Peinlichkeiten von euch/euren Lehrern




Alles was mit Lehrern allgemein zu tun hat - oder auch mit Schule und Beruf.

Re: Peinlichkeiten von euch/euren Lehrern

Beitragvon hannah4009 » 27.06.2014, 22:33

Hahaha einmal habe ich mich mit 2 Freundinnen sehr laut über ihn unterhalten (wir haben aber einen Spitznamen benutzt) als wir auf dem Weg zum Lehrerzimmer waren. Auf einmal kommt er um die Ecke und wir laufen fast zu 3. in ihn rein. Er hat uns sehr seltsam und evtl. auch etwas verstört angeguckt, wir waren nur geschockt. Das war so bescheuert, das wir uns vor Lachen nicht mehr halten konnten und uns schnell vom Acker gemacht haben...
Sehr verstörend...

Wenn er im Unterricht mit mir redet werde ich auch immer rot, aber das stört mich nicht. Er grinst dann immer. Nichts schlimmes. :mrgreen:
[b]Nur der HSV!
Long live Rock 'n' Roll! -Daughtry
hannah4009
Erste-Reihe-Sitzer
Erste-Reihe-Sitzer
 
Beiträge: 221
Registriert: 15.03.2014, 11:31

von Anzeige » 27.06.2014, 22:33

Anzeige
 

Re: Peinlichkeiten von euch/euren Lehrern

Beitragvon StellaChan » 30.06.2014, 21:00

Hey Leute! :keksess:

Also was meine Wenigkeit angeht bin ich ein regelrechter GOTT was Peinlichkeiten angeht! :twisted:
Von peinlichen Kommentaren in seiner Gegenwart, bis hin zu verlorenen "Liebesbriefen" die glücklicherweise dann komplett verschollen blieben hab ich sogut wie ALLE Peinlichkeitsgrade in meinem bisherigen Leben von Mal zu Mal getoppt!

Einmal, da war ich kurz davor einen Liebesbrief (wenn man es so nennen konnte, außerdem ist dies schon länger her, also geht es jetzt nicht um IHN) meinem damaligem Kursreferendar zu "übergeben". Es klingelte zur Hofpause & alle gingen runter. Den Brief hatte ich so "cool" wie ich war natürlich ganz lässig in meiner hinteren Hosentasche.(Was sich als RIESEN FEHLER raus stellen sollte! :D ) Als die Hälfte der Pause um war, wollte ich ihn mir noch mal zu Gemüte führen & griff in die besagte Ar***tasche. Ich erstarrte WORTWÖRTLICH als ich checkte dass der Brief WEG WAR!!!! Ich sagte dem Hofaufsichtslehrer total panisch dass ich mein Getränk für Sport oben vergessen hätte & rannte wie eine Irre nach oben. Ich meine, wer auch IMMER diesen Brief finden würde, der wüsste ALLES! (Zumal es nur 1 Stella an meiner Schule gab. :roll: ) Als ich ihn oben & im ganzen Haus aber nicht fand, ging ich total zerstört wieder nach unten & erzählte meinen Freundinnen das Desaster... Zugegeben: Dies war mal wieder TYPISCH für mich! :lol: :lol: :lol: In den 2 Stunden Sport war ich die ganze Zeit total angespannt & dies ging nicht mal an meiner Lehrerin vorbei. Als ich es dann überstanden hatte kamen wir zur letzten Stunde des Freitages, Englisch. Mittlerweile hatte ich mich wieder in Sicherheit gewogen & dachte mir nichts mehr zwecks dem Brief. Doch auf einmal kam meine Englischlehrerin (sie LIEBTE mich förmlich, ich war ihr ABSOLUTER Liebling :mrgreen: ) in den Raum & hatte den Referendar im Schlepptau! Da es relativ bekannt war dass ich ihn ganz okay fand war die Stunde der reinste HÖLLENTRIP für mich! Vorallem mein Banknachbar hatte fiechsten Spaß daran sein Kommis loszulassen. :roll: Doch auch wenn die Stunde gefühlt JAHRE andauerte, gott war ich happy als es endlich klingelte! Ab da an war für mich sogut wie alles gegessen. Da ich SOWAS von die Schn**ze voll hatte & schloss radikal damit ab. :mrgreen:

Was Anderes was mir mit IHM passierte:
Es war mitten in der Stunde, alle waren am Quatschen, keiner machte irgendwas. Er ließ alle machen, ermahnte ab & zu, & wandt sich dem Klassenbuch zu. Er schrieb da total vertieft hinein & ich machte mich vorbildlich an die Matheaufgaben. Auf einmal bemerkte ich, dass mein Tisch nicht ganz am Lehrertisch stand. (Mich als Zeichnerin belastet das total, da dann immer etwas genau in der Rille nen Abgang macht. :D ) Also tappte ich mit meinem Fuß blind unter dem Tisch bis ich das "Stuhlbein" fand. Ich drückte erst leicht dagegen, doch der Tisch machte keinen Anstand sich auch nur etwas zu bewegen. (Wir haben Teppich, von daher nicht allzu ungewöhnlich.) Der Rest folgte recht schnell: Ich holte aus & trat mit voller Wucht zu! :angry5: Doch genau in dem Moment als ich auf das "Tischbein" trat, war der Widerstand weg... Ich schaute nicht hoch von meinen Aufgaben & versuchte unbemerkt schnell unter den Tisch zu lunschen. Genau da wurde mir klar, dass ich ihn & nicht das Tischbein mit voller Wucht getreten hatte. :shock: Ich schaute total peinlich berührt hoch & er musste nur total lächeln.
...mir war das SOWAS VON PEINLICH, ARGH! :stock: Wie ein primitiver Anmachversuch...ohman ohman... :mrgreen:

Ach & ich hatte mal vor ihm parodiert gesungen, es klang total schrecklich & ich war voll am Abdancen, ich bemerkte ihn aber erst als es schon fast zu spät war & fast in ihn rein gedanced wär. :lol: :lol: :lol:

best wishes,
king of fails :mrgreen:
~ Life ~

~ Love ~

~ Teach ~ ^___^)/
Benutzeravatar
StellaChan
Schwärmer
Schwärmer
 
Beiträge: 38
Registriert: 29.06.2014, 15:32
Wohnort: Dresden, Sachsen

Re: Peinlichkeiten von euch/euren Lehrern

Beitragvon koolibri » 30.06.2014, 21:08

HAHAHAHA, das mit dem Tischbein ist GENIAL :D :D Ich krieg mich nicht mehr ein...
And then the one day you find
Ten years have got behind you
No one told you when to run
You missed the starting gun


Deniece Williams / Maurice White
koolibri
Erste-Reihe-Sitzer
Erste-Reihe-Sitzer
 
Beiträge: 145
Registriert: 02.03.2013, 23:49

Re: Peinlichkeiten von euch/euren Lehrern

Beitragvon StellaChan » 30.06.2014, 21:11

NEIN IST ES NICHT! :lol: :lol: :lol:

Wenn ich daran zurück denke bin ich auch nur noch am Feiern wie fail das eigentlich kam.x'DDD
~ Life ~

~ Love ~

~ Teach ~ ^___^)/
Benutzeravatar
StellaChan
Schwärmer
Schwärmer
 
Beiträge: 38
Registriert: 29.06.2014, 15:32
Wohnort: Dresden, Sachsen

Re: Peinlichkeiten von euch/euren Lehrern

Beitragvon StellaChan » 30.06.2014, 21:25

Da fällt mir ein, da war ja noch was mit ihm. :o

Das war kurz vor dem Tischbein-Fail. Da musste ich ins Sekreteriat zu ihm da es um meinen Fachrichtungswechsel & die dazugehörigen Mathenoten ging. Meine Beste betraf es auch also gingen wir zusammen. Als wir ihn nach langem Suchen endlich fanden stürzten wir zu ihm hin & er schaute zu uns auf. Dann standen wir da & keiner sagte auch nur ein Wort. Er schaute uns verwirrt an & fragte nur "Ja? Ihr wollt zu mir oder?". Kurzes Schweigen trat ein, meine Beste & ich schauten uns gegenseitig an & auf einmal stotterten wir total Unverständliches wild umher. (Wir brauchten knapp ne MINUTE für nen einfachen Satz! :lol: ) Er schaute uns total verwirrt an & fragte nur "Was? :shock: " & schon gings los: Ich fing auf einmal an total loszuprusten & musste mich wegdrehen. Meine Beste musste dann total mitfeiern & glotzte mich nur blöde an. :D Nur das Ding war, ich hab mich einfach nicht mehr einbekommen! :D Der Lehrer stand da wie so'n Sack Mehl & checkte gar nichts mehr was da abging. Also schnappte ich mir meine Beste & flüchtete einfach nur noch total mitten im Lachflash raus! Dann hatten wir blöderweise Mathe als Vertretung. Mein Lehrer schaute mich die ganze Zeit an, als wäre ich total gestört. :D Aber er lächelte!
Trotzdem tat es mir Leid auf einmal so losgefeiert zu haben, nur ich hab mich einfach nicht mehr gefangen... :lol:
~ Life ~

~ Love ~

~ Teach ~ ^___^)/
Benutzeravatar
StellaChan
Schwärmer
Schwärmer
 
Beiträge: 38
Registriert: 29.06.2014, 15:32
Wohnort: Dresden, Sachsen

Re: Peinlichkeiten von euch/euren Lehrern

Beitragvon bambi » 21.08.2014, 23:44

Ich habe auch ne lustige Story beizusteuern, zufälligerweise genau bei IHM passiert :ugly:

Jetzt in der letzten Stunde vor den Ferien hatte er keine Lust mehr auf Unterricht also saßen wir einfach da und er hat uns einfach ein bisschen was erzählt bzw er hat uns mal wieder diverse Standpauken gehalten (das macht er seeeehr gerne bei uns) :stumpf:
2 oder 3 Mädels haben dabei null zugehört und haben sich richtig laut unterhalten. Er wurde immer genervter und hat dann aus Spaß Kreide in deren Richtung geworfen (nicht fest keine Sorge :wink: ) aber das lustige war einfach, dass die Kreide direkt in den AUSSCHNITT der einen geflogen ist. Und niemand hat das erstmal bemerkt, nicht mal sie selbst so wirklich (hatte ich zumindest das gefühl) bis sie dann was in ihrem Ausschnitt gespürt hat der, muss man hierzu sagen, schon ziemlich tief war :lol: sie zieht dann aufeinmal von ganzen unten so das Stück Kreide raus, total ungläubig, dass es einfach genau da gelandet ist xD Als alle dann in nem Lachflash ausgebrochen sind, hat er es dann AUCH endlich mal gecheckt und grinst so ganz schelmisch und meint nur "hab ich gut getroffen??" und sie meinte nur "ja leider zu gut..."

war sehr amüsant und habe ich so auch noch nicht erlebt :D ich glaube, dass werde ich so schnell nicht mehr vergessen :keksess:
Du bist und bleibst mein großes Fragezeichen.

Did you ever feel the same?
Was my mind just playing games?
I just gotta know,
Was it real or was it all in my head?
Tori Kelly, All In My Head

So we beat on, boats against the current, borne back ceaselessly into the past.
F. Scott Fitzgerald, The Great Gatsby

Sometimes I ignore you, so I feel in control. Because really, I adore you and I can't leave you alone.
Marina & The Diamonds, Starring Role

Fais de ta vie un rêve, et d'un rêve, une réalité.
Antoine de Saint-Exupéry, Le Petit Prince
Benutzeravatar
bambi
Verliebt
Verliebt
 
Beiträge: 261
Registriert: 16.07.2014, 11:21

Re: Peinlichkeiten von euch/euren Lehrern

Beitragvon bambi » 22.08.2014, 00:02

Ok verdammt mir ist direkt noch eine lustige story eingefallen, auch von ihm 8)

Wir haben vor einiger Zeit einen Filmausschnitt über Symbiosen bei Lebewesen geguckt (*hust* langweilig *hust* xD) und wie gesagt es war eben nur ein 10-min-Ausschnitt und weiter hatte er den Film auch noch nie geguckt. War ihm wohl auch zu eintönig :D Auf jeden Fall ging der Ausschnitt dann seinem Ende entgegen aber er war wohl schlichtweg zu faul aufzustehen, deshalb hat das ein wenig gedauert bis er mal in die Gänge gekommen ist. Währenddessen lief der Film weiter und springt auf einmal von Symbiosen zu einem FKK-Strand mit alten, nackten Menschen, die daliegen und den Playboy lesen und sich gegenseitig mit Sonnenmilch an allen möglichen Stellen einreiben etc. er dann so "ich schwöre, ich hab den film nicht weitergeguckt ich weiß auch nicht was das soll :D" und dann aufeinmal war er wieder ganz fit und sprintet beinahe zum Pult um den Film aus und währenddessen ist der Film wieder weitergesprungen, diesmal zu Pferden, und er hält die Projektion einfach genau in dem Moment an, wo ein Hengst eine Stute "besteigt" und verpeilt wie er manchmal ist, hat er das mal wieder nicht gecheckt und dreht sich dann aufgrund der verwirrten Blicke seiner Schüler um und meinte dann so "Oh...oh...okay ich schalte den Beamer dann lieber mal aus wir können uns ja sonst gar nicht konzentrieren und macht so ein Pferdewiehern und wir saßen alle nur da :shock:

Sorry für den Spam es kamen eben nur Erinnerungen hoch xD
Du bist und bleibst mein großes Fragezeichen.

Did you ever feel the same?
Was my mind just playing games?
I just gotta know,
Was it real or was it all in my head?
Tori Kelly, All In My Head

So we beat on, boats against the current, borne back ceaselessly into the past.
F. Scott Fitzgerald, The Great Gatsby

Sometimes I ignore you, so I feel in control. Because really, I adore you and I can't leave you alone.
Marina & The Diamonds, Starring Role

Fais de ta vie un rêve, et d'un rêve, une réalité.
Antoine de Saint-Exupéry, Le Petit Prince
Benutzeravatar
bambi
Verliebt
Verliebt
 
Beiträge: 261
Registriert: 16.07.2014, 11:21

Re: Peinlichkeiten von euch/euren Lehrern

Beitragvon thedreamdreamer » 22.08.2014, 21:43

Die Schule hat ja am Mittwoch wieder angefangen und in den ersten Tagen passieren immer lustige Sachen. :D

Heute in Französisch haben wir über die Liebe geredet, bzw. sollten alle etwas dazu sagen. Eine Freundin von mir meinte dann, dass schwanger werden ja auch etwas mit Liebe zu tun hat, daraufhin meinte eine aus dem Kurs nur:" Also ich will keine Kinder bekommen und aussehen wie ein fettes Walross." Sie ist gerade erst von einer anderen Schule rübergewechselt und wusste anscheinend nicht, dass unsere Französischlehrerin schwanger ist. Die Lehrerin war natürlich beleidigt.

Eine ziemlich kleine Lehrerin wurde von einem anderen Lehrer aus dem Lehrerzimmer geschmissen, da er dachte, dass sie eine Schülerin ist. Besagte Lehrerin hatte wenig später Aufsicht und versuchte aufmüpfige 8 Klässler dazu bewegen, dass Schulgebäude in der Pause zu verlassen, woraufhin die Schüler nur meinten, dass sie sich von Oberstufenschülerin nichts sagen lassen.
Immerhin wird sie auf Oberstufe geschätzt und nicht auf Mittelstufe. :lol:
protego


Are you waiting on a lightening strike
Are you waiting for the perfect night
Are you waiting till the time is right?
What are you waiting for?
Benutzeravatar
thedreamdreamer
Verliebt
Verliebt
 
Beiträge: 258
Registriert: 29.10.2013, 03:48

Re: Peinlichkeiten von euch/euren Lehrern

Beitragvon A-Rkt » 24.08.2014, 21:06

Ich habe das Riesen-Talent ihm gegenüber immer unpassende Kommentare abzugeben und manchmal ziemlich unfreundlich und desinteressiert zu wirken - ich versuche wirklich ständig, das zu lassen, aber ich glaube es ist so 'ne Art Selbstschutz, dass er bloß nix merkt - obwohl das bestimmt genauso dämlich auffällig ist :ugly:
Nur die Vernunft lehrt schweigen. Das Herz lehrt reden.
- Jean Paul
Benutzeravatar
A-Rkt
Verknallt
Verknallt
 
Beiträge: 92
Registriert: 14.09.2013, 15:41

Re: Peinlichkeiten von euch/euren Lehrern

Beitragvon koolibri » 31.08.2014, 22:56

A-Rkt hat geschrieben:Ich habe das Riesen-Talent ihm gegenüber immer unpassende Kommentare abzugeben und manchmal ziemlich unfreundlich und desinteressiert zu wirken - ich versuche wirklich ständig, das zu lassen, aber ich glaube es ist so 'ne Art Selbstschutz, dass er bloß nix merkt - obwohl das bestimmt genauso dämlich auffällig ist :ugly:


Geht mir exakt genau so? Ob es wirklich gerade deswegen auffällt? Ich wüsstes gern :D :D
And then the one day you find
Ten years have got behind you
No one told you when to run
You missed the starting gun


Deniece Williams / Maurice White
koolibri
Erste-Reihe-Sitzer
Erste-Reihe-Sitzer
 
Beiträge: 145
Registriert: 02.03.2013, 23:49

Re: Peinlichkeiten von euch/euren Lehrern

Beitragvon bambi » 31.08.2014, 23:09

koolibri hat geschrieben:
A-Rkt hat geschrieben:Ich habe das Riesen-Talent ihm gegenüber immer unpassende Kommentare abzugeben und manchmal ziemlich unfreundlich und desinteressiert zu wirken - ich versuche wirklich ständig, das zu lassen, aber ich glaube es ist so 'ne Art Selbstschutz, dass er bloß nix merkt - obwohl das bestimmt genauso dämlich auffällig ist :ugly:


Geht mir exakt genau so? Ob es wirklich gerade deswegen auffällt? Ich wüsstes gern :D :D



Das ist so wahr es tut fast schon weh. Aber gut zu wissen, dass ich nicht die einzige bin die sich in seiner Gegenwart so unpassend wie nur möglich verhält. Tarnmodus aktiviert *hust* :ugly:
Du bist und bleibst mein großes Fragezeichen.

Did you ever feel the same?
Was my mind just playing games?
I just gotta know,
Was it real or was it all in my head?
Tori Kelly, All In My Head

So we beat on, boats against the current, borne back ceaselessly into the past.
F. Scott Fitzgerald, The Great Gatsby

Sometimes I ignore you, so I feel in control. Because really, I adore you and I can't leave you alone.
Marina & The Diamonds, Starring Role

Fais de ta vie un rêve, et d'un rêve, une réalité.
Antoine de Saint-Exupéry, Le Petit Prince
Benutzeravatar
bambi
Verliebt
Verliebt
 
Beiträge: 261
Registriert: 16.07.2014, 11:21

Re: Peinlichkeiten von euch/euren Lehrern

Beitragvon Matsuda » 01.09.2014, 00:15

Hab inner 7. Mal die Tasche meiner Englischlehrerin inspiziert und fand:
Tampons
Binden
Aufgewickeltes Klopapier
Einen Einwegrasierer

und Schulkram. Und einen Apfel.

es war mir peinlich, ich mein, hey, pubertierendes Kind, für das das alles noch irgendwie ih bah und lustig war... und fremdgeschämt hab ich mich auch.



The name is Sherlock Holmes and the address is 221b Baker Street.
Benutzeravatar
Matsuda
Sherlock
Sherlock
 
Beiträge: 1294
Registriert: 23.10.2011, 20:22
Wohnort: DO

Re: Peinlichkeiten von euch/euren Lehrern

Beitragvon Matsuda » 01.09.2014, 00:19

Ganz zu schweigen von der dauernden Nippelparty meiner fetten Klassenlehrerin, deren Bluse gerne mal aufsprang, weil sie einfach mal ein paar Nummern zu klein war und man ihre gefühlten 10 Rettungsringe begutachten durfte.

ach, und das eine Mal als sie mit Rock am Pult saß und ich besser nicht den Stift aufgehoben hätte, während sie dort in ihrer fleischfarbenen Strumpfhose mit breiten Beinen saß, weil daneinfach kein Platz war,diese Schweineschenkel übereinander zu hieven.



The name is Sherlock Holmes and the address is 221b Baker Street.
Benutzeravatar
Matsuda
Sherlock
Sherlock
 
Beiträge: 1294
Registriert: 23.10.2011, 20:22
Wohnort: DO

Re: Peinlichkeiten von euch/euren Lehrern

Beitragvon A-Rkt » 01.09.2014, 18:10

Geht mir exakt genau so? Ob es wirklich gerade deswegen auffällt? Ich wüsstes gern :D :D


Das ist so wahr es tut fast schon weh. Aber gut zu wissen, dass ich nicht die einzige bin die sich in seiner Gegenwart so unpassend wie nur möglich verhält. Tarnmodus aktiviert *hust* :ugly:


Bin ich ja beruhigt, dachte auch schon ich wär die Einzige, die sich so dermaßen daneben benehmen kann. Also ich glaube meiner denkt mittlerweile, dass ich ihn nicht mag oder er ahnt wirklich was - aber bei den Sprüchen (die ich eigentlich immer ironisch und daher garnicht böse meine, aber letzendlich weiß ich nicht, ob das bei ihm auch so ankommt) tippe ich eher auf ersteres.
Daher mein guter Vorsatz für's nächste und ja leider auch letzte Schuljahr mit ihm: Immer schön nett und freundlich bleiben! :mrgreen:
Na mal sehen, ob das klappt ^^
Nur die Vernunft lehrt schweigen. Das Herz lehrt reden.
- Jean Paul
Benutzeravatar
A-Rkt
Verknallt
Verknallt
 
Beiträge: 92
Registriert: 14.09.2013, 15:41

Re: Peinlichkeiten von euch/euren Lehrern

Beitragvon Endless » 01.09.2014, 18:53

Ich glaube meine Story kann nicht wirklich mit euren mithalten, aber einmal bin ich zusammen mit einer Freundin zur Schule gegangen und redete mit ihr. Besser gesagt hielt ich einen Monolog und war der festen Überzeugung, dass sie mir zuhören würde während wir den Eingang passierten.
Wir waren schon spät dran und ich war dabei ihr das gerade mitzuteilen ohne nach links und rechts zu gucken, da kam sie mir entgegen. Ich lächelte ihr kurz zu, redete aber ununterbrochen weiter um bloß keine Aufmerksamkeit auf mich zu lenken und erst als ich die Treppe zu meinem Raum runterging, sah ich mich nach meiner Freundin um.
Die war draußen am Eingang stehen geblieben und von jemand anderem aufgehalten worden, d.h. ich hatte quasi die ganze Zeit mit mir selbst geredet. :?
It's a dirty business dreaming where there is silence and not screaming
--
And I'd choose you, in a hundred lifetimes, in a hundred worlds, in any version of reality, I'd find you and I'd choose you.
Endless
Erste-Reihe-Sitzer
Erste-Reihe-Sitzer
 
Beiträge: 156
Registriert: 20.04.2014, 17:01

VorherigeNächste


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Schule im Allgemeinen

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron