ende als "Preis" jeder ein Kuscheltier aussuchen, ich hatte aber keine Tasche dabei und musste noch einige Sachen erledigen.
Also bin ich zu ihm gegangen und hab ihn gefragt, ob er das erstmal behalten kann und er meinte, er würde auf ,,Bambi" (es war so ein Plüsch-Reh) aufpassen.
Zwischendurch bin ich an ihm vorbeigekommen und hab dann immer gesehen, wie er mein Plüschtier gestreichelt hat und er hat es auch die ganze Zeit mit sich herumgetragen.

In dem Moment war mir das schon irgendwie peinlich, vor allem weil er anscheinend jedem der gefragt hat, warum er das mit sich rumträgt, die ganze Geschichte erzählt hat, aber eigentlich war das voll süß von ihm. :oops:
Außerdem war das super untypisch für ihn, weil er sonst doch immer irgendwie seriös auftritt. :love4:
ok_whynot
Schwärmer
Schwärmer
 
Beiträge: 24
Registriert: 04.06.2019, 14:11

Re: Die süßesten Dinge, die eure Lehrer je getan haben <3

Beitragvon hmfh » 29.12.2020, 23:43

Es ist keine große Sache gewesen, aber ich fand es total süß:

Ich tendiere dazu, im Unterricht sehr weit hergeholte Fragen zu stellen. Das Interesse ist dann einmal da und, wenn mir niemand eine Antwort geben kann, fällt es mir schwer, mich zu konzentrieren.
Er ist jedenfalls der erste und einzige Lehrer, der sich total Mühe gibt, mir diese Fragen zu beantworten, auch, wenn er nur spekulieren kann.
Neulich habe ich dann über E Mail etwas gefragt und habe ihm ausdrücklich geschrieben, dass die Fragen nicht wirklich relevant für die Aufgabe sind, er sich also Zeit lassen kann beim Antworten.
Daraufhin antwortet er (Zitat):
„Wer Interesse an Geschichte hat, steht bei mir immer an erster Stelle :)!“
Das hat mich einfach mega gefreut, die Mail war auch ziemlich lang. Daran hat er bestimmt 10-20 Minuten geschrieben.
hmfh
Schwärmer
Schwärmer
 
Beiträge: 8
Registriert: 27.12.2020, 18:53

Vorherige


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Schule im Allgemeinen

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron