Lehrer im Allgemeinen




Alles was mit Lehrern allgemein zu tun hat - oder auch mit Schule und Beruf.

Re: Lehrer im Allgemeinen

Beitragvon Matsuda » 22.04.2014, 18:28

Ich kam mit vielen Lehrern klar und konnte die meisten auch ziemlich gut leiden.
Beruhte wohl auch auf Gegenseitigkeit, nehme ich an.

Neben Ihm mochte ich meine letzten beiden Kunstlehrerinnen immer am meisten. Eine von ihnen wohnt sogar nur ein paar Häuser weiter als wir. :-)



The name is Sherlock Holmes and the address is 221b Baker Street.
Benutzeravatar
Matsuda
Sherlock
Sherlock
 
Beiträge: 1294
Registriert: 23.10.2011, 20:22
Wohnort: DO

von Anzeige » 22.04.2014, 18:28

Anzeige
 

Re: Lehrer im Allgemeinen

Beitragvon sunset » 27.04.2014, 17:41

Also ich kam auch immer mit den meisten Lehrern klar. Sogar mit denen, die eigentlich eher die Unbeliebten waren. Aber manchmal gab es diese Momente nach dem Unterricht, wo jene Lehrer dann nette Gespräche anfingen und sogar nett wurden, obwohl sie sich im Unterricht komplett anders verhalten haben. Bis auf IHN habe ich mich mit jedem eigentlich mal kurz über Privates unterhalten, bei IHM wär die Möglichkeit auch da gewesen, aber da war ich zu schüchtern :oops:
Whatever happened over this past year, I'm thankful for where it brought me. Where I am is where i'm meant to be.


Der größte Schmerz auf Erden ist es,
dich zu kennen,
deine Nähe zu spüren,
zu wissen das du doch weit weg bist,
ständig an dich denken zu müssen,
immer wieder mit einem gebrochenen Herzen durch den Tag zu gehen,
dich zu lieben und zu wissen, das du es nicht tust.
Doch hätte ich dich nicht kennen gelernt, hätte mein Herz nicht angefangen, nur noch für dich zu schlagen...hätten meine Gedanken nicht begonnen, sich nur um dich zu kreisen,....
dann hätte ich nie gewusst...
was wahre liebe ist.
Benutzeravatar
sunset
Erste-Reihe-Sitzer
Erste-Reihe-Sitzer
 
Beiträge: 147
Registriert: 22.07.2013, 15:51

Re: Lehrer im Allgemeinen

Beitragvon hannah4009 » 27.04.2014, 19:34

Meine Lehrer sind eigentlich alle ganz okay...
Unsere Deutschreferendarin hasst mich zwar aus irgendeinem Grund aber sonst ist eigentlich alles normal. :)
Ich glaube 2 Lehrer mögen mich sogar :) (er zählt dazu :love4: )
Im Allgemeinen ist es so, das ich mit Lehrern viel besser klar komme als mit Lehrerinnen (Da sie entweder zu reizbar oder zu fürsorglich sind). :roll:
[b]Nur der HSV!
Long live Rock 'n' Roll! -Daughtry
hannah4009
Erste-Reihe-Sitzer
Erste-Reihe-Sitzer
 
Beiträge: 221
Registriert: 15.03.2014, 11:31

Re: Lehrer im Allgemeinen

Beitragvon Feenflügel » 17.05.2014, 12:27

Ich komme eigentlich mit allen Lehrern total gut klar (darunter auch sie :love4:) aber ich hab das Gefühl, meine Geographie Lehrerin hasst mich. Aber nunja, bald sind eh Sommerferien.
Du bist und bleibst mein großes Fragezeichen.
Benutzeravatar
Feenflügel
Erste-Reihe-Sitzer
Erste-Reihe-Sitzer
 
Beiträge: 161
Registriert: 24.11.2013, 18:42

Re: Lehrer im Allgemeinen

Beitragvon Endless » 19.05.2014, 18:51

Also ich komme mit ausnahmslos jedem Lehrer gut zurecht und habe auch das Gefühl, dass dies auf Gegenseitigkeit beruht.
In fast jedem Fach darf ich mir Sachen erlauben die andere sich nicht erlauben dürfen bzw. die sonst niemandem zugestanden werden. Auch sind meine Klausuren erstaunlich gut für das, was ich dort eigentlich stehen habe.
Z.B. wurde in meiner letzten Matheklausur alles gewertet was ich durchgestrichen hatte und was richtig war, sodass ich letztendlich sogar auf eine 3- gekommen bin obwohl ich mit einer 5-6 gerechnet hatte (was es auch ohne die Wertung meiner durchgestrichenen Rechnungen geworden wäre) wohingegen Freunde von mir es nicht so gut getroffen haben und auch meine letzte Deutsch Klausur war viel zu gut bewertet (2) dafür, dass ich fast das Selbe dort stehen hatte wie eine Freundin die "nur" eine 3 dafür bekommen hat... Keine Ahnung warum, vielleicht weil ich Lehrer auch nur als Menschen ansehe? :D
Ist mir aber eigentlich auch egal, denn wenn ich so benotet werden würde wie ich es verdient hätte wäre es nur gerecht und ich könnte auch gut damit leben, wenn ich vielleicht ein paar weniger "Privilegien" hätte.
Aber mit allem drum und dran ist das natürlich auch nett. :D

LG!
It's a dirty business dreaming where there is silence and not screaming
--
And I'd choose you, in a hundred lifetimes, in a hundred worlds, in any version of reality, I'd find you and I'd choose you.
Endless
Erste-Reihe-Sitzer
Erste-Reihe-Sitzer
 
Beiträge: 156
Registriert: 20.04.2014, 17:01

Re: Lehrer im Allgemeinen

Beitragvon DieEinsame » 19.05.2014, 22:10

Ohje, ich und die Lehrer :)

Bei mir muss man eher fragen, mit wem ich nicht klar komme und die kann ich insgesamt an einer Hand abzählen (auf meine gesamte Laufbahn als Schülerin gesehen natürlich). Ich hab sogar mit dem ein oder anderen privat Kontakt gepflegt und bin reiße jetzt bei den Lehrern auch gerne mal meine Scherze. Liegt evt. auch daran, dass ich schon 22 bin und man sich da eher besser versteht, weil man "fast auf gleicher Augenhöhe" ist. Macht auch deutlich mehr Spaß, meine jetzige Schulzeit, als damals noch zu Realschulzeiten....
24.03.2012 | 30.03.2013 - 12.08.2013 | 19.07.2015 - 11.04.2016
Over and Out.
Benutzeravatar
DieEinsame
Lehrerzimmerbeobachter
Lehrerzimmerbeobachter
 
Beiträge: 1193
Registriert: 03.03.2012, 18:58
Wohnort: Bayern

Re: Lehrer im Allgemeinen

Beitragvon hannah4009 » 16.06.2014, 20:48

Ich komme mit Lehrern besser klar als mit Lehrerinnen. 2 Lehrerinnen haben total was gegen mich und ermahnen mich täglich obwohl ich gar nichts gemacht habe. -.-
Zum Glück ist das mit den männlichen Lehrern anders. Die sind viel lockerer und einfach für jeden Spaß zu haben. Aber besonders mit IHM verstehe ich mich super. Er mag mich sehr gerne, ich mag ihn (mehr als ich sollte). Passt einfach! :mrgreen: :love4:
[b]Nur der HSV!
Long live Rock 'n' Roll! -Daughtry
hannah4009
Erste-Reihe-Sitzer
Erste-Reihe-Sitzer
 
Beiträge: 221
Registriert: 15.03.2014, 11:31

Re: Lehrer im Allgemeinen

Beitragvon Raven » 18.02.2018, 19:13

Ich komme mit den meisten Lehrern gut klar. Mit einigen verstehe ich mich sehr gut, wir unterhalten uns gerne in den Pausen oder vor/nach den Stunden. Einige meiner Freunde finden das echt merkwürdig und meinen, dass ich das nur mache, um mich bei den Lehrern einzuschleimen, aber ich rede auch oft mit Lehrern, die ich schon ewig nicht mehr hatte bzw auch nicht mehr bekommen kann!
Es macht einfach so viel Spaß sich mit manchen Lehrern, die ich seit der 5. kenne zu reden! Fast wie mit alten Freunden, die auch wissen wollen, wie es einem jetzt geht, was man so privat macht, ob es Probleme gibt! Dabei denke ich vor allem an meine Orchesterlehrerin, die sich seit damals mit mir super versteht und mir auch schon einige Male emotional sehr geholfen hat.
Als ich irgendwann in der 8. gemerkt habe, dass ich mittlerweile größer als sie bin, war das schon echt komisch. Aber seitdem können wir uns noch besser auf "Augenhöhe" unterhalten! :D
"Don't you know that the truth hits hardest, the night is the darkest, right before the break of dawn?"
(Out Of Touch- Michael Patrick Kelly)

K-N-L-K-A-N-I-S-K-R-S-J
Je ne vais jamais vous oublier...
Benutzeravatar
Raven
Verliebt
Verliebt
 
Beiträge: 274
Registriert: 04.12.2017, 22:54
Wohnort: Hogwarts (bzw. Bayern)

Re: Lehrer im Allgemeinen

Beitragvon Princess » 23.02.2018, 17:12

Ich komme bestens mit so gut wie allen Lehrern aus. Eigentlich kann ich die, bei denen das Verhältnis nicht so gut ist auch an einer Hand abzählen, und selbst mit denen kann ich noch normal reden. Und gerade durch meine guten Noten entstehen vermutlich auch einfach wenige Probleme. Es ist sehr angenehm, wenn man so nette Lehrer hat, auch weil man mit vielen einfach so reden kann, eben auch über privateres. Auch wenn manche dieses Reden nach dem Unterricht als einschleimen bezeichnen, aber egal.
Mit einigen habe ich wirklich seeehr guten Kontakt (u.a. Mein Anmeldegrund, auch wenn er jetzt weg ist :-( ) und da fühlt man sich dann einfach so, als ob man mit Lehrern besser auskommt, als mit Gleichaltrigen.
Bei manchen Lehrern ist es aber auch erstaunlich, wie unterschiedlich die Persönlichkeit im Unterricht und nach dem Unterricht ist. Zusammenfassend kann ich sagen, dass meine Lehrer alle sehr menschlich sind und ich gut mit ihnen klar komme (beruht auf Gegenseitigkeit, denke ich).
I walk on water
But I ain't no Jesus
I walk on water
But only when it freezes
'Cause I'm only human, just like you
I've been making my mistakes, oh if you only knew
I don't think you should believe in me the way that you do
'Cause I'm terrified to let you down
If I walked on water, I would drown

Walk on water ~ Eminem
Benutzeravatar
Princess
Erste-Reihe-Sitzer
Erste-Reihe-Sitzer
 
Beiträge: 199
Registriert: 03.01.2018, 00:03
Wohnort: Bayern

Re: Lehrer im Allgemeinen

Beitragvon blautürkis » 06.03.2018, 19:07

Ich bin auch mit vielen Lehrerinnen und Lehrern gut ausgekommen und habe mich auch mit dem/der einen oder anderen mal nach den Stunden oder auf dem Flur unterhalten.
Eine meiner damaligen besten Freundinnen – ich nenne sie mal J. – war Lehrerkind und da ihre Mutter an der Schule mit einigen Kolleginnen und Kollegen befreundet war, wurden J. und ich öfter mal außerhalb des Unterrichts von Lehrerinnen und Lehrern angesprochen. "Mein" Lehrer war ja eher distanziert, aber auch mit ihm sind J. und ich manchmal vor oder nach der Schule kurz ins Gespräch gekommen.
Aber es gab natürlich auch Lehrer, mit denen ich gar nicht klargekommen bin, wie z.B. meinen furchtbar cholerischen Mathelehrer in der Oberstufe.
"Because no matter where you run, you just end up running into yourself."
Aus Breakfast at Tiffany's
Benutzeravatar
blautürkis
Erste-Reihe-Sitzer
Erste-Reihe-Sitzer
 
Beiträge: 129
Registriert: 05.08.2017, 21:16

Re: Lehrer im Allgemeinen

Beitragvon goldenxanni » 20.03.2018, 16:53

Früher hatte ich viel Stress mit Lehrern und konnte mal 1, 2 leiden. In den letzten zwei Jahren Oberstufe ging es, klar waren mal ein paar nicht so Coole dabei, aber mit den meisten habe / hatte ich absolut keine Probleme.
goldenxanni
Schwärmer
Schwärmer
 
Beiträge: 10
Registriert: 11.01.2017, 21:17

Vorherige

TAGS

Zurück zu Schule im Allgemeinen

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron