Eure ehrliche Meinung: könnte zwischen uns was laufen?




Alles was mit Lehrern allgemein zu tun hat - oder auch mit Schule und Beruf.

Eure ehrliche Meinung: könnte zwischen uns was laufen?

Beitragvon Gretchen » 13.03.2013, 21:28

Hey Leute!

Zuerst einmal möchte ich sagen, dass diese Seite super ist. :) Endlich mal jemand zum Reden! Von meinen Freunden versteht mich fast keiner.
Hier ist meine momentane Situation und ich bitte euch, mir ganz ehrlich zu sagen, was ihr davon haltet. Und, ob in Zukunft was zwischen meinem Lehrer und mir sein könnte!

Also:
Vor zweieinhalb Jahren verliebte ich mich in ihn und war hin und weg. Da war ich aber noch 16 und er hat sich mir gegenüber mit der Zeit ziemlich distanziert verhalten, weil er wohl gemerkt hat, dass ich ihm nachlaufe. Er hat vor meinen Augen mit einer 18-jährigen Schülerin geflirtet, die jetzt schon längst Schule abgeschlossen hat, und mich damit sehr verletzt. Manchmal denke ich noch daran zurück und weiß, dass ich ihm das nicht ganz so verziehen hab.
Ich wollte ihn vergessen und war aber auch gekränkt, also hab ich ihn im nächsten Schuljahr, als ich 17 war, nicht gegrüßt, als ich ihn am Gang gesehen hab etc. Ich wollte und konnte einfach nicht. Das hat er wohl gemerkt. Ich hab nämlich einen Kurs belegt, ohne zu wissen, dass er den Kurs leitet! Da war er sehr nett zu mir aber ich blieb weiterhin distanziert, weil ich mir sowieso keine Chance mehr erhoffte und einfach mit ihm abschließen wollte.

Dieses Schuljahr sind ein paar Dinge passiert, die mir zu denken geben.
Ich liste sie auf, damit's nicht zu lang wird:

Angefangen hat es damit, dass er mich gebeten hat, wieder beim Kurs mitzumachen. Ich hab zugesagt mit dem Vorsatz, ihn als ganz normalen Lehrer zu sehen und diese Gedanken endgültig über Bord zu schmeißen.
Aber,
- jedes Mal, wenn er in meiner Nähe ist, kommt er auf mich zu und spricht mit mir, meistens macht er mir Komplimente zu meinem schulischen Erfolg etc.
- er lächelt irrsinnig, wenn wir miteinander reden, und das ist keine Einbildung! Er kriegt sich kaum noch ein.
- einmal, als die meisten aus dem Kurs krank waren, hat er mir angeboten, nach der Schule länger mit ihm da zu bleiben und Unterricht zu machen. Dabei hat er mich angegrinst und deutlich auf meine Antwort gewartet.
- Ich merke sehr oft, wie er mich beobachtet. Entweder aus dem Augenwinkel, oder wenn ich aufschaue und sehe, dass er mich schon eine Weile anstarrt. Meistens wendet er den Blick schnell ab, machts aber trotzdem immer wieder.
- er hat mich mal gefragt, was ich nach der Schule machen will und ob ich in der Stadt bleibe. Am Anfang dachte ich mir, das ist ne ganz normale Frage, also hab ich mir nichts darauf eingebildet. Gestern hat er mich aber noch einmal gefragt und sofort wieder, ob ich denn in derselben Stadt studieren werde (das ist übrigens der Fall).
- letzte Woche hätten wir eine Kurseinheit zu zweit gehabt, weil mein Terminkalender so voll ist, dass ich an den normalen Tagen oft nicht kann. Er ist zu mir gekommen und hat mir stotternd und entschuldigend beigebracht, dass er bei einem Lehrer-Meeting sein muss und deswegen den Kurs mit mir nicht machen kann. Ganz normal, aber er sagte: "Ich hoffe, du denkst nicht, dass mir dieses Meeting wichtiger wäre als der Kurs mit dir." und lächelte dabei.
- als ich einen Kurs verpasst hab, hat er mir eine E-mail geschickt, in der er mir die nächsten wichtigen Termine geschrieben hat. Ich hab kurz geantwortet und gesagt, wann ich kommen können werde und wann nicht. Er hat geantwortet: "Danke für deine Antwort! Wir sehen uns dann am Mittwoch."
- er schaut oft auf meine Lippen, mein Gesicht etc. und imitiert meine Bewegungen (Lippenlecken, Ellbogen aufstützen - ja, ich achte auf sowas ;D)
- er versucht, neben mir groß auszusehen indem er die Brust rausstreckt (xD)
- wenn er mit mir redet ignoriert er seine anderen Schüler komplett, sagt ihnen sie sollen warten und schaut nicht mal in ihre Richtung
- wenn ich im Kurs rede, sagt er den anderen, sie sollen leise sein - sonst macht er das nicht sonderlich oft
- er geht total auf das ein, was ich sage
- er scheint nervös zu sein, wenn wir beisammen sind (verliert den Faden mitten im Satz)
- er lacht über JEDEN meiner Witze laut, und die sind nicht immer gut! :D
- wenn er einen Witz macht, schaut er immer zuerst zu mir her
- auch wenn ich etwas leise sage, scheint er das zu hören
- er sagt meinen Namen jedes Mal, wenn er mit mir spricht
- überhaupt scheint er "aufzuleuchten", wenn er mich sieht (klingt eingebildet, ich weiß)
- er sagt mir oft, dass es für ihn überhaupt kein Problem ist, meine Aufgabe zu kontrollieren, sondern es ihm Spaß macht
- gestern waren wir mit der Schule bei einer Veranstaltung und er hat sich neben mich gestellt und angefangen, mit mir Witze zu reißen
- er macht für mich immer den Platz neben sich, oder unmittelbar vor sich frei
- wir tauschen uns im Unterricht mit Blicken aus: wer als nächstes an der Reihe ist, was zu sagen zum Beispiel. Er fragt: "Wer möchte anfangen?", schaut auf mich, ich muss grinsen, weil ich nicht anfangen will und schaue auf eine Person aus dem Kurs, er sieht sie auch an, dann wieder mich und sagt: "So, XY möchte anfangen." So läuft das ca. ab.
- er hat ein Wort gefunden, das mich zum Lachen bringt und es viel zu oft und lang verwendet, bis ich vor Lachen Schmerzen hatte. Er hat selber laut lachen müssen und einen ganz roten Kopf gekriegt und lange gebraucht, bis er sich beruhigen konnte. :)
- ich hab beim ihm überhaupt kein "Lehrer-Gefühl", er redet MIT mir, anstatt mir etwas vorzuquasseln. Ich kann ihn auch unterbrechen, wenn ich merke, dass er sich in seinen Worten verrennt oder nicht mehr weiterweiß und das stört ihn gar nicht.

Das ist jetzt doch ziemlich lang geworden!
Ich hoffe, ihr könnt mir in dieser Sache weiterhelfen, bin nämlich mittlerweile selber über meine eigenen Gefühle verwirrt. Ich müsste zuerst wissen, wie die Chancen stehen, bevor ich mich nochmal ranwagen kann. Herzschmerz brauch ich nämlich grad echt nicht!
Es könnte sein, dass er nur Freundschaft will und ich einfach alles überinterpretiere (andererseits, welcher Mann will schon "nur befreundet" sein mit einer 18-jährigen... mal realistisch gesehen :D)
Ich bin in ein paar Monaten mit der Schule fertig, er ist 10 Jahre älter, also 28.

Was denkt ihr? :)
Benutzeravatar
Gretchen
 

von Anzeige » 13.03.2013, 21:28

Anzeige
 

Re: Eure ehrliche Meinung: könnte zwischen uns was laufen?

Beitragvon Zuckerschnute » 13.03.2013, 22:13

Hey Gretchen,

ich denke, hier wird dir niemand wirklich sagen können, ob das mit euch was werden kann, da die einzige, die die Reaktion realistisch einschätzen kann, du bist. Die direkteste Möglichkeit wäre natürlich, ihn zu fragen. Er wird sich dann wahrscheinlihc ziemlich überrumpelt führen, aber du hättest dann deine Klarheit. Klar wäre es komisch, wenn er dich ablehnen würde, vor allen Dingen, wenn du noch seine Schülerin bist, deswegen könntest du ja bis zum Schulabschluss warten - der ist ja bald .. ? Danach werdet ihr sowieso keinen oder kaum Kontakt haben, wenn sich nichts draus entwickelt. Vielleicht ist es in diesem Fall einfach das beste, entweder ganz oder gar nicht zu handeln. Denn ständig drüber nachzudenken und dann letztendlich doch nichts zu tun, ist ziemlich anstrengend.

Liebe Grüße :)
Run. Eat. Drink. Eat more. Make a phone call. Open a door. Ride your bike. Ride in a car. Ride in a subway. Talk. Talk to people. Read. Get into a school. Celebrate. Have a party. Write a thank-you note to someone. Hug your mom. Kiss your dad. Tell people your story. Volunteer. Help people. Fly. Swim. Meet. Love. Dance. Win. Smile. Laugh. Hold. Walk. Skip. Ski. Sled. Jog. Run. Run. Run. Run home. Run home and enjoy. Enjoy. Take these verbs and enjoy them. Now live for real. Life. Life. Life. Life.

(From "It's Kind Of A Funny Story" - Ned Vizzini)
Benutzeravatar
Zuckerschnute
Ferienhasser
Ferienhasser
 
Beiträge: 949
Registriert: 13.11.2011, 20:59

Re: Eure ehrliche Meinung: könnte zwischen uns was laufen?

Beitragvon Gretchen » 13.03.2013, 22:31

Hey Zuckerschnute!

Klar, es ist vielleicht ein bisschen viel verlangt, hier eine endgültige Antwort finden zu wollen. Ich hatte einfach gehofft, dass die Zeichen eindeutig sind. :)
Ihn zu fragen wäre natürlich die "einfachste" Möglichkeit, aber ich möchte, um ehrlich zu sein, nicht noch einmal einen Korb kriegen. Ich kenn ihn ja nicht wirklich, deswegen dachte ich mir, wenn etwas passieren soll, dann sollen auch von ihm Anzeichen von Interesse kommen und dann können wir weiterschauen.

Das sind doch gute Anzeichen, die ich aufgelistet hab, oder sind sie eher normal?
Ich weiß es wirklich nicht mehr.

LG :)
Benutzeravatar
Gretchen
 

Re: Eure ehrliche Meinung: könnte zwischen uns was laufen?

Beitragvon amistosa » 13.03.2013, 22:47

Hallo :)

Also, klar ist es auffällig - aber fällt es nur dir auf oder auch anderen?
Ich denke, man kann an diesen Punkten nichts festmachen, er scheint dich zu mögen, ja, aber mehr muss da nciht sein. Das kannst nur du rausfinden, das kann dir keiner von uns sagen...

LG ami
'Cause, darling, I'm a nightmare dressed like a daydream
Blank space - Taylor Swift

I know it'll kill me when it's over
I don't wanna think about it
I want you to love me now

Love me now - John Legend
Benutzeravatar
amistosa
Like, Live, Love
Like, Live, Love
 
Beiträge: 2523
Registriert: 12.05.2012, 00:12
Wohnort: Auditown

Re: Eure ehrliche Meinung: könnte zwischen uns was laufen?

Beitragvon aluap » 14.03.2013, 22:52

hi :)
okay, sehen das denn noch andere Leute auch so? also dieses aufällige Verhalten von ihm? Wir kennen ihn ja alle nicht und wissen nicht wie er sich sonst verhält und ob das mehr bei ihm ist als 'mögen' ;)

Naja außer mit ihm zu reden bleibt letzendlich nix übrig oder?

LG aluap
Manchmal stellt sich heraus, dass die Person, für die du dich in die Kugel werfen würdest, die Person hinter der Waffe ist.
Benutzeravatar
aluap
Schwärmer
Schwärmer
 
Beiträge: 13
Registriert: 12.03.2013, 13:12

Re: Eure ehrliche Meinung: könnte zwischen uns was laufen?

Beitragvon Angel666777 » 20.03.2013, 23:06

Was ich dir aus eigener Erfahrung sagen kann...
Hoffnungen sind nicht schön, erst recht nicht, wenn man im nachhinein enttäuscht wird. Vor ca. Einem halben Jahr ging es mir genau so. Ich dachte, er könnte meine Gefühle erwidern. Ich habe nur noch daran gedacht, an eine gemeinsame Zukunft mit ihm, habe alles andere vernachlässigt und die Realität aus den Augen verloren. Ich habe dem ein Ende gesetzt, indem ich ihm meine Gefühle gestand, wobei er eh davon geahnt hat. Ich wollte diesen Korb kassieren, um wieder normal zu denken... " Geliebt zu werden kann eine Strafe sein. Nicht wissen, ob man geliebt wird, ist Folter."
Benutzeravatar
Angel666777
 

Re: Eure ehrliche Meinung: könnte zwischen uns was laufen?

Beitragvon Gretchen » 07.04.2013, 22:22

Danke Leute für eure Antworten!

Ihr habt schon Recht, sowas kann eigentlich nur ich bewerten. Da ich aber dazu neige, alles in meinem Kopf so hinzubiegen, wie ich es haben möchte, sprich er steht total auf mich, kann ich mich nicht immer auf mein eigenes Urteil verlassen.
Ich hab mit fast niemandem aus der Schule darüber geredet, eigentlich nur mit einer engen Freundin. Die unterstützt mich da, kann aber nicht viel dazu sagen, weil wir ihn nicht im regulären Unterricht haben und sie ihn praktisch nie mit mir sieht und das deswegen nicht beurteilen kann.

Vor ein paar Tagen hab ich ihn wieder am Gang getroffen und er hat mir wieder hinterhergesehen und als ich mit umdrehte hat er sich schnell weggedreht. Ich weiß um ehrlich zu sein nicht mehr, ob ich mir zu viel einbilde oder nicht. Ich denke, dass er mich mag. Aber er ist wohl auch schüchtern.
Sollte er wahres Interesse haben, wird er sich nach meinem Schulabschluss im Sommer bei mir melden. Wenn nicht, kann ich letzten Endes die Initiative ergreifen, wenn ich will. Aber ich will mich nicht mehr in ein unglückliches Verliebtsein verrennen, das zu einer Person besteht, von der ich nur "die Spitze des Eisbergs" kenne.
Also was ich damit meine ist, wenn er mich interessant findet, wird er es mir im Sommer zeigen, wenn nicht - andere Frauen haben auch hübsche Söhne. ;)
Benutzeravatar
Gretchen
 

Re: Eure ehrliche Meinung: könnte zwischen uns was laufen?

Beitragvon Schwalbe » 08.04.2013, 11:35

Sehr gesunde Einstellung! :thumbleft:
I hear my battle symphony
All the world in front of me
If my armor breaks
I'll fuse it back together
Battle symphony
Please just don't give up on me
And my eyes are wide awake

- Battle Symphony, Linkin Park
Benutzeravatar
Schwalbe
Verliebt
Verliebt
 
Beiträge: 423
Registriert: 11.05.2011, 18:17

Re: Eure ehrliche Meinung: könnte zwischen uns was laufen?

Beitragvon Tina18 » 16.09.2015, 15:16

[quote="aluap"]hi :)
Ich erzähle jetzt meine Geschichte mit meinem Lehrer. Am Anfang hat er mich angelächelt hat mich gefragt wies mir geht. Später hat mich angefasst und ich war dran gewöhnt. Dann am nächsten tage hat er in der Schule Lack Spray an der Tür repariert. Dann hat er mich genommen und in meinem Gesicht angefasst von ihn war ich überrascht. Dann hat es beruht. Dann in schwimmen hat er mich Komplimente gemacht. Er hat mich alles unterstützt durch das Praktika und hat mich mehr Mals anvertraut. Ich habe sehr gute Verhältnis mit ihn. Ich und mein Lehrer kennen echt gut in Privat und möchte von mir gutes Verhältnis haben. Ich kenne ihn seit 6 Jahren. Ich nehme nicht übel. Ich wachse in Ludwigsburg in der Nähe von Meinem Stadt. Er hat fasst wie ich Ähnlichkeit für gemeinsam. Ich mag ihn verneine bin 18 und er 52 Jahre und hat keine Frau.
Benutzeravatar
Tina18
 

Re: Eure ehrliche Meinung: könnte zwischen uns was laufen?

Beitragvon miracle » 17.09.2015, 00:30

Hallo liebe Tina!

Hast du nicht vielleicht Lust, dich im Forum zu registrieren und deine Geschichte im Bereich "Who you are" zu erzählen?
Das hat den Vorteil, dass besagter Bereich nur für registrierte Nutzer einzusehen ist und damit nicht jeder deine Geschichte lesen kann.
Außerdem hättest du dort deinen eigenen Thread, in dem es nur um dich und deine Geschichte geht, in welchem du regelmäßig updaten kannst und wir kommentieren können. :wink:

LG, miracle
"Our minds sometimes see what our hearts wish were true."
(Dan Brown - Angels & Demons)
Benutzeravatar
miracle
Schwerer Fall
Schwerer Fall
 
Beiträge: 2194
Registriert: 10.06.2009, 19:39
Wohnort: Schleswig-Holstein



Ähnliche Beiträge

Ihre Meinung, liebe Gäste!
Forum: Gästeecke
Autor: Reika
Antworten: 6

Zurück zu Schule im Allgemeinen

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron