Schminken in der Schule?




Alles was mit Lehrern allgemein zu tun hat - oder auch mit Schule und Beruf.

Schminken in der Schule?

Beitragvon Nachtdenkerin » 02.12.2016, 20:23

Haalloo, ihr Lieben!

Ich wollte einfach mal fragen, wie ihr das so macht. Schminkt ihr euch für die Schule und wenn ja, was benutzt ihr für Produkte? Oder geht ihr lieber ungeschminkt in die Schule? Gibt es dafür einen Grund? Und gibt es hier jemanden, der sich wegen seines pädagogischen Problems schminkt?

Also, bei mir ist das so: Ich schminke mich für die Schule, aber nur sehr dezent. Einfach um frischer auszusehen und ein paar Unreinheiten zu korrigieren. Allerdings gehe ich auch oft ungeschminkt, vor allem an den Tagen an denen wir Sport haben. Ich bin nämlich einer dieser Menschen, der beim Sport anch zwei Minuten knallrot ist und schwitzt, wie verrückt. :oops: Unsportlichkeit ftw! :lol: Oder bei langen Schulaufgaben. Da habe ich irgendwie das Bedürfnis mir im Gesicht rumzufingern xD. Ich finde mich ungeschminkt auch nicht hässlich, obwohl ich richtig dunkle Augenringe habe und auch immer mal wieder kleine Unreinheiten. Man kennt das ja. Wegen IHM schminke ich mich nie... Ich denk mir einfach, aktzeptier mich wie ich bin, oder lass es. :wink: So denke ich aber immer. Ich bin momentan allerdings auch ziemlich auf der Suche nach neuen Produkten, weil ich mein Make-Up wirklich schlicht halten möchte und mir alles irgendwie schon zu unnatürich aussieht :? Vielleicht hat ja hier jemand Tipps für mich? :)

Was ich morgens so mache:

- Getönte Tagescreme oder getönten Primer auftragen
- Augenringe und Unreinheiten mit Concealer abdecken
- Puder (am Liebsten transparent) zum Mattieren benutzen
- Augenbrauen nachzeichnen
- ETWAS rosafarbenen Rouge oder Bronzer auftragen ( meistens entfällt dieser Schritt sogar )
- Wimpern tuschen
- Manchmal etwas Lippenstift, ansonsten Lippenpflege

Also, wie gesagt: Ich möchte durch Make-Up eigentlich nur gesünder und frischer aussehen und mir keine "Maske aufsetzen"?

Wie seht ihr das? Geschminkt in die Schule, ja oder nein? Ich freue mich auf eure Antworten! :lol:

LG
Nachtdenkerin :heart:
Ich weiß es nicht, doch ich frag' es mich schon.
Wie hast du mich gefunden?
Einer von 80 Millionen.

- Max Giesinger

When I saw you I fell in love, and you smiled because you knew.
- William Shakespeare

"Ich rate dir eins!
Wenn es jemanden auf der Welt gibt, der dir alles bedeutet, dann sag dem das auch.
Ungeachtet dessen, was die Umstände sind.
Denn Liebe ist mit Abstand die schönste Sache, die man teilen kann..."

- Bina Bianca/2016
Benutzeravatar
Nachtdenkerin
Schwärmer
Schwärmer
 
Beiträge: 31
Registriert: 28.01.2016, 18:01

von Anzeige » 02.12.2016, 20:23

Anzeige
 

Re: Schminken in der Schule?

Beitragvon Medea » 02.12.2016, 20:49

Ich war völlig überrascht von der Länge deiner Liste, weil du von dezentem Schminken sprichst. Mir ist aber vollkommen bewusst, dass ich da die Ausnahme bin und nicht du. Ich hab keine Ahnung vom Schminken. Ich laufe zu 99% absolut ungeschminkt herum, wenn ich mich schminke, dann trage ich wirklich ausschließlich Mascara und Lippenstift. Würde ich mein Hautbild verändern wollen, ich müsste mir jetzt ernsthaft ein YouTube Video ansehen um überhaupt anfangen zu können. Ich weiß absolut nicht wie das geht.
Primer - what's that? Ernstgemeinte Frage :oops: :lol:
Concealer kenn ich vom Hörensagen ;)
Ich verurteile es absolut nicht, gerade sein Hautbild aufzubessern und beneide jeden, der das gut drauf hat. Manchmal würd ich das auch gern können, aber irgendwie hab ich die Phase, wo man das lernt, schon längst verpasst. (Falls mir jemand eine genau Anleitung mit maximal drei Produkten geben kann, um Augenringe und Unreinheiten weg zu kriegen, ohne zugekleistert zu sein, wär ich froh :) )
Umgekehrt finde ich es aber auch wichtig, sich ungeschminkt gut leiden zu können. Es gibt aber auch andere Möglichkeiten, etwas zu betonen. Ich trage zum Beispiel viel Grün (Oberteile, Schmuck) weil das meine (grünen) Augen sehr betont. Ich bekomm wirklich auffallend mehr Komplimente für meine Augen, wenn ich das farblich abstimm, ohne dass ich sonst etwas getan hätt.

Früher hab ich mich ein bisschen aus Arroganz heraus nicht geschminkt. Ich hatte es nicht nötig mich zu schminken, weil ich so klug und belesen und unkonventionell war und überhaupt tausendmal cooler als die strohdummen Tussen, die ihr Geld lieber in Schminke als in Bücher investierten :roll: Joa...was soll ich sagen..ich war jung und blöd. So arrogant und böse verurteilend bin ich schon lange nicht mehr. Ich bin inzwischen cool mit allem. Ungeschminkt? Absolut okay und schön. Geschminkt? Absolut okay und schön (und noch lange keine strohdumme Tussi).
ehemals Selkie

"So long as you write what you wish to write, that is all that matters: and whether it matters for ages or only for hours, nobody can say." (V. Woolf)

"I am drowning, my dear, in seas of fire." (V. Woolf)

"Jede neue Technologie auf der Erde ist in fünf Jahren überholt. Halte dich an Dinge, die auch in fünf Jahren nicht lächerlich sein werden. Liebe. Ein gutes gedicht. Ein Lied. der Himmel" (Matt Haig)
Medea
Erste-Reihe-Sitzer
Erste-Reihe-Sitzer
 
Beiträge: 172
Registriert: 23.08.2016, 14:48

Re: Schminken in der Schule?

Beitragvon xDLailaxD » 02.12.2016, 21:08

Ich gehe auch zum größten Teil ungeschminkt zur Schule. Bei mir ist es einfach die Faulheit schätze ich xD So wie manche extra fürs schminken so lange im Bad stehen, da schlafe ich lieber ein paar Minuten mehr denke ich mir immer :mrgreen: Ab und zu schminke ich mich schon, aber dann auch nur dezent und quasi nur Mascara mit Lidschatten, dezent Lippenstift (wiiiiiirklich ganz gering weil ich das knallige Rot an meinen Lippen nicht mag und sonst schlecke ich es weg xD), bisschen Puder und das wars. Augenbrauen zupfe ich mir nur, ziehe da nix nach. Aber diese Tage kann man wirklich zählen. Ich habe jetzt eine Brille seit kurzem und die steht mir echt gut, hört man von überall und da sieht mein Gesicht gleich nicht mehr so leer aus und die betont sogar meine Augen also von dem her :stumpf: Finde mich ungeschminkt aber nicht hässlich. Aber jedem das seine, verurteile keinen, nur ich mag die nicht gerne, die sich 5 Kilo Schminke raufschmieren und wenn die sich abschminken sehen die aus wie eine komplett andere Person. Nicht im geringsten wieder zu erkennen. Wtf :shock:
Benutzeravatar
xDLailaxD
 

Re: Schminken in der Schule?

Beitragvon BaecksInBlack » 02.12.2016, 21:16

Wenn ich mich nicht irre, habe ich so einen Thread auch schonmal erstellt, allerdings im privaten Bereich^^
(39151476nx31105/wir--und-amp-unser-forum-f46/make-up-t2673.html)
Well I'm back, yes I'm back / Well I'm back, yes I'm back / Well I'm back back / Well I'm back in black / Yes I'm back in black! ["Back In Black" by AC/DC] :headbang:

It's been a long road getting from there to here / It's been a long time but now my time is finally near / And I can feel the change in the wind right now /Nothing's in my way / And they're not gonna hold me down no more / No, they're not gonna hold me down ["Where My Heart Will Take Me" by Russell Watson] #ClassOf2019 #2.StEx

Quidditch-Meister wird nur der SVW! ["Harry Potter und der Plastikpokal" by Coldmirror]
Benutzeravatar
BaecksInBlack
Erste-Reihe-Sitzer
Erste-Reihe-Sitzer
 
Beiträge: 156
Registriert: 05.06.2016, 23:49

Re: Schminken in der Schule?

Beitragvon Zauberin » 02.12.2016, 22:29

Becks hat Recht (auch wenn ich an sich die Dringlichkeit, dass das im privaten Bereich ist nicht 100%ig sehe...), sorry.

[closed]
I like me better when I'm with you.
I like me better - Lauv

Get me a drink I get drunk off one sip just so I can adore you
Adore - Amy Shark

You're the reason that I just can't concentrate
All Time Low - Jon Bellion
Bild
Smoke Counter: ~97
Benutzeravatar
Zauberin
Schleicherin
Schleicherin
 
Beiträge: 1874
Registriert: 02.11.2013, 00:35



Ähnliche Beiträge


TAGS

Zurück zu Schule im Allgemeinen

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron