Heiße Referendare...




Alles was mit Lehrern allgemein zu tun hat - oder auch mit Schule und Beruf.

Re: Heiße Referendare...

Beitragvon Autumn » 30.09.2012, 12:20

Wir haben generell meistens irgendeinen heißen Referendaren dabei (letztes Schuljahr waren's gleich drei). Momentan leider nicht, momentan haben wir nur drei Frauen und einen seltsamen Referendaren, aber ich hoffe, dass diesen Herbst wieder neue (gutaussehende) Refs dazukommen. :b
You will see light in the darkness,
You will make some sense of this.

Secret Journey - The Police
Benutzeravatar
Autumn
Ferienhasser
Ferienhasser
 
Beiträge: 959
Registriert: 29.09.2012, 19:12
Wohnort: Ist das Kunst oder kann das weg?

von Anzeige » 30.09.2012, 12:20

Anzeige
 

Re: Heiße Referendare...

Beitragvon Elisenka » 30.09.2012, 18:38

Hehe^^
Klingt ja gar nicht mal so schlecht bei euch....
Also wir hatten in der Regel nur totale Vollpfosten. Naja... und seit wir die "Streberklasse" der Schule sind, schleppen die lieben Leute immer mehr von dieses Idioten an.... >.<
Dafür sind allerdings die jungen Lehrer, die neu an unsere Schule kommen und ihre Zeit als Refrendare schon hinter sich haben, um so besser *-* ....die sind nämlich nicht nur heiß, sondern haben auch lehrertechnisch echt was drauf ;-)
Der eine Tag vergeht, damit ein andrer kommen kann.
Und das Schlechte gibt es nur, damit es sich zum Guten wenden kann.

Das Glück kommt zu denen, die warten können.

Und nicht vergessen: Nehmt das Leben nicht zu ernst..... am Ende sterben eh alle.
Benutzeravatar
Elisenka
Schwärmer
Schwärmer
 
Beiträge: 29
Registriert: 10.09.2012, 18:23
Wohnort: Bei Uns Im Kaff

Re: Heiße Referendare...

Beitragvon Rainbow » 30.09.2012, 20:52

Hey,
Also bei unser an der Schule gibt es immer einen Haufen Referendare, meistens sind sie auch männlich.Hab dieses Jahr schon drei recht gut aussehende gesehen :D Zwei davon werden wohl auch eine Stunde bei uns halten ,freu mich schon drauf ^^ Der andere ist in der Parallelklasse.
Wir hatten in der 7ten einen Referendaren in Englisch.Man sah der gut aus *-* Konnte sogar noch richtig gut erklären und hatte den Unterricht immer abwechlungsreich und interessant gestaltet.
Dann hatte ich noch einen im zweiten Halbjahr.Man hat der sich gleich am ersten Tag schon unbeliebt gemacht^^ Hatte Methoden aus der Grundschule um uns leise zu bekommen.Ich mochte ihn nicht und hab ihm das auch ganz offen gezeigt.Man war der immer genervt von mir und ich treffe ihn heute noch ab und zu an.Da kann man dann deutlich sehen, dass er nur so nett tut :)
Ansonsten sind die meisten immer locker drauf und wollen natürlich beliebt bei den Schülern sein.
Können also aber auch ein Fluch sein, wenn man die Falschen erwischt.
Man sieht nur mit dem Herzen gut.
Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.

(Antoine de Saint-Exupery-Der kleine Prinz)
Rainbow
Schwärmer
Schwärmer
 
Beiträge: 20
Registriert: 25.09.2012, 19:04

Re: Heiße Referendare...

Beitragvon Eleytsch » 29.12.2012, 23:42

Jaa! Auf jeden Fall!
Er selbst ist ja sogar Referendar :D
Aber besonders dieses und letztes Jahr haben wir einige heiße Referendare bekommen und auch wirklich sehr hübsche Referendarinnen. Dieses Jahren waren aber auch ein paar Referendare dabei, die schon deutlich älter sind als die meisten Referendare, die auf unsere Schule kommen.
The person that you take a bullet for is behind the trigger...
Benutzeravatar
Eleytsch
Verliebt
Verliebt
 
Beiträge: 475
Registriert: 05.05.2012, 18:34

Re: Heiße Referendare...

Beitragvon amistosa » 29.12.2012, 23:52

Neja, da mein aktueller "Fall" ja Referendar ist.

Aber wir bekommen wirklich jedes Halbjahr wieder nen paar richtig gut aussehende.
'Cause, darling, I'm a nightmare dressed like a daydream
Blank space - Taylor Swift

I know it'll kill me when it's over
I don't wanna think about it
I want you to love me now

Love me now - John Legend
Benutzeravatar
amistosa
Like, Live, Love
Like, Live, Love
 
Beiträge: 2523
Registriert: 12.05.2012, 00:12
Wohnort: Auditown

Re: Heiße Referendare...

Beitragvon Antoinette » 30.12.2012, 00:04

Und ich hatte während meiner ganzen 12jährigen Schulzeit keinen einzigen Referendar oder Referendarin. nixweiss Weder heiß noch unheiß. Ist zwar schon einige Zeit her, aber das Referendariat ist ja nun auch keine neumodische Erfindung. Echt komisch,
Bild
Benutzeravatar
Antoinette
Verliebt
Verliebt
 
Beiträge: 607
Registriert: 26.07.2011, 23:16

Re: Heiße Referendare...

Beitragvon Coculo » 30.12.2012, 15:54

@Antoinette: Nicht alle höhere Schulen sind auch Seminarschulen, und es kann sogar sein, dass nicht mal Zweigschulreferendare an bestimmte Schulen kommen. Kann verschiedene Gründe haben. Es ist allerdings so, dass sich bei Referendaren ohnehin die Geister scheiden, die Einen sind heilfroh, nicht den pädagogischen Versuchen von Jungspunden ausgesetzt zu sein und dadurch nicht ihre Note leiden könnte, Andere freuen sich, wenn sie etwas Abwechslung mit Lehrern haben und mal keine verstaubten Gestalten vor sich stehen zu haben. — Und nicht alle Referendare sind hübsch, nett, kompetent, was auch immer ...
Benutzeravatar
Coculo
 

Re: Heiße Referendare...

Beitragvon amistosa » 30.12.2012, 16:23

Nett sind die meisten, aber kompetent .. nicht wirklich. Viele schon, aber nicht alle, da kann man dann auch ncihts dran ändern. (hatte schon einige umkompetente..)
Und sonst, die Schule meiner Schwester nimmt z.b. gar keine Referendare, unsere jedes Halbjahr so um die 20.. ;)
'Cause, darling, I'm a nightmare dressed like a daydream
Blank space - Taylor Swift

I know it'll kill me when it's over
I don't wanna think about it
I want you to love me now

Love me now - John Legend
Benutzeravatar
amistosa
Like, Live, Love
Like, Live, Love
 
Beiträge: 2523
Registriert: 12.05.2012, 00:12
Wohnort: Auditown

Re: Heiße Referendare...

Beitragvon Antoinette » 01.01.2013, 19:23

Ah so läuft das also. Dann bin ich ja froh, dass meine Schulen damals keine Referendare genommen haben. Ich bin dann doch eher ein Freund der Kontinuität als des fröhlichen Lehrerwechsels mit allen Risiken, selbst wenn das mal ein wenig nette Abwechslung bedeutet hätte.
Wow, 20 Referendare... ist dann an der Schule überhaupt noch Platz für fertige Lehrer?
Bild
Benutzeravatar
Antoinette
Verliebt
Verliebt
 
Beiträge: 607
Registriert: 26.07.2011, 23:16

Re: Heiße Referendare...

Beitragvon makelovework » 02.01.2013, 20:30

Bei uns kommen jedes Jahr welche, nur dieses Jahr hab ich keine Ahnung wer unter den neuen Lehrern auch Referendar ist. Manche bezeichnen sich ja schon selbst als Lehrer und fragen tu ich lieber auch nicht. Die einzigen von denen ich das ganz sicher weiß sind ER und seine Freundin oder was immer sie auch ist :|
22. August 2011 - 12. Juli 2013

"Dein allerletztes Mixtape
hör ich jeden Tag
weil ich den Wechsel zwischen Lebenslust und Traurigkeit so mag.
Ich habe dich verlassen
und so musste es auch sein.
Doch so tief in meine Seele kommt wohl keiner mehr hinein."
Tiemo Hauer
Benutzeravatar
makelovework
Verknallt
Verknallt
 
Beiträge: 92
Registriert: 18.03.2012, 18:42

Re: Heiße Referendare...

Beitragvon Geschichte21 » 03.01.2013, 00:09

Also wir haben z.Z. (glaube ich) 4 Referendare... davon habe ich einen in Französisch, der sieht leider nicht sonderlich gut aus. Ist auch Unterrichtstechnisch nicht gerade begabt (ich meine, er macht FRANZÖSISCH und POLNISCH, obwohl er lispelt o.O ) und vergibt die Noten auch echt komisch. Einige Einser-Schüler stehen bei ihm plötzlich drei und schlechter, und ich hatte jetzt ne Eins bei ihm (obwohl ich sonst immer drei stand). Also der ist echt ne Marke für sich xD
Und in Bio/Geschichte gibt's nen gaaaanz dolle süßen Referendar, der aber leider nicht bei mir hat. Hmpf. Der sieht echt gut aus, aber ich hatte schon Mal in der zehntem bei ihm (da hat er nur Praktikum gemacht und durfte mal kurz ran :D ), und er war nicht sonderlich talentiert.
Naja, und die anderen beiden Referendaren kenne ich nicht. Nur noch die eine Frau, die uns jetzt in Deutsch hatte, die war okay. Aber echt hinterhältig - am Anfang wirklich nett zu uns, und dann zeigte sie plötzlich ihre wahre, böse, Seite :D Also Referendare sind echt ein Thema für sich. Klar, die stehen noch am Anfang ihrer Lehrerzeit und haben vermutlich manchmal echt Panik - aber hallo, einige sind ziemlich bescheuert.
Da gab's letztes Jahr auch mal einen, DER sah super aus. Kam aus Australien (in Deutschland geboren, dann aber nach Australien und nur für die Lehrerausbildung wieder in Deutschland), und oh mein Gott, war der heiß. Bis ich erfahren habe, dass er frisch verlobt ist. :D
Ab dem 06.06.2013 wird dieser Account gelöscht!
Geschichte21
Schwärmer
Schwärmer
 
Beiträge: 34
Registriert: 25.09.2012, 15:29

Re: Heiße Referendare...

Beitragvon Schattenpfote » 03.01.2013, 00:26

Wir haben dieses Jahr zwei Referendare (vorher glaube ich nie?! hatten immer die Parallelklassen)
Einen haben wir in Geschichte. Nunja, er sitzt rum, bis jetzt hat er noch nicht unterrichtet. Aber er hat tolle Sprüche drauf und ist ganz nett. Aber heiß oder so auf keinen Fall :D
Dann haben wir einen in Französisch. Da noch eine aus der Gruppe und ich in Frankreich waren, spricht er von unserer Seite her nicht sehr gut französisch, aber vielleicht sehen wir es nur falsch. Ich mach auch nicht grade den besten Eindruck auf ihn, da ich immer mit den Jungs hinter mir rede und mich umdrehe. Aber naja, hassen tut er mich nicht und er ist eigentlich ganz "putzig" und sieht gut aus^^ Aber ich bin ja leider in einen richtigen Lehrer verliebt^^

Aber dann gibts noch einen Spanisch+Geschichte-Referendar von dem ich weiß. Eine Freundin (Parallelklasse) hat ihn in Geschichte (vorher hatten die MEINEN...) und sie redet sehr viel von ihm. Und zwei andere Freunde (weitere Parallelklasse) haben den in Spanisch und eine von den beiden sucht in den Pausen immer nach ihm, um ihn anstarren zu können (so wie ich meinen suche :D ein Glück können wir da immer zu zweit suchen, da beide Geschichte unterrichten)
Ciò che ami, lasciati liberi. Si torna è tuo - per sempre. - Was du liebst, lasse frei, kommt es zurück, ist es dein - für immer.


Bild
Benutzeravatar
Schattenpfote
Verliebt
Verliebt
 
Beiträge: 279
Registriert: 04.07.2012, 21:08

Re: Heiße Referendare...

Beitragvon Forger » 16.02.2013, 02:00

Ich fand Referendare immer super! Auch wenn ich sie nicht unbedingt ernst nehmen konnte :oops:
Und von den 5 für die ich Versuchskaninchen spielen durfte, sahen die und der Deutsch-Ref in meinen Augen unglaublich gut aus. Nur hatte er einen Pulli.. Den hatte er bestimmt von seiner Oma zu Weihnachten bekommen.
Und dieses Jahr kam wieder 'ne ganze Herde Referendare zu uns. Den einen finden 95% der Damen in meiner Stufe unglaublich heiß - blond, blaue Augen, kein Bart und 'ne ziemlich gute Figur.. So ein bisschen Sonnyboy-mäßig.. Und die Kunst-Referendarin sah echt gut aus. Da war ich ein bisschen eifersüchtig :D
Aber generell gesprochen liegt der Anteil an "heißen" Referendaren meiner Meinung nach genau bei dem Anteil an "heißen" Menschen generell. Irgendwie ist die Verteilung in Gruppen immer recht ähnlich. Außer in Straßburg, da laufen ja irgendwie nur gut-aussehende Typen rum.

Über das Aussehen so generell Aussagen zu treffen ist aber schon schwierig! Irgendwie stehe ich mit meiner Meinung da sehr häufig ein bisschen alleine da :mrgreen:
Never forget what you are, for surely the world will not.
Make it your strength. Then it can never be your weakness.
Armour yourself in it, and it will never be used to hurt you.

Anybody who has a dream to do something, that dream will keep you warm on the coldest of nights. When you're lonely that dream needs to be nurtured and cultivated. So, even if you never speak to another person again in your life, that dream has to keep you company. So, I would pour everything into that dream.
Benutzeravatar
Forger
Verliebt
Verliebt
 
Beiträge: 264
Registriert: 14.02.2013, 23:58

Re: Heiße Referendare...

Beitragvon BrokenAngel » 17.02.2013, 00:50

Ohja, heiße Referendare gibt es auch bei uns. Im Moment haben wir einen Sport Referandar, der sieht schon echt gut aus, spielt auf ziemlich hohem Niveu Basketball, blond, sehr groß, sehr sehr stylisch..der kommt so ziemlich bei 90% der weiblichen Schülerinnen gut an! :b
Die elften haben jetzt das Glück, dass er mit auf Skifreizeit fährt *eifersüchtig sei* :D

Aber offentsichtlich finden nicht nur die Schülerinnen Referendare toll. Ein Lehrer von uns hatte eine Affäre mit einer Kunst-Referendarin, er 55 sie 25, seine Frau hat sich jetzt scheiden lassen und die Referendarin hat die Schule gewechselt. Jetzt ist er Gesprächsthema Nr. 1 an unserer Schule. Tja, blöd gelaufen! :D
BrokenAngel
Schwärmer
Schwärmer
 
Beiträge: 21
Registriert: 15.02.2013, 19:44

Re: Heiße Referendare...

Beitragvon MissT.x3 » 18.02.2013, 17:53

oha, wir haben auch Anfang Februar einen neuen ziemlich heißen Referendar bekommen.. man kann einfach nicht weggucken, wenn er vorbeiläuft. :D
Love that we can not have is the one that lasts the longest, hurts the deepest and feels the strongest...”

Kein Mensch ist perfekt, bis man sich in ihn verliebt.
Benutzeravatar
MissT.x3
Verknallt
Verknallt
 
Beiträge: 54
Registriert: 12.06.2012, 16:12

VorherigeNächste

Zurück zu Schule im Allgemeinen

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron