Privat Anschreiben..?




Alles was mit Lehrern allgemein zu tun hat - oder auch mit Schule und Beruf.

Privat Anschreiben..?

Beitragvon thedreamdreamer » 07.12.2013, 17:54

Huhu,

ich hab schon öfters gelesen, dass welche hier mit ihren Lehrern über Facebook usw. schreiben.
Aber wie kommt es dazu? Schreibt ihr die dann an, als wenn man einen Kumpel anschreiben würde, nur förmlicher?
Ich habe ja die Handynummer meines Lehrers, aber habe bissher nur zweimal mit ihm über Whatsapp geschrieben. Einmal hatte ich eine Frage zu unserer Klausur und einmal sollte ich den anderen bitte etwas mitteilen.

Ich fänd das seltsam, ihn privat anzuschreiben, so á la, was machen Sie denn so am Wochenende?
Das kommt doch komisch, wenn man plötzlich von Schülern angeschrieben wird, oder?

Winterliche Grüße,

thedreamdreamer
protego


Are you waiting on a lightening strike
Are you waiting for the perfect night
Are you waiting till the time is right?
What are you waiting for?
Benutzeravatar
thedreamdreamer
Verliebt
Verliebt
 
Beiträge: 258
Registriert: 29.10.2013, 03:48

von Anzeige » 07.12.2013, 17:54

Anzeige
 

Re: Privat Anschreiben..?

Beitragvon loveeileen » 07.12.2013, 18:08

Ich schätze, mir wäre das zu peinlich, ich könnte ihn garnicht persönlich ohne schulische Gründe anschreiben. Die größte Blamage wäre dann noch, wenn er nicht zurück schreiben würde :shock:
Benutzeravatar
loveeileen
Verknallt
Verknallt
 
Beiträge: 72
Registriert: 05.09.2012, 16:44

Re: Privat Anschreiben..?

Beitragvon thedreamdreamer » 07.12.2013, 18:11

Genau, ausserdem hätte ich total Angst vor seiner Reaktion, desswegen die Frage. :o
protego


Are you waiting on a lightening strike
Are you waiting for the perfect night
Are you waiting till the time is right?
What are you waiting for?
Benutzeravatar
thedreamdreamer
Verliebt
Verliebt
 
Beiträge: 258
Registriert: 29.10.2013, 03:48

Re: Privat Anschreiben..?

Beitragvon loveeileen » 07.12.2013, 18:15

Fast noch schlimmer ist dann eigentlich der Moment, wenn ihr euch danach wieder in der Schule seht. Kann ja sein dass irgendwelche ironischen Kommentare kommen wie : "Na was habt ihr am Wochenende gemacht? Bei XY weiß ichs ja schon, die hab mich nämlich angeschrieben"
Benutzeravatar
loveeileen
Verknallt
Verknallt
 
Beiträge: 72
Registriert: 05.09.2012, 16:44

Re: Privat Anschreiben..?

Beitragvon Zauberin » 07.12.2013, 19:04

Also da ich ja auch zu der "Mit-ihm-in-fb-schreib"-Fraktion gehöre, bei mir hats so angefangen, dass ich ihm erst Mal geschrieben hatte weil ich ne Frage wegen hatte wegen nem Referat bei ihm, da hab ich ganz normal geschrieben, wie ich auch mit ihm reden würde, sogar mit Dialekt und allem und null Groß-/Kleinschreibung XD. Beim zweiten Mal wars wegen einer seiner CD's die ich von ihm hatte, da hab ich mich bedankt und kurz was zu gesagt hab aber keine Antwort bekommen :cry: . Dann hat er mir 2 Lieder an die Chronik gepostet und 2 weitere in ner Nachricht geschickt (von sich aus), worauf ich ihm auch welche geschickt habe :D Ja so ging das weiter, hauptsächlich über Musik oder manchmal auch schulische Themen (da ich ihn jetzt ja nicht mehr im Unterricht habe eher weniger ^^).

Aber ich denke man muss bei dem "in fb schreiben" auch mal differenzieren, ich schreib natürlich nicht einfach mit ihm wie ich z.B. mit ner Freundin schreiben würde, was meistens schon daran liegt dass er sehr oft zwischen 1-48 Stunden braucht um mal zu antworten (manchmal kommt auch gar nichts). Ich schreib ihn auch nicht einfach so an und frag "Hey wie gehts Ihnen" (ausser einmal wo er ne Woche krank war aber das war ja ne Ausnahme) oder "Was machen Sie das Wochenende so"? Und wir "chatten" (wenn man das überhaupt so nennen kann, ich sende manchmal per Chat aber fb sagt mir dass er generell im Nachrichten-Menü schreibt XD) ja auch nicht jeden Tag ewig oder so (wenn auch etwas öfter in letzter Zeit) sondern nur hin und wieder (mit Abständen von Wochen/Monaten) ein paar Wörter. Man muss auch sagen dass ich natürlich schon ne gute Basis im real life habe. Ich hab mal nachgeschaut ich hab seit November 2011 jetzt circa 200 Nachrichten in fb mit ihm geschrieben, wenn ich das mit meinen Freunden vergleiche (mehrere Tausend o.O) denk ich sieht man schon nen Unterschied.

Es kommt auch durchaus vor, dass er n Kommentar fallen lässt über was was wir in fb geschriebn haben aber das macht er auch einfach bei Leuten, die gepostet haben, dass die irgendwo waren und außerdem hab ich ihn ja nicht mehr im Unterricht also kriegts meistens auch keiner mit ^^. Ja so isses bei mir, bei anderen mags anders sein XD
I like me better when I'm with you.
I like me better - Lauv

Get me a drink I get drunk off one sip just so I can adore you
Adore - Amy Shark

You're the reason that I just can't concentrate
All Time Low - Jon Bellion
Bild
Smoke Counter: ~97
Benutzeravatar
Zauberin
Schleicherin
Schleicherin
 
Beiträge: 1874
Registriert: 02.11.2013, 00:35

Re: Privat Anschreiben..?

Beitragvon SpeedBär » 07.12.2013, 20:41

Meine allererste Nachricht an ihn habe ich im Februar 2012 geschrieben, nachdem er meine FA angenommen hat. Da hatte ich mich dann bedankt, dass er mir bei einer Sache geholfen hatte. Es kam nie eine Antwort... Dann habe ich am 02.November 2012 geschrieben - sein Geburtstag. Hatte ihm also gratuliert und er hat mir geantwortet und ist auch nochmal auf die Nachricht im Februar eingegangen. Nach dem Geständnis wollte ich noch etwas loswerden und habe ihm am Ende November etwas geschrieben und er hat mir auch wieder geantwortet und mich auch nicht mehr persönlich darauf angesprochen. Im Dezember habe ich ihm geschrieben dass ich mich dazu entschlossen habe , dass ich ihn löschen werde und hab's dann auch getan, im Februar habe ich ihn wieder geadded. Und dann am 16.Juni dieses Jahres (ein Tag vor dem zweijährigen), habe ich ihn angeschrieben: "Na, klappt's nicht mit dem Anstupsen? :P", weil wir in einer Lateinstunde mal drüber gereden hatten, ich ihn angestupst hatte und er mich auch anstupsen wollte. Und dann hat er mir geschrieben, dass er es versucht und dann, dass es geklappt hat. Dann hab ich ihn einfach gefragt, ob er ein schönes Wochenende hatte und er hat mir drauf geantwortet und gefragt was ich gemacht habe. Ich habe so einen Müll geschrieben, viel zu viel, denke ich im Nachhinein, aber ich denke es war nicht schlimm :D Naja und das war halt echt cool, dass ich ihn da so locker anschrieben konnte.
Mehr gab's dann aber auch nicht mehr, im Oktober habe ich ihn gelöscht.
Also im Grunde war es immer okay, dass ich ihn angeschrieben habe und er hat mir jedesmal geantwortet. Ob jeder Lehrer so locker auf die Frage nach dem Wochenende reagieren würde, kann ich allerdings nicht sagen :D
"Be the change that you wish to see in the world."
Mahatma Gandhi
Benutzeravatar
SpeedBär
Lehrerzimmerbeobachter
Lehrerzimmerbeobachter
 
Beiträge: 1332
Registriert: 23.06.2012, 15:18

Re: Privat Anschreiben..?

Beitragvon thedreamdreamer » 07.12.2013, 20:57

Er ist ja schon ein ziemlich lockerer, aber ich denke mir immer.. Als er mich angeschrieben hat, habe ich dann geantwortet, dass ich das den anderen gesagt habe.. darauf hat er nicht geantwortet.. Hätte er mit mir schreiben wollen, hätte er ja antworten können, oder?

Ja, das ist meine Logik.. :D
protego


Are you waiting on a lightening strike
Are you waiting for the perfect night
Are you waiting till the time is right?
What are you waiting for?
Benutzeravatar
thedreamdreamer
Verliebt
Verliebt
 
Beiträge: 258
Registriert: 29.10.2013, 03:48

Re: Privat Anschreiben..?

Beitragvon Zauberin » 07.12.2013, 21:28

thedreamdreamer hat geschrieben:Hätte er mit mir schreiben wollen, hätte er ja antworten können, oder?


Woher weiss er denn dass du mit ihm schreiben willst? Meiner antwortet mir auch oft nicht v.a. wenn ich keine konkrete Frage oder so schreibe. Lehrer sind nicht aus der fb/whatsapp-Generation (auch wenn deiner wesentlich jünger ist als meiner), die sind das vielleicht nicht so gewohnt über solche Kommunikationsmittel Small-Talk zu führen und wie gesagt, er kann ja nicht wissen dass du mit ihm schreiben willst.

SpeedBär hat geschrieben: "Na, klappt's nicht mit dem Anstupsen? :P", weil wir in einer Lateinstunde mal drüber gereden hatten, ich ihn angestupst hatte und er mich auch anstupsen wollte. Und dann hat er mir geschrieben, dass er es versucht und dann, dass es geklappt hat.


Ich hab ihn auch mal angestupst, dann kam nichts zurück, dann hatte ne Freundin mal mein Handy und hat gefragt ob sie ihn (von meinem Account) anstupsen darf und ich so: "Jaja mach ruhig" (dachte dann kommt die Meldung dass der Benutzer schon angestupst wurde und dass das nicht geht etc.) und am nächsten Tag hat er dann zurückgestupst :stumpf: das hab ich dann gleich gescreenshotet sonst glaubts mir ja keiner :mrgreen: . Ich bin mir grad nicht sicher aber ich glaub er hat sogar schon 2x zurückgestupst aber irgendwann hab ichs gelassen weil ich ihn nicht auf die Nerven gehen will, vielleicht stups ich ihn an Weihnachten mal an oder so :reindeer: :angel12:
I like me better when I'm with you.
I like me better - Lauv

Get me a drink I get drunk off one sip just so I can adore you
Adore - Amy Shark

You're the reason that I just can't concentrate
All Time Low - Jon Bellion
Bild
Smoke Counter: ~97
Benutzeravatar
Zauberin
Schleicherin
Schleicherin
 
Beiträge: 1874
Registriert: 02.11.2013, 00:35

Re: Privat Anschreiben..?

Beitragvon thedreamdreamer » 07.12.2013, 22:04

Desswegen sag ich ja, meine Logik, die etwas seltsam ist
Das muss man bei mir auch nicht verstehen. ;)
protego


Are you waiting on a lightening strike
Are you waiting for the perfect night
Are you waiting till the time is right?
What are you waiting for?
Benutzeravatar
thedreamdreamer
Verliebt
Verliebt
 
Beiträge: 258
Registriert: 29.10.2013, 03:48

Re: Privat Anschreiben..?

Beitragvon Zauberin » 07.12.2013, 22:15

@thedreamdreamer
Hab gehofft ich würd vielleicht auch ne Erklärung für deine Logik finden :D
I like me better when I'm with you.
I like me better - Lauv

Get me a drink I get drunk off one sip just so I can adore you
Adore - Amy Shark

You're the reason that I just can't concentrate
All Time Low - Jon Bellion
Bild
Smoke Counter: ~97
Benutzeravatar
Zauberin
Schleicherin
Schleicherin
 
Beiträge: 1874
Registriert: 02.11.2013, 00:35

Re: Privat Anschreiben..?

Beitragvon thedreamdreamer » 07.12.2013, 22:36

Dann versuche ich meine seltsamen Gedankengänge mal zu erklären :D

Er hat mich ja angeschrieben, dass ich bitte meinen Kurskameraden (wie auch immer man das nennt^^) sagen soll, dass die etwas bestimmtes liken sollen, weil unsere Schule dann viel Geld bekommt.
Das habe ich dann gemacht und ihm geschrieben, dass ich den anderen davon erzählt habe und das Projekt unterstützen möchte, die anderen Kurteilnehmer auch.
Danach kam keine Antwort mehr von ihm. Hätte er das "Gespräch" also fortsetzen wollen, hätte er nur antworten brauchen.

Meiner Logik nach heißt das dann, dass er an längeren Chats nicht interessiert ist und desswegen nicht zurück schreibt.
protego


Are you waiting on a lightening strike
Are you waiting for the perfect night
Are you waiting till the time is right?
What are you waiting for?
Benutzeravatar
thedreamdreamer
Verliebt
Verliebt
 
Beiträge: 258
Registriert: 29.10.2013, 03:48

Re: Privat Anschreiben..?

Beitragvon nickelbackerin » 07.12.2013, 23:02

Buhu, ich will mich auch mal einklinken :D
... auch wenn ich keinerlei Erfahrung mit dem privaten Anschreiben habe, weil ich weder die Handynummer, E-Mail Adresse oder ihn bei Facebook gefunden habe.

Bezüglich deiner Theorie ;)
Ich könnte mir auch vorstellen, dass er einfach nicht genau wusste, was er noch dazu schreiben sollte, außer vielleicht ein "danke :)" ;) aber ich denke, dann wäre es für dich auch schwer gewesen das Gespräch weiter aufrecht zu erhalten.
Inwiefern meintest du denn unterstützen? Indem du es geliked hast, oder wolltest du dich auch aktiv am Projekt beteiligen? :)

LG :D
Benutzeravatar
nickelbackerin
Verliebt
Verliebt
 
Beiträge: 260
Registriert: 03.11.2013, 22:33

Re: Privat Anschreiben..?

Beitragvon thedreamdreamer » 07.12.2013, 23:17

Da dass hier ja ziemlich öffentlich ist, kann mich jetzt wahrscheinlich jeder identifizieren, der mich kennt, aber nun gut, ist js auch egal. :D

Wir haben zwei Lehrer an der Schule, die sich für die Bildungsmöglichkeiten in den Entwicklungsländern einsetzen. Welches Land genau hab ich peinlicherweise vergessen :D
Naja, dann gab es eine Abstimmung, bei der man per Handynummer abstimmen musste, jeder hatte drei Stimmen. Die Schule mit den meisten Stimmen bekommt dann Geld zur Projektunterstützung und noch etwas extra.

Mit der Unterstützung sah es dann so aus, dass wir Werbung für das Projekt gemacht haben (in Supermärkten, Familien und Bekanntenkreis,..) um Stimmen zu bekommen.
Hat aber nicht geklappt, unsere Schule ist nichtma unter die Top 10 gekommen, glaube ich. :(
protego


Are you waiting on a lightening strike
Are you waiting for the perfect night
Are you waiting till the time is right?
What are you waiting for?
Benutzeravatar
thedreamdreamer
Verliebt
Verliebt
 
Beiträge: 258
Registriert: 29.10.2013, 03:48

Re: Privat Anschreiben..?

Beitragvon nickelbackerin » 07.12.2013, 23:38

Du hättest es mir auch privat schreiben können und ich hätte dann hier geantwortet oder so :)
oder du löscht den Beitrag jetzt wieder ;D

Oh, das ist allerdings schade! So eine gute Sache! :s

Was hast du dir denn erhofft würde er noch antworten?
Benutzeravatar
nickelbackerin
Verliebt
Verliebt
 
Beiträge: 260
Registriert: 03.11.2013, 22:33

Re: Privat Anschreiben..?

Beitragvon thedreamdreamer » 07.12.2013, 23:53

Ach, soll das ruhig jemand lesen.. die müssen erstmal auf diese Seite kommen und dann rausfinden wer ich wirklich bin.. und selbst wenn, wir sind ja alle nur Menschen und können ja nichts für unsere Gefühle :)

Er unterhält sich in der Klasse auch immer mit mir.. auch über privateres.. desswegen dachte ich, dass er mir wenigstens noch ein schönes Wochenende wünscht oder so.. naja.
Da ist doch echts nichts dabei und höflich wäre das auch noch... aber vielleicht sollte ich froh sein, dass er mich desswegen überhaupt angeschrieben hat.. :love4:
protego


Are you waiting on a lightening strike
Are you waiting for the perfect night
Are you waiting till the time is right?
What are you waiting for?
Benutzeravatar
thedreamdreamer
Verliebt
Verliebt
 
Beiträge: 258
Registriert: 29.10.2013, 03:48

Nächste


Ähnliche Beiträge

Stress mit Eltern - Lehrer anschreiben?
Forum: Schule im Allgemeinen
Autor: HarryPotter1993
Antworten: 4
Sie anschreiben. Nur wie?
Forum: Liebe im Allgemeinen
Autor: Irreplaceable
Antworten: 0

TAGS

Zurück zu Schule im Allgemeinen

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron