Ihn vergessen




Alles was mit Lehrern allgemein zu tun hat - oder auch mit Schule und Beruf.

Ihn vergessen

Beitragvon Blaumohn_3005 » 21.12.2013, 14:05

Hallo ihr lieben,
jetzt ist endgültig alles aus. Ich habe heute ( 3 Tage vor Weihnachten ) erfahren, dass er seiner Freundin einen Antrag gemacht hat. :crybaby: :crybaby: :crybaby: :crybaby: :crybaby: :crybaby: :crybaby: :crybaby:
Ich bin echt fertig mit der Welt und würde am liebsten die Schule wechseln, um ihn nie nie wieder zu sehen.
Habt ihr vielleicht Tipps, was ich machen kann um mit der Situation fertig zu werden. Mit dem Hören von Liebeskummer- Musik ist es nicht getan. Und vielleicht welche um ihn zu vergessen?

Liebe Grüße
Blaumohn_3005
Benutzeravatar
Blaumohn_3005
 

von Anzeige » 21.12.2013, 14:05

Anzeige
 

Re: Ihn vergessen

Beitragvon Zauberin » 21.12.2013, 14:20

Hallo Blaumohn,

ziehst du das mit dem Schulwechsel ernsthaft in Betracht? Ich meine, das hört sich doch eigtl ganz vernünftig an, denn wenn es dich wirklich so fertig macht, dann bringt es doch nichts wenn du ihm ständig in der Schule über den Weg läufst...
Ansonsten kannst du es mit den üblichen Sachen versuchen um dich abzulenken: was mit Freunden unternehmen (oder Familie), oder vielleicht schreibst du es auch einfach mal alles auf, was du empfindest (in dein Tagebuch oder einfach auf nen Zettel) und wenn alles gesagt ist, räumst du es einfach weg und versuchst damit abzuschließen. Oder denk an deine Zukunft, was du noch alles vorhast im Leben.
Vielleicht brauchst du auch nur noch ein bisschen Zeit, man kann jemanden nicht einfach so von heute auf morgen vergessen... wenn das allerdings längerfristig schlecht läuft würde ich darüber nachdenken mir Hilfe zu suchen (außerhalb des Internets).

LG
Zauberin
I like me better when I'm with you.
I like me better - Lauv

Get me a drink I get drunk off one sip just so I can adore you
Adore - Amy Shark

You're the reason that I just can't concentrate
All Time Low - Jon Bellion
Bild
Smoke Counter: ~97
Benutzeravatar
Zauberin
Schleicherin
Schleicherin
 
Beiträge: 1874
Registriert: 02.11.2013, 00:35

Re: Ihn vergessen

Beitragvon SpeedBär » 21.12.2013, 14:31

Hallo du!

Also erst einmal: Glaub mir, der Schmerz wird vorbeigehen. Lass ihn nicht dein Leben bestimmen und wechsel nicht wegen ihm die Schule: Das würdest du irgendwann bereuen.

Um ihn zu vergessen, würde ich alles wegschmeißen, was mich an ihn erinnert (sofern es möglich ist) und, sofern vorhanden, auch Bilder löschen (beispielsweise auf dem Handy). Außerdem am besten keine Musik hören, die dich an ihn erinnert - aber auch wenn du mal solche Lieder hörst und weinst ist das vollkommen okay, das gehört zum Liebeskummer dazu und wird dir helfen, damit fertig zu werden.

Wenn du mal Hass gegenüber ihm empfindest, was in solchen Situationen durch den Kummer sehr verständlich ist, lass es raus. Natürlich nicht an ihm, aber anders, indem du zum Beispiel Sport machst. Das kann dich außerdem etwas ablenken.

Spielst du vielleicht auch ein Instrument, hast du mal eins gespielt oder besteht die Möglichkeit, dass du eins erlernst? Ich habe meine Leidenschaft fürs Klavierspielen letztens wiederentdeckt und gemerkt, wie gut man Gefühle und Gedanken damit verdrängen, aber auch verarbeiten kann.

Wichtig ist, dass du die Sache irgendwann akzeptieren kannst. Es ist eben sein Leben und auch wenn es weh tut - man kann nichts dagegen tun. (Glaub mir, ich spreche mehr oder weniger aus Erfahrung.)

Ich wünsche dir ganz viel Kraft für die kommenden Wochen und auch, dass dich das Weihnachtsfest und die Ferien ablenken und dir etwas Abstand verschaffen.

Speedy
"Be the change that you wish to see in the world."
Mahatma Gandhi
Benutzeravatar
SpeedBär
Lehrerzimmerbeobachter
Lehrerzimmerbeobachter
 
Beiträge: 1332
Registriert: 23.06.2012, 15:18

Re: Ihn vergessen

Beitragvon Blaumohn_3005 » 21.12.2013, 16:27

Hallo Zauberin und Hallo SpeedBär,
Da ich jetzt in der 10. Klasse bin, muss ich eh bald meine Schule verlassen ( sie geht nur bis zur 10.) Meine Eltern haben mir neulich auch gesagt, dass sie es gut finden würden, wenn ich zum Halbjahr hin die Schule wechseln würde, denn die Schule wo ich jetzt bin kriegt nichts auf die Reihe.

Ich danke Euch beiden, für Eure Zeilen. Deswegen war es wahrscheinlich auch das richtige, mich hier anzumelden, weil es eben viele hier gibt, denen es genau so geht.

Es tut einfach nur so wahnsinnig weh, jemanden zu verlieren, den man sehr gemocht, vielleicht auch geliebt hat. Ich wusste selber, dass es kein Happy- End für uns geben würde, aber ich hatte mir das letzte, gemeinsame Halbjahr super toll vorgestellt.

Dennoch bin ich zu dem Entschluss gekommen, dass ich jetzt alle Erinnerungen an ihn wegwerfen werde, ihn nicht mehr googlen werde oder auch nicht mehr unsere Bilder auf der Schulhompage ansehen werde.

Vielen Dank :love4:

Blaumohn_3005
Benutzeravatar
Blaumohn_3005
 

Re: Ihn vergessen

Beitragvon SpeedBär » 21.12.2013, 16:33

Das finde ich super von dir :thumbleft: und auch wenn du dir mal die Homepage wieder angucken solltest oder etwas anderes: Es ist nicht einfach, einen Menschen los zu lassen, deswegen setz dich bitte nicht unter Druck, mach das, was du für richtig hältst, dann wird das schon mit der Zeit!
Ich wünsche dir, dass du ihn schnell vergisst :uglyf:
"Be the change that you wish to see in the world."
Mahatma Gandhi
Benutzeravatar
SpeedBär
Lehrerzimmerbeobachter
Lehrerzimmerbeobachter
 
Beiträge: 1332
Registriert: 23.06.2012, 15:18



Ähnliche Beiträge


TAGS

Zurück zu Schule im Allgemeinen

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron