Habt ihr schon mal versucht IHN/SIE zu vergessen???




Alles was mit Lehrern allgemein zu tun hat - oder auch mit Schule und Beruf.

Habt ihr schon mal versucht IHN/SIE zu vergessen???

Beitragvon hippie85 » 06.06.2014, 15:31

Hallöchen :D
Ich hoffe das es nicht schon das selbe Thema /so ein ähnliches Thema gibt , wenn doch tut es mir leid ....
Also meine Frage : Habt ihr schon jemals versucht euren Lehrer zu vergessen ?
Und , hat es geklappt ??????
Wir hatten ja letzte Woche ein langes Wochenende (Donnerstag bis Sonntag),
und da Ich ihn deshalb nicht gesehen habe , hatte ich viel Zeit zum Nachdenken...
Klar habe Ich Ihn irgendwie vermisst , aber ich habr auch darüber nachgedacht das Ich NIEMALS eine gemeinsame Zukunft mit ihm haben kann , und er mich im Moment nur unglücklich macht -Ich viel wegen ihm weine :(
Joa, dann habe ich halt gedacht ich würde ihn nicht brauchen, wollte versuchen ihn zu vergessen.
Das hat dann aber nicht ganz geklappt ... am Anfang der Woche dachte ich noch das klappt ja ganz gut , aber ihn jeden Tag vor mir sitzen zusehen macht das ganze nicht leichter.
Ich habe dann heute gecheckt das ich ihn brauche ... ich habe so verdammt Angst ihn nach den Ferien nie wieder zu sehen :crybaby:
Außerdem kam es mir so vor als hätte er mir diese Woche (in der ich ihn nicht beachtet habe) viel mehr Aufmerksamkeit geschenkt als sonst -WARUM ?????? :cry: o :shock:
Pick me , choose me , love me ~Meredith Grey ,Greys Anatomy

And maybe when our time is right , you and I will look at each other from across the room and will feel no conflict within our hearts and minds. We will see in each others eyes that as we always knew deep down,that we were meant to be.All it took was a little patience and a little timing.

GLAUBE,LIEBE,HOFFNUNG

Benutzeravatar
hippie85
Erste-Reihe-Sitzer
Erste-Reihe-Sitzer
 
Beiträge: 180
Registriert: 26.05.2014, 20:02

von Anzeige » 06.06.2014, 15:31

Anzeige
 

Re: Habt ihr schon mal versucht IHN/SIE zu vergessen???

Beitragvon Lovesong » 06.06.2014, 16:02

Zu deiner ersten Frage: Hab ich es schonmal versucht? Nein, ich habe noch nicht versucht, Andi zu vergessen. Das liegt aber daran, dass ich bei ihm nicht einmal allzu schlechte Chancen habe (unverheratet, keine Kinder, gewisse "Andeutungen", ...). Außerdem kann ich mir im Moment gar nicht vorstellen, ihn zu vergessen...
Auch am langen Wochenende habe per Facebook mit ihm geschrieben und insgesamt ist er in meinem Leben eigentlich viel zu oft präsent, weshalb ich wahrscheinlich sowieso nicht viel Erfolg damit hätte, selbst wenn ich es versuchen würde.

Dass du meinst, er hätte dich diese Woche mehr beachtet, könnte vielleicht gerade daran liegen, dass du ihn so "lange" nicht gesehen hast. Möglicherweise nimmst du jedes Wort und jeden Blickkontakt im Moment einfach viel intensiver wahr, als du es sonst tun würdest.

Auch ich kann uund will mir nicht vorstellen, ihn nicht mehr wiederzusehen, wobei ich da vermutlich keine Angst haben muss, da ich am Ende meiner Schulzeit auf jeden Fall zumindest eine Freundschaft rausholen kann. Dir würde ich raten, einfach jeden Moment zu genießen, den du hast und dich nicht schon wegen Dingen, die vielleicht noch gar nicht feststehen, so verrückt zu machen. Falls es irgendwann so sein wird, kannst du da nichts gegen tun und - ich spreche aus Erfahrung - früher oder später wirst du mit der Situation klar kommen, auch wenn du vorerst keine Ahnung hast, wie es weitergehen soll.

Du schaffst das schon, genieß einfach jeden Augenblick, jedes Wort und jedes Lächeln, das er dir widmet ;)
Liebe Grüße
Doreen
Ich erkenn dich, schwarzer Prinz, und fürcht mich nicht vor dir. Du bist nicht, wie sie dich beschreiben. - Elisabeth -
Wos is' er denn, wos hat er denn, wos kann er denn, wos macht er denn, was red't er denn, wer glaubt er, dass er is'? - R.I.P. FALCO -

Alles wird gut.
Benutzeravatar
Lovesong
Verliebt
Verliebt
 
Beiträge: 414
Registriert: 16.02.2014, 13:12
Wohnort: Hessen

Re: Habt ihr schon mal versucht IHN/SIE zu vergessen???

Beitragvon Rain » 06.06.2014, 18:59

Hey,

denkst du nicht, dass du dir da zu viel Druck machst? Denk nicht an rosa Elefanten!

..und, hast du dran gedacht? Bestimmt, denn das tut jeder andere auch. :ugly:
Wenn du dir also vornimmst nicht mehr an ihn zu denken, wirst du es nur umso mehr. Versuch es erst gar nicht, das bringt nichts.
Wenn die Sehnsucht nach den Ferien zu groß wird, kannst du ihn ja immer noch besuchen (ich nehme an, dass du Abschluss machst?) an der Schule.
Musst nur wissen, wann dein Limit erreicht ist.
Mit der Zeit geht das Vermissen besser, vielleicht vegisst du ihn auch ganz und kannst abschließen. Da wärst du nicht die Erste, welche zunächst am Zweifeln war und schließlich doch den Absprung geschafft hat. :thumbleft:

Ein Tipp noch: Rede dir nicht selbst ein, dass du ihn brauchst. Bei psychischer Abhängigkeit wäre es sinnvoller einen Psychologen zu konsultieren. Jedoch schreckt der Gedanke viele Leute ab und plötzlich funktionierts auch ohne ;)

Liebe Grüüüüße! :3
"Und wo ich bin, bist du dabei...."
I’d trade all my tomorrows for just one yesterday...

:ugly:
Benutzeravatar
Rain
Lehrerzimmerbeobachter
Lehrerzimmerbeobachter
 
Beiträge: 1180
Registriert: 18.07.2010, 12:54
Wohnort: Kanto

Re: Habt ihr schon mal versucht IHN/SIE zu vergessen???

Beitragvon Katrinschööö » 06.06.2014, 19:17

Ich glaube das Versuchen nix bringt, sowas kommt einfach mit der Zeit.
Mir hat die Distanz geholfen, raus aus der Schule-nie wieder gesehen-feddich. Natürlich hat das seine Zeit gedauert, aber ich hab ihn vergessen.
Meine Versuche endeten immer mit einem Trauerspiel, aber ist ja auch nur meine Erfahrung zu dem Thema (;
pokeball
"If what we had was real, how could you be fine?
'Cause I'm not fine at all.

It hurts to know you're happy and it hurts that you've moved on
It's hard to hear your name when I haven't seen you in so long"


(5sos-Amnesia)

"Wie könnte ich dich vergessen, geht schon garnicht, wenn nur diese eine Song im Radio läuft.
Der ist untrennbar mit dir verbunden."
...

pokeball
Benutzeravatar
Katrinschööö
The Imperator
 
Beiträge: 1902
Registriert: 10.02.2010, 16:27
Wohnort: Zurück im Pott

Re: Habt ihr schon mal versucht IHN/SIE zu vergessen???

Beitragvon Feenflügel » 07.06.2014, 20:37

Ja, ich hatte es versucht - aber wie soll man jemanden vergessen, den man dauernd sieht und über den man sich dauernd Gedanken macht? Genau. Gar nicht. :ugly: Deshalb hab ichs momentan aufgegeben, meine Gefühle sind sowieso intensiver denn je. Wie es dann ist, wenn ich sie nicht mehr wieder seh, kann ich mir noch gar nicht vorstellen.
Du bist und bleibst mein großes Fragezeichen.
Benutzeravatar
Feenflügel
Erste-Reihe-Sitzer
Erste-Reihe-Sitzer
 
Beiträge: 161
Registriert: 24.11.2013, 18:42

Re: Habt ihr schon mal versucht IHN/SIE zu vergessen???

Beitragvon SpeedBär » 07.06.2014, 21:36

Ich habe meine Gefühle meinem Lehrer gestanden, um ihn zu vergessen. Allerdings hat es danach noch etwas über ein Jahr gedauert, bis ich ihn tatsächlich vergessen hatte. Die Erkenntnis kam von einen auf den anderen Tag, als mir klar wurde, dass ich nicht mehr ihn liebe sondern die Gefühle zu ihm...
Sobald man auf eine gewisse Art unabhängig wird zu der Lehrperson, ist es einfacher, sich zu 'entlieben'. Auch die Tatsache, dass ich erfahren habe, dass er eine neue Freundin hat und ich diese kenne (Mutter einer Schülerin), hat mir über ihn hinweggeholfen.
"Be the change that you wish to see in the world."
Mahatma Gandhi
Benutzeravatar
SpeedBär
Lehrerzimmerbeobachter
Lehrerzimmerbeobachter
 
Beiträge: 1332
Registriert: 23.06.2012, 15:18

Re: Habt ihr schon mal versucht IHN/SIE zu vergessen???

Beitragvon Zauberin » 22.06.2014, 23:46

Nein, versucht hab ichs nie, wie Rainy schon sagt... rosa Elefant und so ^^ Ich denke meistens kommt das nach dem Abschluss ganz von selbst bis zu nem gewissen Grad. Ich merks momentan jetzt nach meinem Abi auch, dass ich nicht mehr so oft an ihn denke wie in der Zeit wo ich ihn täglich gesehen habe. Liegt aber evtl auch daran, dass ich zZ viel genug Ablenkung habe.
I like me better when I'm with you.
I like me better - Lauv

Get me a drink I get drunk off one sip just so I can adore you
Adore - Amy Shark

You're the reason that I just can't concentrate
All Time Low - Jon Bellion
Bild
Smoke Counter: ~97
Benutzeravatar
Zauberin
Schleicherin
Schleicherin
 
Beiträge: 1874
Registriert: 02.11.2013, 00:35

Re: Habt ihr schon mal versucht IHN/SIE zu vergessen???

Beitragvon hannah4009 » 29.06.2014, 15:56

Ehrlich gesagt habe ich noch nie versucht ihn zu vergessen.
Aber manchmal, sind die Gefühle halt stärker und manchmal schwächer. Gerade in so einer schwachen Phase sollte man, sofern man das überhaupt möchte, versuchen ihn/sie zu vergessen. ;)
[b]Nur der HSV!
Long live Rock 'n' Roll! -Daughtry
hannah4009
Erste-Reihe-Sitzer
Erste-Reihe-Sitzer
 
Beiträge: 221
Registriert: 15.03.2014, 11:31

Re: Habt ihr schon mal versucht IHN/SIE zu vergessen???

Beitragvon Becks » 29.06.2014, 16:55

Im romantischen Sinne ja. Und es hat auch funktioniert.

Im generellen Sinn . . . Öhm, ich bin noch hier, das sagt alles, oder?! :mrgreen:
Benutzeravatar
Becks
 

Re: Habt ihr schon mal versucht IHN/SIE zu vergessen???

Beitragvon Caitlin » 30.06.2014, 17:24

Ich hab auch noch nicht daran gedacht, ihn zu vergessen...es würde ja sowieso nicht funktionieren (à la Rosa Elefanten^^). Manchmal frage ich mich aber, warum ich das Ganze eigentlich auf mich nehme und sage mir dann, dass das ja auf keinen Fall funktionieren kann :| Sobald ich ihn dann aber sehe, sind alle Zweifel vergessen und der Teufelskreis fängt wieder von vorne an :stock:
"J'entend ta voix dans tous les bruits du monde."
~ Paul Éluard

I will never forget.
Benutzeravatar
Caitlin
Erste-Reihe-Sitzer
Erste-Reihe-Sitzer
 
Beiträge: 161
Registriert: 28.06.2014, 17:30
Wohnort: Hessen

Re: Habt ihr schon mal versucht IHN/SIE zu vergessen???

Beitragvon StellaChan » 30.06.2014, 20:11

Vergessen? Tja wenn das mal so einfach wäre... Auch wenn es noch so hoffnungslos erscheint, wenn man erstmal richtig ernst verliebt ist geht das nunmal nicht so eben mit der Linken. :D

Genau das betrifft doch bestimmt so gut wie jeden von uns! :wink:
Caitlin hat geschrieben:Sobald ich ihn dann aber sehe, sind alle Zweifel vergessen und der Teufelskreis fängt wieder von vorne an :stock:


Immer wenn ich ihn durch den Wechsel von Arbeit & Praktikum 2 Wochen lang nicht sehen kann, nehme ich mir oft vor mal 'nen "Gang runter" zu schalten. Was passiert? Genau. Montags 4. Stunde Mathe. Ich sag mir noch ihn heute mal ein bisschen zu ignorieren, zu meinem "eigenem Besten" versteht sich. Doch dann betritt ER den Raum, wirft ein kurzes "Hallo" in die Runde, schmeißt sein Zeug ab, steht knapp 2 Meter vor mir (ich sitze in der 1. Reihe) & schwupps, alles in den letzten 2 Wochen Vorgenommene platzt in nur ner halben Minute! ARGH! :cussing:

Es ist echt miserabel, dass es wirklich NIE klappt ihn auch nur ansatzweise zu vergessen. Nicht mal EIN BISSCHEN! Aber eigentlich beweist uns das doch auch nur wie stark unsere Gefühle für diesen einen Menschen wirklich sind, oder?
Warum ihn versuchen zu vergessen wenn die Chancen noch nicht 0 stehen! pleased
~ Life ~

~ Love ~

~ Teach ~ ^___^)/
Benutzeravatar
StellaChan
Schwärmer
Schwärmer
 
Beiträge: 38
Registriert: 29.06.2014, 15:32
Wohnort: Dresden, Sachsen

Re: Habt ihr schon mal versucht IHN/SIE zu vergessen???

Beitragvon Salomé » 30.06.2014, 20:56

Vergessen ist, wie bereits beschrieben, auf Kommando nicht möglich und ich habe es auch noch nie versucht.
Was ich aber versucht habe und immer noch tue, ist, mit der Möglichkeit, dass aus uns nichts wird (nicht einmal Freunde) Frieden zu schließen.
Mal klappt(e) es gut bei mir, mal weniger.
Benutzeravatar
Salomé
 

Re: Habt ihr schon mal versucht IHN/SIE zu vergessen???

Beitragvon Lovesong » 01.07.2014, 21:49

Ich denke nicht, dass "versuchen zu vergessen" unbedingt damit gleichzusetzen ist, dass man die ganze Zeit daran denkt, nicht an ihn/sie zu denken. Natürlich bringt das Prinzip wenig.

Der erste Schritt wäre bei mir definitiv, erstmal alles, was mich an ihn erinnert, aus meinem Zimmer und meinem Leben zu entfernen (soweit das möglich ist). Außerdem kann man sich selbst ja insofern verbieten, an ihn/sie zu denken, dass man, wenn man merkt, dass man an ihn denkt, sich auf etwas anderes zu konzentrieren versucht.
Diese Methoden finde ich weit effektiver und die haben mir auch bei meinem "Ex" (ich war nicht mit ihm zus.) sehr geholfen. Allerdings habe ich den auch zu der Zeit nicht mehr gesehen. Ob das bei Andreas helfen würde, den ich tagtäglich sehe, ist dahingestellt. Und versuchen werde ich es vorerst ja auch nicht.
Ich erkenn dich, schwarzer Prinz, und fürcht mich nicht vor dir. Du bist nicht, wie sie dich beschreiben. - Elisabeth -
Wos is' er denn, wos hat er denn, wos kann er denn, wos macht er denn, was red't er denn, wer glaubt er, dass er is'? - R.I.P. FALCO -

Alles wird gut.
Benutzeravatar
Lovesong
Verliebt
Verliebt
 
Beiträge: 414
Registriert: 16.02.2014, 13:12
Wohnort: Hessen

Re: Habt ihr schon mal versucht IHN/SIE zu vergessen???

Beitragvon StellaChan » 02.07.2014, 11:11

Lovesong hat geschrieben:Der erste Schritt wäre bei mir definitiv, erstmal alles, was mich an ihn erinnert, aus meinem Zimmer und meinem Leben zu entfernen (soweit das möglich ist). Außerdem kann man sich selbst ja insofern verbieten, an ihn/sie zu denken, dass man, wenn man merkt, dass man an ihn denkt, sich auf etwas anderes zu konzentrieren versucht.

Genau das hab ich auch schon einmal ausprobiert (ist schon länger her, da war ich noch junge 14) & es klappte. :D Kann man aber nicht vergleichen. Aber eigentlich kommt es immer darauf an, wie sehr man es selber möchte & wie standhaft man bleiben kann.
Ich weiß nicht ob es Jemand von euch kennt, aber in der "Mädchen" stand auch mal sowas. Ein richtiger Plan zum "Entlieben". (Wie es nunmal so ist in den Teenie Zeitschriften... :wink: ) Da standen auch solche Dinge drin, was ja eigentlich auch hilft, nur damals wurde es etwas von denen ins Lustige gezogen... :cussing:

Aber im Grunde genommen ist es schon von Unterschied, ob man sich bewusst ablenkt, oder Tag für Tag für ihn schwärmt. :love4:

Jaja, vergessen ist schon so eine Sache...ich scheiter haushoch. :lol:
~ Life ~

~ Love ~

~ Teach ~ ^___^)/
Benutzeravatar
StellaChan
Schwärmer
Schwärmer
 
Beiträge: 38
Registriert: 29.06.2014, 15:32
Wohnort: Dresden, Sachsen

Re: Habt ihr schon mal versucht IHN/SIE zu vergessen???

Beitragvon kim0406 » 02.07.2014, 19:24

Ich fände es im Moment sehr praktisch für mich, wenn ich ihn vergessen könnte oder wenigstens nich mehr in ihn verliebt sein würde. Denn er wechselt in nem halben Jahr die Schule und zieht um, sodass ich ihn wahrscheinlich nie wieder sehen werde :crybaby: (mehr dazu in meinem thread 39151476nx31105/eure-story-f13/kim0406-t2138-s45.html#p126800)
Andererseits fände ich es ziemlich schade, ihn zu vergessen, da ich mit ihm auch sehr schöne Erlebnisse hatte.
Benutzeravatar
kim0406
Verliebt
Verliebt
 
Beiträge: 251
Registriert: 01.11.2013, 15:01
Wohnort: NRW

Nächste


Ähnliche Beiträge


TAGS

Zurück zu Schule im Allgemeinen

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron